Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 4 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #291
19.03.2014, 15:22
omit Offline
Praktikant
**

Beiträge: 6
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hierfür gibt es sogenannte Adapterkarten also eine Verlängerung, sodass man besser an die Platine kommt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #292
19.03.2014, 15:23
TEAM12 Offline
Azubi
***

Beiträge: 24
Registriert seit: 02/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(19.03.2014 15:05)1455power schrieb:  Weil ohne Spannung drauf kann ich das ja nicht messen aber muss ich dann mit dem Tastkopf im Einschub herum herum fuchteln? Das versteh ich noch nicht ganz?

Da gibt es doch eine Adapterkarte. Das ist so eine Verlängerung, dass du deinen Einschub mit Strom versorgen kannst und trotzdem messen kannst ohne tief in den Rahmen zu greifen. Dann Steckt dein Einschub auf der Adapterkarte und es ragt dann aus den Rahmen heraus.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #293
19.03.2014, 15:38
1455power Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 78
Registriert seit: 02/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Aso ich hab nämlich gerade überlegt, wie man das dann machen soll Big Grin
An sowas hatte ich aber auch schon gedacht wollte nur eine bestätigung Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #294
19.03.2014, 15:40
1455power Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 78
Registriert seit: 02/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
@Onkel_Horscht und @Gast ihr seit doch auch Prüfer wie ist das denn bei euch mit dem Digitalen oder Analogen Oszilloskop?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2014 15:40 von 1455power.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #295
19.03.2014, 16:03
1455power Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 78
Registriert seit: 02/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Habt ihr denn noch Tipps was man am besten Üben kann für die praktische und Theoretische Prüfung?

Wäre euch echt sehr dankbar!

Auch was man noch für Übungen mit dem VDE Messgerät und dem Oszilloskop machen kann Smile
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2014 16:07 von 1455power.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #296
19.03.2014, 16:25
svegs Offline
Azubi
***

Beiträge: 45
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 4
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
P1 bis P3 geben z.T. nochmal Aufschluss darüber, was für eine Art von Kabel vorne angeschlossen ist. Was die 25 LEDs dann genau anzeigen, steht ja schon oben bzw. auf der vorherigen Seite.

Es gab ja mal ein paar hier die meinten, dass sie unbedingt noch Schaltlitze mitnehmen müssten...wer da jetzt nicht zu große Stücke zurechtschneidet, der hat am Ende noch genug von den 2m übrig. Dazu am besten erst alle Leitungen an der Frontplatte anlöten (diese dazu im passenden 90° Winkel an die Platine anlegen) und grob abschneiden (Leitungsführung bedenken), das genaue Zurechtschneiden kann man später vor dem Verlöten mit der Platine machen.

Beste Übungen für die Theorie sind alte Prüfungen, auch wenn sich das Konzept der IHK ja seit 2012 oder 2013 geändert hat. Satt wenig Fragen zu vielen Bereichen gibt es ja nun eher je 5-8 Fragen zu zwei größeren Schaltplänen oder auch Installationsplänen/Lageplänen.

Vorbereitung für die Praxis...naja also wenn du mit VDE Messgerät, Oszilloskop und Lötkolben umgehen kannst...kA was will man da groß üben? Wer nicht total trödelt sollte mit der Zeit kein Problem haben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2014 16:25 von svegs.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #297
19.03.2014, 17:54
Jonboy Offline
Azubi
***

Beiträge: 18
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Kürzt ihr die Drähte der LEDs??
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #298
19.03.2014, 18:19
LukeTheMast3r Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
Re:
So halihalo,

habe mich nur angemeldet um eine Frage zu stellen. Habe nämlich Morgen meine Praktische Prüfung Wink (THEHE)

Und zwar ist für mich aus den bereitstellungsunterlagen nicht ersichtlich, welche Buchsen auf der Frontplatte verbaut werden sollen!
(Männlich/Weiblich)? Bzw. darf man die überhaupt schon verbauen?

Habe bei www.feltron-zeissler.de schonmal nachgesehen, da sind auf dem Bild Buchsen mit "Stiften".

In den bereitstellungsunterlagen sieht es aber nach "löchern aus" Huh

Kann jemand Helfen?

Gruß Luke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #299
19.03.2014, 18:27
Xtreme-RC Offline
Azubi
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 02/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
die stecker kommen rein. Es wird ein Kabeltester! Die 3 LEDs zeigen ob das Kabel i.o. ist. Über die 25 LEDs kannste belegung ablesen.

Das ganze ist eigentlich voll easy, nur man muss eben aufpassen mit der Zeit. Mich hat nur das VDE Protokoll irritiert, weil ich sowas wie cos phi noch nie gehört hab. auch andere angaben waren völlig neu für mich. Unsere Prüfer wollten unbedingt ein 100%ig ausgefülltes Protokoll
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #300
19.03.2014, 20:12
supermario1234 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(19.03.2014 18:27)Xtreme-RC schrieb:  die stecker kommen rein. Es wird ein Kabeltester! Die 3 LEDs zeigen ob das Kabel i.o. ist. Über die 25 LEDs kannste belegung ablesen.

Das ganze ist eigentlich voll easy, nur man muss eben aufpassen mit der Zeit. Mich hat nur das VDE Protokoll irritiert, weil ich sowas wie cos phi noch nie gehört hab. auch andere angaben waren völlig neu für mich. Unsere Prüfer wollten unbedingt ein 100%ig ausgefülltes Protokoll

hey,
was hast du dann in dem feld mit cos phi reingeschrieben?!
weil das ist ja nicht angegeben.
muss man dann einfach eintragen einen strich oder einfach "nicht angegeben"

supermarioo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation