Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 4 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #241
18.03.2014, 11:36
TEAM12 Offline
Azubi
***

Beiträge: 24
Registriert seit: 02/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(18.03.2014 11:24)Splix schrieb:  Was muss ich an Dokumenten mitnehmen?

Datenblätter zu 4028 und ULN2803A, deine unterschriebene Sicherheitsunterweisung und die Bereitstellungsunterlagen und Einladung und Ausweis.

(18.03.2014 11:24)Splix schrieb:  Also meine Klassenkameraden sitzen alle zusammen beim Bund in der Lehrwerkstatt und haben z.B. alle ein ausgefülltes Prüfprotokoll für den 19" Rahmen in die Mappe gelegt. Davon kann ich z.B. nichts in den Unterlagen finden.... Oder hab ich was überlesen?

Die VDE-Prüfung des Rahmens machst du ja während der Prüfung. Dort füllst du auch ein Protokoll aus. Ich habe auch schon vor der Prüfung die VDE-Prüfung an meinen Rahmen gemacht um sicherzugehen dass es während der Prüfung nicht durchfällt. Aber Protokoll kriegst du in den Unterlagen zur Prüfung gestellt, welches du dann während der Prüfung ausstellst.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.2014 11:38 von TEAM12.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #242
18.03.2014, 11:38
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 858
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(18.03.2014 11:24)Splix schrieb:  Was muss ich an Dokumenten mitnehmen?
Also meine Klassenkameraden sitzen alle zusammen beim Bund in der Lehrwerkstatt und haben z.B. alle ein ausgefülltes Prüfprotokoll für den 19" Rahmen in die Mappe gelegt. Davon kann ich z.B. nichts in den Unterlagen finden.... Oder hab ich was überlesen?

An Dokumenten brauchst Du die Bereitstellungsunterlagen, und die Datenblätter.
Vergiss auch nicht den ausgefüllten Unterweisungsnachweis (darf auch ein Firmeninterner sein)
Ein Prüfprotokoll für den 19" Rahmen (bzw. das IK88) ist nicht vorgesehen. Allerdings muss er sowieso entsprechend BGV A3 bzw. VDE 0701/0702 geprüft und in einwandfreiem Zustand sein.

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #243
18.03.2014, 12:14
Splix Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 128
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
OK alles klar dann hab ich das doch alles richtig verstanden.
Die haben mich da nämlich ein wenig verunsichert. Big Grin
Ich kann aber auch sicherheitshalber andere Datenblätter mitnehmen oder? Hab jetzt einfach mal alles eingepackt:
Vom ULN über die 3mm LED und den Widerstands Arrays.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #244
18.03.2014, 12:46
Jonboy Offline
Azubi
***

Beiträge: 18
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo,
was ist beim ULN die maximale Schaltspannung? Ist damit Output Voltage 50V gemeint?
Ausgangsstrom bis 500mA steht ja in den Features drin oder?
Danke.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #245
18.03.2014, 15:40
1455power Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 78
Registriert seit: 02/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Danke Onkel_Horscht für die Anleitung mit dem VDE Messungen.
Und am Anfang der Prüfung bekommt man dann ein Protokoll wo die einzelden Schritte draufstehen und man muss da die Werte und ob das OK ist eintragen oder wie läuft das ab?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #246
18.03.2014, 15:46
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 858
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Da gibt es ein passendes Protokoll

Gerätedaten eintragen,
Haken machen (Sichtprüfung)
Messwerte aufnehmen

Entscheiden, ob Gerät OK oder nicht

Üblicherweise steht ein Prüfer dabei

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.2014 15:49 von Onkel_Horscht.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #247
18.03.2014, 15:52
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 865
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(18.03.2014 15:40)1455power schrieb:  Danke Onkel_Horscht für die Anleitung mit dem VDE Messungen.
Und am Anfang der Prüfung bekommt man dann ein Protokoll wo die einzelden Schritte draufstehen und man muss da die Werte und ob das OK ist eintragen oder wie läuft das ab?

Protokoll ist etwa wie dieses hier.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #248
18.03.2014, 15:54
1455power Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 78
Registriert seit: 02/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Danke dann mach ich das doch gleich mal mit dem Protokoll nochmal!

Sieht so in etwa auch das Protokoll für die Messungen mit dem Oszilloskop undso?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #249
18.03.2014, 16:02
Splix Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 128
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Blöde frage.
Muss ich den 19" Rahmen prüfen vor der Prüfung und eine Prüfplakette drauf machen, oder kann ich mir das sparen da ich den eh in der Prüfung prüfen muss?
Und noch eine Frage, gibt's irgendwo eine ordentliche Zusammenfassung wo BGVA3 und DINVDE 0701? Habe zwar ein kleines Buch von Metrawatt wo was drin steht aber das ist alles so Umfassend beschrieben das das einfach Stunden dauert das zu lesen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #250
18.03.2014, 16:02
Xtreme-RC Offline
Azubi
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 02/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
nochmal zu den Lötstiften. Die sehen ziemlich lang. Habt ihr die bis ganz rein gesteckt(also bis sie aufliegen) und abgeschnitten oder sie soweit in Richtung Bestückseite geschoben, bis sie etwa 1,5mm Abstand zur LP auf der Lötseite hatten ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation