Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 11 Bewertungen - 4.64 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abschlussprüfung Diskussion
Beitrag: #181
07.01.2013, 10:03
reha92 Offline
Azubi
***

Beiträge: 25
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Also ich wäre fertig mit der Vorbereitung.
Und von der IHK haben wir nur die Info, das der EPROM zwischen Pin 3 und 6 - ca 1k-Ohm betragen soll; bei uns ist dieser ca 900 Ohm.

Und bei mir ist nur der Fall, das die Winkelanzeige nur positive Werte anzeigt; also nach dem Abgleich; während dem Abgleich ging es noch in beiden Richtungen. Bei manchen von uns geht es in beide Richtungen; bei manchen gibt es sogar keine Änderungen.

Dafür kommt bei die die korrekte NE555 Frequenz raus; was bei den anderen irgendwie nicht so der Fall ist, haben dann Frequenzen von 4kHz oder so.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #182
07.01.2013, 10:59
Dzeni Offline
Azubi
***

Beiträge: 11
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
´@reha92

Das mit den Winkelwerten war bei mir genauso, erst lässt es sich so einstellen, dann plötzlich wieder nur positiv .. das versteh ich auch noch nicht wirklich ..
Hauptsache man misst eine Frequenz von 2,3 kHz !!

.. Um auf das Digipoti zurück zu kommen ..
Habt ihr das schriftlich bekommen .... ???

Oder wie kommt ihr alle auf den Trichter? :O
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #183
07.01.2013, 11:40
Derp23 Offline
Azubi
***

Beiträge: 11
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Ich habe mal eine Frage hänge gerade bei Blatt 5 Aufgabe 1 in der Luft.

Könnt ihr mir vielleicht sagen für was die gelbe LED sein könnte??? Ich habe selbst keine Ahnung wäre euch sehr dankbar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #184
07.01.2013, 12:40
koepiman Offline
Azubi
***

Beiträge: 25
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 1
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Die gelbe zeigt an ob die seitliche Neigung +- 30° ist.

Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #185
07.01.2013, 14:28
Timorico Offline
Azubi
***

Beiträge: 10
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
@koepiman
du hast ja damals mal das Blockschaltbild hochgeladen! Hab zwa meins sogut wie fertig aber mit den Schnittstellen und Pins da haperts bei mir!
wärst du vllt so net und könntest mir die original datei mal geben?
mfg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #186
07.01.2013, 14:30
nastu Offline
Praktikant
**

Beiträge: 9
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Hallo

Kann vielleicht einer aufschreiben, welchen Fragen sicher in der Vorbereitung oder Prüfung kommen. Sozusagen eine Art kleine Zusammenfassung? Wäre echt klasse.

Und wie ich hab immer noch nicht mit NE555 gecheckt, also welche Schaltung sollte ich aufbauen?

Danke voraus für die Antworten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #187
07.01.2013, 14:35
aptyp7130 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Was habt ihr bei der Aufgabe 3 als Lösung:

Aufgabe 3 : Ein Kunde wünscht sich für den Anschluss des Sensors eine lösbare Verbindung an -A2.X1......

beschreiben sie den Prozess des Auffindens dieser passenden Buchse für den Kunden.

Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #188
07.01.2013, 14:39
Timorico Offline
Azubi
***

Beiträge: 10
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
nach Beispielsbezeichnung schauen: "PTSM 0,5/4-HH-2,5-SMD". Das heißt der Stecker hat 4 Anschlüsse a 0,5mm² Querschnitt hat und ein Rastermaß von 2,5mm.
Auf conrad.de kann man einfach in der Suche "PTSM 0,5/4 Buchse" eingeben und man hat die passende Buchse (und auch den Stecker).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #189
07.01.2013, 15:04
hanspeter Offline
Azubi
***

Beiträge: 21
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Schönen guten Nachmittag,

ich wünsch euch viel Erfolg für morgen.


Gruß Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #190
07.01.2013, 15:14
reha92 Offline
Azubi
***

Beiträge: 25
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(07.01.2013 10:59)Dzeni schrieb:  ´@reha92

Das mit den Winkelwerten war bei mir genauso, erst lässt es sich so einstellen, dann plötzlich wieder nur positiv .. das versteh ich auch noch nicht wirklich ..
Hauptsache man misst eine Frequenz von 2,3 kHz !!

.. Um auf das Digipoti zurück zu kommen ..
Habt ihr das schriftlich bekommen .... ???

Oder wie kommt ihr alle auf den Trichter? :O

Okay, dann ist ja gut, wenn das nicht nur bei mir der Fall ist ^^ Bin mal gespannt was da noch kommt und ob alles funktioniert, wie es während der Durchführung auch laufen soll.
Ich denke mal, das der Teil mit dem NE555 schon gut Punkte gibt, da man es ja selber entwerfen bzw dimensionieren sollte, klappt ja auch, ca. 400 us sind ablesbar auf dem Oszilloskop, genauer wären es bestimmt die 434 us die den 2,3 kHz entsprechen.

Und den "EPROM" den ich meinte, ist das Digipoti, also unser Ausbilder hat jetzt EPROM dazu gemeint, hat sich das evtl nicht richtig angeguckt. Und wir haben da vor Weihnachten ein Fax reinbekommen vom Lieferanten, das die von der RWTH wohl erfahren hatten, das das Bauteil defekt sein könnte (wenn zwischen Pin 3 und 6 keine 1k-Ohm sind).

Bin auch mal auf die Gesprächsphasen morgen gespannt. Ich werde mir da glaub ich die Sicherheitsregeln nochmal angucken.
Was guckt ihr euch eigentlich diesbezüglich noch an bzw. mit welchen Themen rechnet ihr, die abgefragt werden könnten?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation