Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung
Beitrag: #1
09.02.2015, 09:10
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
Bereitstellung
Die Bereitstellungsunterlagen sind online

.pdf  S15_3190_B1-data(1).pdf (Größe: 969,5 KB / Downloads: 44)

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.11.2015 08:54 von Onkel_Horscht.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #2
19.03.2015, 18:57
simon Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung
Cool - nach dem Kapazitätsmessgerät in AP1 Herbst 2014 jetzt noch etwas nützliches Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #3
27.04.2015, 07:45
bofan95 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 02/2013
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung
Hallo,
ich habe mal eine Frage. Ich habe einen Platinenbausatz bestellt, bei dem der Taster nicht im Rastermaß ist. Hat noch jemand das Problem? Wenn ja, was habt ihr gemacht? Bei gebogen oder einen anderen Taster genommen.
LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #4
27.04.2015, 09:06
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung
Reklamiert
(Das ist aber ungewöhnlich)

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #5
27.04.2015, 09:19
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung
(27.04.2015 07:45)bofan95 schrieb:  Hallo,
ich habe mal eine Frage. Ich habe einen Platinenbausatz bestellt, bei dem der Taster nicht im Rastermaß ist. Hat noch jemand das Problem? Wenn ja, was habt ihr gemacht? Bei gebogen oder einen anderen Taster genommen.

In die Kristallkugel geschaut:
Ich sehe da verschwommen -A2.S1. Ist das der gemeinte Taster?
Wenn ja, dann sagt mir die Kristallkugel, dass es zwei Möglichkeiten des falschen Rastermaßes gibt. Erstens, das gelieferte Bauteil entspricht nicht dem RM5 aus der Stückliste. Das wäre sogar gut so, denn der Taster sollte ein RM von 4.5 x 6.5 haben. Siehe z.B. dieses Datenblatt. Dieser Taster würde auch in das Layout der Leiterplatte passen.
Dann munkelt meine Kristallkugel aber noch, dass der Lieferant (welcher?) tatsächlich einen Taster im RM5 geliefert hat. Das wäre ja laut Stückliste ja auch richtig, der Taster würde allerdings nur unter Qualen ins Layout passen.

Egal wie man es dreht, hier hat PAL mit der Angabe RM5 (wieder mal) Scheiße gebaut. Und wenn der Lieferant RM5 geliefert hat, liegt bei ihm kein Verschulden vor.

Trotzdem an den Lieferanten wenden, der soll den Mist mit PAL klären. Wer einen passenden Taster in der Kiste hat, kann den natürlich auch erst mal verbauen.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.04.2015 09:20 von Gast.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #6
27.04.2015, 11:00
simon Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung
wir hatten dasselbe "Problem". Einfach mit etwas Fingerspitzengefühl reingerückt.

Ersatz hatten wir im Lager nicht, da fast ausschließlich nur noch SMD verwendet werden.

no brain - no pain[/i]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #7
30.04.2015, 10:39
bofan95 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 02/2013
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung
Danke für die Antworten.
Habe einen anderen Taster aus unserem Lager benutzt. Bin aber nun bei einem neuen Problem angekommen: Die Anzeige funktioniert nicht. Habe alle Jumper auf -A1 und alle Bauteile von -A2 auf Polung kontrolliert.
Nehme ich die Prüfung von 12/13, bei der die gleiche Anzeigeplatine verwendet wurde, geht alles.
Hat jemand eine Idee? Ich habe vermutet, dass das Programm auf dem PIC fehlerhaft sein könnte.
LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #8
30.04.2015, 10:55
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung
Wir hatten schon mal eine Prüfung, da waren nur ca. 50% der PICs programmiert. Also den PIC mal ins Programmiergerät stecken und auslesen bzw. mit dem HEX-File von der PAL vergleichen.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #9
30.04.2015, 13:00
bofan95 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 02/2013
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung
Das Programm auf dem PIC war ok, ich habe aber sicherheitshalber die hex-Datei noch einmal draufgebrannt. Ohne Veränderung. Das Display funktioniert nach wie vor nicht Sad
Habe sämtliche Messpunkte durchgemessen. Spannung liegt an.
Der Quarz taktet allerdings auf 40MHz. Hab ihn schon ausgetauscht, da gab es aber auch keine Veränderung. Ich bin echt am Verzweifeln Sad
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.04.2015 15:51 von bofan95.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #10
02.05.2015, 14:35
simon Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung
(30.04.2015 13:00)bofan95 schrieb:  Das Programm auf dem PIC war ok, ich habe aber sicherheitshalber die hex-Datei noch einmal draufgebrannt. Ohne Veränderung. Das Display funktioniert nach wie vor nicht Sad
Habe sämtliche Messpunkte durchgemessen. Spannung liegt an.
Der Quarz taktet allerdings auf 40MHz. Hab ihn schon ausgetauscht, da gab es aber auch keine Veränderung. Ich bin echt am Verzweifeln Sad

Da kannst du deinen Fehler so lange suchen wie du willst... Die PAL hat einen Fehler bei der "Jumperbeschaltung" gemacht.

Bin mir nicht mehr sicher welcher das genau war, aber die PAL ist drauf reingefallen, dass die Jumperbezeichnungen nicht einheitlich von links nach rechts mit 1 2 3 beschriftet sind.
[Bild: A1.PNG]



Grüße

no brain - no pain[/i]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation