Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 4 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #341
21.03.2014, 00:13
JayJay Offline
Azubi
***

Beiträge: 15
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo,
muss ich den die Einladung der IHK mitnehmen und vorlegen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #342
21.03.2014, 08:03
Mister A Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(20.03.2014 15:13)1455power schrieb:  
(20.03.2014 14:41)stormismarcel schrieb:  An die, die schon Prüfung hatten....
Was kamen für Fragen im Planungssteil dran??

Das würde mich auch brennend interessieren!

Wenn das jemand beantworten würde, könnte das schlimmstenfalls zur Wiederholung der Prüfung für alle die sie danach gemacht haben führen. Die verantwortliche Person müsste dann auch damit rechnen, Strafe zu zahlen, und zwar nicht zu knapp.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #343
21.03.2014, 08:16
1455power Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 78
Registriert seit: 02/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(20.03.2014 13:36)1455power schrieb:  Ich war das erste Lehrjahr vollzeit auf der GBS dann konnte ich 1 Jahr verkürzen meine FRage dazu ist brauche ich auch von diesem Jahr Tagesberichte?


Jemand eine Antwort?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #344
21.03.2014, 08:36
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(20.03.2014 13:36)1455power schrieb:  Ich war das erste Lehrjahr vollzeit auf der GBS dann konnte ich 1 Jahr verkürzen meine FRage dazu ist brauche ich auch von diesem Jahr Tagesberichte?

Wenn ich es richtig verstehe, hat Deine Ausbildung erst mit dem zweiten Lehrjahr begonnen und das "erste Lehrjahr" war Berufsfachschule Elektro.
Dann musst Du die Ausbildungsnachweise auch nur für die Zeit der Ausbildung schreiben.

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #345
21.03.2014, 08:37
1455power Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 78
Registriert seit: 02/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Dankeschön! Smile
Hätte ich dieses Forum nicht gefunden wäre ich warscheinlich verloren gewesen in der Prüfung!
DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #346
21.03.2014, 09:15
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(21.03.2014 00:13)JayJay schrieb:  Hallo,
muss ich den die Einladung der IHK mitnehmen und vorlegen?

Mitzubringen: Einladung, Perso/Reisepass, Unterweisungsnachweis, Ausbildungsnachweis.

Sollte in der Einladung stehen.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #347
21.03.2014, 09:58
supermario1234 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
soo hab die prüfung auch schon hinter mir!
die prüfung ist nicht sonderlich schwer,
man sollte einfach zügig arbeiten.
Prüft die LED'S auf verpolung, weil Christiani manchmal falsch verbaute LED's liefert! bei mir wars auf jedenfall so und ich war nicht der einzelfall!!

Viel Glück an alle die es noch vor sich haben!
Gruß
Supermariooo
PS. das klappt schon!!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #348
21.03.2014, 10:25
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(21.03.2014 10:18)1455power schrieb:  Ja also ich wollte meinen Meister das zeigen das ich die Prüfung nicht mit dem VDE Messgerät machen kann und jetzt ist er davon überzeugt das wir dann den FI undso testen müssen ich glaub der weiß garnicht das es so ein Messgerät gibt aber in den Bereitstellungsunterlagen steht ja bei dem VDE Messgerät für 1 bis 5 Prüflinge also könnte ich mir dann auch ein von den anderen ausleihen zum testen oder? Macht man sowas nicht beziehungsweise darf man das überhaupt?

Was deinen Meister betrifft, spare ich mir mal jeden weiteren Kommentar.

Klar kannst du in der Prüfung auch mit anderen Prüflingen zusammen ein Prüfgerät nutzen. Ich sehe nur das Problem, dass du dann mit dessen Bedienung nicht vertraut bist.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #349
21.03.2014, 10:58
omit Offline
Praktikant
**

Beiträge: 6
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Bekommt man eigentlich für die Zeit Punktabzug? weil bei uns gab es welche die 11 (!!!!) Stunden gebraucht haben mit allem und das ohne wartezeit, als die haben schon 9 Stunden lange löten dürfen. Ist nämlich ziemlich unfair gegenüber den anderen ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #350
21.03.2014, 10:59
1455power Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 78
Registriert seit: 02/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Und kann mir nochmal jemand erklären was mit dem ext. Tigger misst und wie man das macht?
Und brauch ich für die Prüfung einen zweiten Tastkopf?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation