Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 11 Bewertungen - 4.64 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abschlussprüfung Diskussion
Beitrag: #391
14.01.2013, 16:14
JohnnyBarto Offline
Azubi
***

Beiträge: 26
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(14.01.2013 15:26)MC_EGS schrieb:  die gelbe und grüne led erlischen wenn ihr die potis R6 oder R8 ändert. Mit dem Poti R6 muss eine negativere Spannung als 2,4V eingestellt werden und mit dem Poti R8 eine positivere als 2,4V.

wo bitte kann ich +2,4V und -2,4V einstellen ? wohl kaum mit R6 oder R8... damit stell ich ja nur die Spannung zwischen +7,25V und -5,8...V diese springt ja ruckartig.

Ich hab das Problem dass ich mit R2 auf der Baugruppe A3 die Y Neigung -+30° nicht einstellen kann. Die X Neigung funktioniert wunderbar und die LEDs ändern sich auch so wie sie müssen und das Abgleichprotokoll ist zu 100% richtig und alle Werte passen und alles ist so eingestellt wie es muss. Allerding geht die gelbe LED nicht aus Sobald ich R2 auf der Baugruppe A3 änder.
HILFE ! Smile

(nebenbei: Die Einstellung der Y Neigung wird ja nirgendswo abgefragt im Protokoll, aber dennoch interessiert mich es wieso es nicht funktioniert)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #392
14.01.2013, 16:19
labor Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 1
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Ich habe R6 und R8 auf die kleineste negative Spannung(-5,7V) eingestellt. Danach sind die grüne und gelbe LED bei Verstellung von R2 auf -A3 erloschen.

Prüfer zum Prüfling : Wofür schleppen Sie den Sack Blumenerde mit sich Huh

Prüfling : In den Bereitstellungsunterlagen hieß es doch...Erden Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #393
14.01.2013, 16:21
Lektrofix Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 56
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(14.01.2013 16:14)JohnnyBarto schrieb:  wo bitte kann ich +2,4V und -2,4V einstellen ? wohl kaum mit R6 oder R8... damit stell ich ja nur die Spannung zwischen +7,25V und -5,8...V diese springt ja ruckartig.

Ich hab das Problem dass ich mit R2 auf der Baugruppe A3 die Y Neigung -+30° nicht einstellen kann. Die X Neigung funktioniert wunderbar und die LEDs ändern sich auch so wie sie müssen und das Abgleichprotokoll ist zu 100% richtig und alle Werte passen und alles ist so eingestellt wie es muss. Allerding geht die gelbe LED nicht aus Sobald ich R2 auf der Baugruppe A3 änder.
HILFE ! Smile

(nebenbei: Die Einstellung der Y Neigung wird ja nirgendswo abgefragt im Protokoll, aber dennoch interessiert mich es wieso es nicht funktioniert)

Hm das ist der norale abgleich, habe auf der Platine A2 die werte so eingestellt, ich meine das war mit R10 und R12, das man da auf 0V stellen musste, habe das es gerade so eben null wurde.
Vll kommt ja die funktion mit der Y-Neigung ja in der prüfung dran ansonsten hätte man das anze ja weglassen können ^^

Treffen sich zwei Elektriker:
"Gestern habe ich 200 m Kabel verlegt!" meint der eine.
Darauf der andere: "Ach, die finden wir schon wieder !" Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #394
14.01.2013, 16:22
Lektrofix Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 56
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(14.01.2013 16:19)labor schrieb:  Ich habe R6 und R8 auf die kleineste negative Spannung(-5,7V) eingestellt. Danach sind die grüne und gelbe LED bei Verstellung von R2 auf -A3 erloschen.

Dito Big Grin
und R10 bzw R12 so knapp wie möglich eingestellt

Treffen sich zwei Elektriker:
"Gestern habe ich 200 m Kabel verlegt!" meint der eine.
Darauf der andere: "Ach, die finden wir schon wieder !" Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #395
14.01.2013, 16:26
labor Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 1
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(14.01.2013 16:22)Lektrofix schrieb:  
(14.01.2013 16:19)labor schrieb:  Ich habe R6 und R8 auf die kleineste negative Spannung(-5,7V) eingestellt. Danach sind die grüne und gelbe LED bei Verstellung von R2 auf -A3 erloschen.

Dito Big Grin
und R10 bzw R12 so knapp wie möglich eingestellt

Genauso hab ich´s auch! Läuft wunderbar Tongue

Prüfer zum Prüfling : Wofür schleppen Sie den Sack Blumenerde mit sich Huh

Prüfling : In den Bereitstellungsunterlagen hieß es doch...Erden Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #396
14.01.2013, 16:49
JohnnyBarto Offline
Azubi
***

Beiträge: 26
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(14.01.2013 16:26)labor schrieb:  
(14.01.2013 16:22)Lektrofix schrieb:  Ich habe R6 und R8 auf die kleineste negative Spannung(-5,7V) eingestellt. Danach sind die grüne und gelbe LED bei Verstellung von R2 auf -A3 erloschen.

Dito Big Grin
und R10 bzw R12 so knapp wie möglich eingestellt

R12 und R10 sind bei mir so knapp es geht gerade mal auf 0 und R8 und R6 sind maximal auf die Negative OP Spannung von -5,853V und -5,864V eingestellt. Wenn ich R2 auf A3 verstelle passiert gar nichts. Poti funktioniert denn ich kann damit ja an XP3 die Spannung von 2,4V verändern.
Alles funktioniert perfekt nur das nicht. Ich bin mitlerweile echt ratlos. HILFE please !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #397
14.01.2013, 17:04
labor Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 1
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(14.01.2013 16:49)JohnnyBarto schrieb:  R12 und R10 sind bei mir so knapp es geht gerade mal auf 0 und R8 und R6 sind maximal auf die Negative OP Spannung von -5,853V und -5,864V eingestellt. Wenn ich R2 auf A3 verstelle passiert gar nichts. Poti funktioniert denn ich kann damit ja an XP3 die Spannung von 2,4V verändern.
Alles funktioniert perfekt nur das nicht. Ich bin mitlerweile echt ratlos. HILFE please !!!


Probier mal, die Spannungen an MP4 und MP5 auf -5,70V einzustellen.

Prüfer zum Prüfling : Wofür schleppen Sie den Sack Blumenerde mit sich Huh

Prüfling : In den Bereitstellungsunterlagen hieß es doch...Erden Big Grin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2013 17:05 von labor.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #398
14.01.2013, 18:23
Z1991 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
wie genau muss ich vorgehen wenn ich * * * GELÖSCHT * * * soll?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.01.2013 00:03 von Onkel_Horscht.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #399
14.01.2013, 18:38
JohnnyBarto Offline
Azubi
***

Beiträge: 26
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(14.01.2013 17:04)labor schrieb:  Probier mal, die Spannungen an MP4 und MP5 auf -5,70V einzustellen.

Jau besten dank !!!!!!!!!!!! Mit -5,7V funktioniert es, sobald ich den R2 bisschen drehe dann gehen die beiden (grün und gelb) aus. Perfekt
aber nun andere frage, sobald ich ne messspitze dranhalte flackern beide leds. wieso ?
mfg!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #400
14.01.2013, 19:22
JohnnyBarto Offline
Azubi
***

Beiträge: 26
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Ich würd jetzt gerne nur noch wissen, wozu ist die komplette Schaltung mit dem NE555 eigentlich da ? ich meine welchen praktischen Bezug hat Sie und was macht Sie eigentlich außer ein Rechtecksignal am ausgang rausgeben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2013 19:23 von JohnnyBarto.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation