Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 11 Bewertungen - 4.64 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abschlussprüfung Diskussion
Beitrag: #611
28.01.2013, 08:39
Gast Online
Administrator
*******

Beiträge: 884
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 28
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(27.01.2013 19:08)Stromberg schrieb:  Hallo hab mal eine Frage. Wie berechne ich für die astabile kippstufe die Widerstände wenn ich nur Frequenz und Kondensator gegeben hab? Formel umstellen okay aber dann bekomm ich ein wert für R gesamt brauch aber ja ra und rb

Einen davon festlegen (aus dem gelieferten Sortiment, z.B. 3 kOhm) und den anderen berechnen; anschliessend nächstliegenden Wert wählen und Toleranz überprüfen. Fertig.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #612
28.01.2013, 20:56
Lorchel Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Hallo,
meine Leute haben gesagt ich soll mir noch mal Gedanken zu einem Lastenheft der Wasserwage machen. Ich find im Internet kein richtiges Beispiel, nur für Software usw. vieleicht könnt ihr ja ein Gedankenanschub geben. Sie sagten auch noch ander Sachen die ich mir anschauen soll....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #613
28.01.2013, 22:33
eldorado Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Also Lastenheft ist blöd finde ich. Es gibt halt keine DIN oder sowas dafür, deswegen liegt die Bewertung immer ausschließlich im Auge des Prüfers der einen bewertet.

Was sollst du dir denn noch für sachen anschauen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #614
29.01.2013, 02:08
egs_prüfung Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
An alle die noch die Prüfung machen müssen,
macht euch kein stress.
Ich hatte heute Prüfung und ich muss sagen, mit der richtigen Vorbereitung habt ihr es schon fast geschafft. Die wasserwaage muss natürlich funktionieren (inkl. Astab. Kippstufe). Was bei uns das Problem war ist der IC K1. Der muss funktionieren.
Ansonsten müsst ihr messen und was umlöten.
Da fand ich die zw. Prüfung schwerer. Von den 6h brauchte ich nur 5h (und das mit dem k1 problem, was ca 30min dauerte bis das probl. Gelöst war ^^)
Das Fachgespräch war auch easy, also lest euch die gelben seiten durch!!!!!!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #615
29.01.2013, 08:27
Gast Online
Administrator
*******

Beiträge: 884
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 28
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(28.01.2013 22:33)eldorado schrieb:  Also Lastenheft ist blöd finde ich. Es gibt halt keine DIN oder sowas dafür, deswegen liegt die Bewertung immer ausschließlich im Auge des Prüfers der einen bewertet.

Gemäß DIN 69901-5[1] (Begriffe der Projektabwicklung) beschreibt das Lastenheft die „vom Auftraggeber festgelegte Gesamtheit der Forderungen an die Lieferungen und Leistungen eines Auftragnehmers innerhalb eines Auftrages“.
Schon ein Blick in Wikipedia hätte genügt ...Cool

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #616
29.01.2013, 08:43
Bilbo123 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(27.01.2013 19:08)Stromberg schrieb:  Hallo hab mal eine Frage. Wie berechne ich für die astabile kippstufe die Widerstände wenn ich nur Frequenz und Kondensator gegeben hab? Formel umstellen okay aber dann bekomm ich ein wert für R gesamt brauch aber ja ra und rb

Also manchmal könnte man echt ausrasten. Wenn du sowas nicht weisst, dann lass den Beruf. Sorry aber wenn ich manchmal diese Fragen lese, wird mir schlecht. DAS HIER IST DIE ABSCHLUSSPRÜFUNG!!!! nicht die mal-schauen-ob-der-Beruf-was-für-mich-ist-Prüfung.....

Genauso wie fragen zur Brücke beim Lochrasterfeld. LEST DAS FORUM dort wurde alles mehrfach besprochen.

Sorry aber musste ich mal loswerden..... (Viele Beiträge sind echt hilfreich und wenn man sich Zeit nimmt das Forum durchzulesen, müssten alle Fragen beantwortet sein [Danke an alle die da beteiligt waren])
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #617
30.01.2013, 19:55
eldorado Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Wenn alle ihre Prüfungen absolviert haben (wann ist denn der letzte prüfungstag?), kann man doch sicherlich hier im Forum über die Fragen aus der Durchführungsphase diskutieren oder?

finde einiges durchaus Diskussionswürdig Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #618
30.01.2013, 22:43
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 879
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Das wäre frühestens im März (bei uns ist der Prüfungszeitraum 1. - 28. Februar)

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #619
31.01.2013, 09:10
Bilbo123 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Hat schon jemand Prüfungsergebnisse? :-)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2013 09:11 von Bilbo123.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #620
31.01.2013, 13:13
Gast Online
Administrator
*******

Beiträge: 884
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 28
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(31.01.2013 09:10)Bilbo123 schrieb:  Hat schon jemand Prüfungsergebnisse? :-)

Sind gerade bei uns eingetroffen, wir machen gerade die Zeugnismappen fertig.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation