Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 11 Bewertungen - 4.64 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abschlussprüfung Diskussion
Beitrag: #471
17.01.2013, 09:15
labor Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 1
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(17.01.2013 08:45)Lektrofix schrieb:  Kann mal wer einer kurz so stichpunkte geben wie ein Übergabeprotokoll zu erstellen ist ?
Sind dabei Lasten- und Pflichtenheft mal zu schreiben um vorbereitet zu sein aber niemand hat schummer von uns wie dieses doofe übergabeprotokoll aussieht bzw zu schreiben ist.

Ich habe mal google befragt un hab unter " übergabeprotokoll elektronik"
DAS
gefunden Big Grin

Vielleicht hilft es dir, was anderes könnte ich mir drunter auch net vorstellen :x

Prüfer zum Prüfling : Wofür schleppen Sie den Sack Blumenerde mit sich Huh

Prüfling : In den Bereitstellungsunterlagen hieß es doch...Erden Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #472
17.01.2013, 09:25
Lektrofix Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 56
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(17.01.2013 09:15)labor schrieb:  
(17.01.2013 08:45)Lektrofix schrieb:  Kann mal wer einer kurz so stichpunkte geben wie ein Übergabeprotokoll zu erstellen ist ?
Sind dabei Lasten- und Pflichtenheft mal zu schreiben um vorbereitet zu sein aber niemand hat schummer von uns wie dieses doofe übergabeprotokoll aussieht bzw zu schreiben ist.

Ich habe mal google befragt un hab unter " übergabeprotokoll elektronik"
DAS
gefunden Big Grin

Vielleicht hilft es dir, was anderes könnte ich mir drunter auch net vorstellen :x

Jo danke nur frag ich mich wie das in der prüfung aussehen soll für die platine wenn es drankommen soll ? ist das so wie das abgleichprotokoll was wir schon gemacht haben ?
oder soll man nur sowas machen wie:
Einschalten []i.O. []n.i.O.
X-Winkel in beiden verstellen []i.O. []n.i.O.
Y-Neigung verstellen []i.O. []n.i.O.
Menü überprüfen []i.O. []n.i.O.
Referenzen Testen []i.O. []n.i.O.
LED`s leuchten []i.O. []n.i.O.

Treffen sich zwei Elektriker:
"Gestern habe ich 200 m Kabel verlegt!" meint der eine.
Darauf der andere: "Ach, die finden wir schon wieder !" Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #473
17.01.2013, 09:48
labor Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 1
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Also ich hab nun nochmal in meinem Elektrotechnik buch geschaut und das steht unter Kudenübergabe in 3 Schritten abläuft :
1. Übergabe der angeschlossenen Hardware,
2. Erläuterung zur Systemnutzung
3. Klärung von Kundenfragen.

unter der nähren erläuterung von Punkt 1, findet sich der Absatz :

Erläutern Sie dem Kunden die Funktion der einzelnen Systemkomponenten und übergeben Sie die zu den Teilsystemen gehörenden technischen Doukumentationen und mitgelieferten digitalen Datenträgern. Zur Dokumentation gehören auch die von Ihnen erstellen Installationspläne, wenigstens aber ein Anschlussschema, dass die Verbindung der Geräte untereinander zeigt. Also ist ein Übergabeprotokoll wohl ehr ein "Einweisung : Ja / Nein" , "Dokumentation übergeben "Ja / Nein" , Handbuch "Ja / Nein"

Prüfer zum Prüfling : Wofür schleppen Sie den Sack Blumenerde mit sich Huh

Prüfling : In den Bereitstellungsunterlagen hieß es doch...Erden Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #474
17.01.2013, 10:15
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 858
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Im Übergabeprotokoll steht drin, dass Du vor dem Ausliefern des Produktes alle Funktionen noch mal geprüft hast. (Also ne Liste zum Abhaken - meistens keine Messwerte)
Damit der Kunde sieht, dass das Gerät geprüft wurde.

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #475
17.01.2013, 11:36
maek89 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Hallo,

könnte mir nochmal jmd. bei der Umstellung der Formel helfen? Irgendwie hapert es da arg bei mir Sad
f= 1,44 / (R1+2R2)*C1
Ich bekomme es nicht sinnvoll zu R2 umgestellt/aufgelöst und was hier bisher gepostet wurde war leider nicht erleuchtend.

Vielen Dank im Voraus!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #476
17.01.2013, 11:40
nastu Offline
Praktikant
**

Beiträge: 9
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Ich finde es villeicht die Antwort hier nicht, kann villeicht einer nochmal erklären wozu das gelbe LEDs ist? für Abgleichwinkel=?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #477
17.01.2013, 11:48
labor Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 1
RE: Abschlussprüfung Diskussion
nastu, die Frage mit der gelben LED wurde schon geklärt.
Die gelbe LED erlischt, zusammen mit der Grünen LED. Wenn du die Y-Achse aus dem Lot bewegst.

Prüfer zum Prüfling : Wofür schleppen Sie den Sack Blumenerde mit sich Huh

Prüfling : In den Bereitstellungsunterlagen hieß es doch...Erden Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #478
17.01.2013, 11:58
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 865
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(17.01.2013 11:40)nastu schrieb:  Ich finde es villeicht die Antwort hier nicht, kann villeicht einer nochmal erklären wozu das gelbe LEDs ist? für Abgleichwinkel=?

Dürft ihr eure Bereitstellungsunterlagen nicht verwenden?

Seite 15, Beschreibung der Hauptschaltung:
"Mit -P10 wird angezeigt, dass die seitliche Neigung eingehalten wird. Dies ist etwa bei ±30 Grad der Fall, andernfalls würde die Anzeige des Messsignals verfälscht."

Und die seitliche Neigung ist nicht der zu messende X-Winkel, sondern die Neigung in der anderen Achsrichtung.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #479
17.01.2013, 12:11
nastu Offline
Praktikant
**

Beiträge: 9
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Stimmt, ich habe echt übersehen. Trotzdem Danke. Am Dienstag gehts los mit 8h.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #480
17.01.2013, 13:14
Lektrofix Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 56
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(17.01.2013 11:36)maek89 schrieb:  Hallo,

könnte mir nochmal jmd. bei der Umstellung der Formel helfen? Irgendwie hapert es da arg bei mir Sad
f= 1,44 / (R1+2R2)*C1
Ich bekomme es nicht sinnvoll zu R2 umgestellt/aufgelöst und was hier bisher gepostet wurde war leider nicht erleuchtend.

Vielen Dank im Voraus!

f=1,44/(R1+2R2)*C1 | *(R1+2*R2)
f*(R1+2*R2)=1,44/C1 | : f
R1+2*R2 = 1,44 / C1*f |-R1
2*R2 = (1,44 / C1*f)-R1 |:2
R2 = (1,44 / C1*f) -R1 /2

umstellen ist eigens easy Wink

Treffen sich zwei Elektriker:
"Gestern habe ich 200 m Kabel verlegt!" meint der eine.
Darauf der andere: "Ach, die finden wir schon wieder !" Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation