Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 11 Bewertungen - 4.64 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abschlussprüfung Diskussion
Beitrag: #81
13.12.2012, 15:47
reha92 Offline
Azubi
***

Beiträge: 25
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(13.12.2012 15:22)hanspeter schrieb:  Hey,

ich bin momentan bei Aufgabe 1 von Blatt 5. Hier soll man sechs Features der digitalen Wasserwaage nennen.

Ich bin mir da nicht ganz sicher. Habe aber schon folgendes aufgeschrieben:

LED Libelle
Die LED Libelle zeigt die aktuelle Laage, den Winkel in symbolischer Form dar. Die Libelle ist mit 8 roten LEDS (zeigen die Winkelstellung an) einer grünen ...

LC Display
Mithilfe des LC Displays können mehrere "Dinge" dargestellt werden.Zum einen kann ein Bargraph-Muster angezeigt werden. Es wird die aktuelle Winkelstellung dargestellt.
In der zweiten Zeile kann z.B. die aktuell betätigte Taste angezeigt werden.

Winkelwert
Im Menü Voreinstellungen kann für die LED Libelle ein anderer Wert als null Grad vorgegeben werden.
Dafür muss man im Menü Voreinstellungen wählen. Mit S1/S3 den Wert einstellen und mit S2 betätigen.

Bin ich damit auf dem richtigen Weg?

Also ich habe das auch so ungefähr:

1. An A2.X4 besteht die Möglichkeit einen Lautsprecher anzuschließen
--> akustisches Signal zur Geradenbestimmung

2. Die gelbe LED zeigt an, ob die seitliche Neigung okay ist
--> Anzeige der seitlichen Neigung / y-Achsenkontrolle

3. Über die Taster beim LCD kann man im Menü einen Referenzwinkel einstellen
--> Referenzwinkel einstellbar

4. Das LCD zeigt den genauen Winkel an
--> Feststellung des genauen Winkels über LCD

5. Anhand der LEDs kann man auch den ungefähren Winkel "ablesen"/feststellen
--> Winkelanzeige über LED-Libelle

6. Position von Gegenständen erfassen

Beim sechsten Punkt bin ich mir aber nicht so sicher, da dies ja automatisch der Fall ist, wenn man den Winkel ablesen kann und akustisch darstellen kann.
Überlege ob ich nicht lieber schreibe, das man die Polung am LCD verändern kann, also der LCD "austauschbar" ist, solange die anderen Pins kompatibel sind.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #82
13.12.2012, 18:17
Z1991 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Hey Jungs, bin auch einer derjenigen der Probleme beim Blockschaltplan hat ( wie manch andere hier auch), habt ihr dazu schon was ausgearbeitet? Wäre sehr sehr dankbanr und hoffe kann auch mit paar heißen Infos dienenTongue
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #83
13.12.2012, 22:02
koepiman Offline
Azubi
***

Beiträge: 25
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 1
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Guten Abend,

ich habe das Blockschaltbild mit Word zusammengetakckert. Habe es so ähnlich aufgebaut wie die IHK es im Juni ausgeschrieben hat. Habe dann alle Schnittstellen beschriftet und fertig.

Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #84
14.12.2012, 08:18
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 859
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Abschlussprüfung Diskussion
(13.12.2012 22:02)koepiman schrieb:  Habe es so ähnlich aufgebaut wie die IHK es im Juni ausgeschrieben hat.

Keine Dumme Idee, wäre ich nicht draufgekommen (denke vielleicht schon zu kompliziert Smile )

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #85
14.12.2012, 08:31
core1991 Offline
Azubi
***

Beiträge: 10
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
also ich werde mich wohl am wochenende mal mit meinem Mann hin setzen und den blockschaltplan machen (er studiert E-technik Angel ),zusammen bekommen wir das bestimmt hin. Und wenns dann so weit ist werde ich hoffentlich dran denken es hier mal zu posten Wink

Was ist Elektrizität?

Morgens unter Spannung aufstehen, mit Widerstand zur Arbeit,
den ganzen Tag gegen den Strom kämpfen.
Abends geladen nach Hause kommen, an die Dose langen und eine
gewischt kriegen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #86
15.12.2012, 12:52
koepiman Offline
Azubi
***

Beiträge: 25
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 1
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Hallo,

so sieht mein Blockschaltbild aus.

http://www.fotos-hochladen.net/view/bsbk8iyzbrau3.jpg

Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.12.2012 12:53 von koepiman.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #87
15.12.2012, 15:36
Black Light Offline
Azubi
***

Beiträge: 20
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Du hast das wohl schon öfter gemacht, wa Wink
Man kann nur leider das Kleingeschriebene nicht lesen Sad
LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #88
15.12.2012, 15:50
koepiman Offline
Azubi
***

Beiträge: 25
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 1
RE: Abschlussprüfung Diskussion
ich bring mir nebenbei noch SPS bei. Dabei ist so ein Blockschaltbild immer hilfreich.
Das sind die Schnittstellen. Vom PIC die XK10-17 zur LEDAnzeige oder -X1:1, -X1:4 zum Sensor.

Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #89
15.12.2012, 16:37
Black Light Offline
Azubi
***

Beiträge: 20
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Jau Sps das hatten wir nur wenig Sad aber in meinem Job brauch ich das zum Glück erstma nicht Big Grin
Dass, das die Schnittstellen sind hab ich schon kapiert !
ich muß mich dieses We erst damit auseinandersetzen weil, wir unsere Schaltung spät bekommen haben und noch ein anderes Projekt auf Note bearbeiten mussten, wo einer von unserem Team meinte nixht viel zu machen , war schön stressig die Tage !!!!

Ich kapier die Schnittstellen und Pfeile an Baugruppe 1 nicht so richtig aber vllt. komm ich ja noch dahinter Wink

Danke für die Anregung Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #90
15.12.2012, 16:48
koepiman Offline
Azubi
***

Beiträge: 25
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 1
RE: Abschlussprüfung Diskussion
Der rechte Pfeil kommt von den Schaltern. Die gehen auf -X3:1,-X3:3,-X3:5 zum PIC. Der mittlere Pfeil kommt von der Baugruppe -A2.3 und zwar -X3:2, -X3:4, -X3:6. Die +5V gehen zu den Schaltern. Der linke Pfeil sind die Datenleitung vom PIC.

Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation