Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung
Beitrag: #21
10.03.2016, 13:53
TunikaErde Offline
Azubi
***

Beiträge: 35
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung
Stimmt, zumindest eins der Zeichen verschwindet nun bei mir Smile
Das mit dem õ ist aber denke ich einfach ein Schreibfehler, denn wenn ich xf5 durch xfc (der Hexwert für ü aus der ASCII-Tabelle) ersetze, erscheint auch ein ü in Prüfung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #22
10.03.2016, 15:27
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung
Noch lustiger wird es z.B., wenn ihr nicht über den HEX-Code geht, sondern folgendes kurzes Programm ausprobiert:

Code:
void setup() {
Serial.begin(9600);

  if (Serial) {
    Serial.println("Umlaute in ASCII sind Mist!");
    Serial.println("Die ärmsten Schüler von München");
    Serial.print("haben kein Auto mit Straßenzulassung.");
    Serial.end();
  }
}

void loop() {
  // Hier gibt es nichts zu sehen ...
}

Obwohl die Umlaute im Quelltext ordentlich eingefügt sind, erhält man z.B. im Monitor:
Code:
Umlaute in ASCII sind Mist!
Die ärmsten Schüler von München
haben kein Auto mit Straßenzulassung.

Wer auf der sicheren Seite bleiben will, verwendet nur reinen 7-Bit ASCII Code; da gibt es keine Umlaute, aber auch nie Probleme. Egal ob MS-DOS, Codepage 437, 850, UTF8 oder weiß der Geier.

Edit: Gerade das letzte Beispiel unter Linux auf der Konsole getestet mit cat /dev/ttyACM0 und die Umlaute waren alle in Ordnung. Cool

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.2016 15:53 von Gast.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #23
10.03.2016, 15:51
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung
Quäle die Jungs und Mädels doch nicht mit so komplizierten Fremdwörtern wie MS-DOS Wink

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #24
11.03.2016, 08:43
Mosfet Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 58
Registriert seit: 01/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung
Wird mit diesem befehl eigentlich beide I²C Bausteine angesteuert? wire.beginTransmission(B10000010>>1);
Denn der PCA9536 hat die Adresse 10000010 wenn ich auf das Outputregister schreibe
und der PCF8574 hat die Adresse 01000001 wenn ich A0-2 auf Masse lege.
und durch den Schiebebefehl wäre ja die Adresse im Code
"wire.beginTransmission(B01000001);"
Oder wird hier wirklich nur geschoben, da der Arduino nur mit 7Bit Adressen arbeitet?

//Edit

Hat sich erledigt, mit der Adresse (B10000010>>1); wird der PCA9536 angesteuert, damit die LEDs zum leuchten gebracht werden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.03.2016 08:40 von Mosfet.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #25
Exclamation 18.03.2016, 17:22
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung
Zur Info: PAL hat sich ein neues Layout verpasst, daher haben sich auch die Links zu den Unterlagen geändert. Wurde inzwischen angepasst.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #26
04.04.2016, 14:55
manuel2610 Offline
Azubi
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 03/2016
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung
Weiß denn jemand, ob es bezüglich des Arduino-Programms nochmal eine Aktualisierung gibt? Also ob der Fehler mit den Umlauten behoben wird?
bezogen auf: ,,denn wenn ich xf5 durch xfc (der Hexwert für ü aus der ASCII-Tabelle) ersetze, erscheint auch ein ü in Prüfung."
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #27
04.04.2016, 18:01
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung
(04.04.2016 14:55)manuel2610 schrieb:  Weiß denn jemand, ob es bezüglich des Arduino-Programms nochmal eine Aktualisierung gibt? Also ob der Fehler mit den Umlauten behoben wird?
bezogen auf: ,,denn wenn ich xf5 durch xfc (der Hexwert für ü aus der ASCII-Tabelle) ersetze, erscheint auch ein ü in Prüfung."

Wenn, dann PAL Stuttgart. Ist aber nur ein Schönheitsfehler und für den Rest der Aktion kein Problem. Und bis zur Prüfung sind ja noch ein paar Tage Zeit.
Auf der anderen Seite: Schaue ich mir bei manchen Beiträgen hier im Forum Rechtschreibung und Grammatik an, dann können wir das hier der PAL mal durchgehen lassen. Ansonsten ist eine neue Software ja in wenigen Minuten auf dem Arduino.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #28
06.04.2016, 09:41
TunikaErde Offline
Azubi
***

Beiträge: 35
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung
Weiß jemand schon etwas über die Termine?
Also bei mir (BaWü) ist festgelegt 29.06. bis 29.07.2016 und das finde ich etwas ungeschickt, ich meine man muss ja auch planen können...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #29
06.04.2016, 12:24
manuel2610 Offline
Azubi
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 03/2016
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung
(06.04.2016 09:41)TunikaErde schrieb:  Weiß jemand schon etwas über die Termine?
Also bei mir (BaWü) ist festgelegt 29.06. bis 29.07.2016 und das finde ich etwas ungeschickt, ich meine man muss ja auch planen können...


Wir (Niedersachsen) haben am 31.05. Theorie und vom 13.06. - 16.06. ist wohl die Praxis...

http://www.hannover.ihk.de/ausbildung-we...apgew.html
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.04.2016 12:27 von manuel2610.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #30
12.04.2016, 16:07
Servomofo Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 04/2016
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung
In Schleswig-Holstein sind auch noch keine Termine festgelegt worden...
Laut letzter Info zwischen Kalenderwoche 27 und 29.
Werden die Prüfungen nicht bundesweit zentral in der selben Woche abgenommen?
Freundliche Grüße
Ein Neuer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation