Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #151
10.03.2015, 17:54
PH4 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Uns wurde gesagt, dass wird die Leitungen durch die Oesen schieben sollen, und die Öse vollständig (!) mit Lötzinn verschlossen sein soll (also das es keine Löcher mehr gibt).

Und die Leitungen für die LEDs und BNC-Buchsen dürfen ruhig ein wenig länger sein, könnte ja sein das du eine Seite verbrennst und sie kürzen willst.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #152
10.03.2015, 18:10
Kev.ster Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Das ist keine blöde Frage. =D
Die IHk hat für derartige Fragen schon 2006 einige Informationen rund ums löten zusammengefasst, nur sind diese vielleicht in Vergessenheit geraten.
http://www.schwarzwald-baar-heuberg.ihk....ichung.pdf

Das dürfte jedem eine Hilfe sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #153
10.03.2015, 18:14
Kev.ster Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Ihr solltet euch dennoch möglichst an die vorgegeben Leitungslängen halten da die Sätze meist genau abgezählt bzw. die Leitungen abgemessen sind und ohne Zusatz/Ersatzmaterial geliefert werden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #154
10.03.2015, 19:18
Compaq Offline
Lehrbub
***

Beiträge: 31
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Cool danke Euch,
bei solchen Sachen wurden uns komischerweise nie Tips gegeben.Danke und Viel Glück denen, die morgen Prüfung haben

Kondensatooor, der Strom eilt vooor ;
Induktivitäten, Ströme sich verspäten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #155
10.03.2015, 20:02
suprime Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
..und, kann schon jemand der heutigen Prüflinge berichten, wies lief?:-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #156
10.03.2015, 21:07
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(10.03.2015 17:50)Compaq schrieb:  Hab noch eine blöde Frage zur Lötarbeit.Soll man die Kabeln durch die Lötpins Oesen stecken und verlöten?Oder ist es egal hauptsach ran irgendwie.
Schaut man als Prüfer auf solche Kleinigkeiten?
Und soll man die Kabel zum anlöten für LEDs und BNC lieber etwas länger verbauen oder so kurz dass dieses nicht grad unter Spannung sind?
Blöde Frage aber wüßt ich gern was ich beachten soll
Zunächst sollte man die IPC A610-D als Referenz verwenden; schlecht, wenn man im Betrieb keinen Zugriff darauf hat.
Ansonsten kann ich aus Erfahrung nur sagen, dass gerade die Verbindung von Leiterplatte zur Frontplatte das schwächste Glied ist, bei dem sich die Profis von den Bastlern abheben (können). Und zumindest bei uns schauen da die Prüfer immer drauf.
Sicher fällt deswegen niemand durch die Abschlussprüfung, aber es können die Punkte zur besseren Note sein.

Anzustreben ist ein geschlossenes Auge bei den Lötstiften, ein sauber eingeschmolzener Leiter, dessen Kontur erkennbar bleibt, keine fehlenden oder abstehenden Einzeladern, keine verschmorte oder "eingelötete" Isolierung etc. Bilder siehe IPC.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #157
10.03.2015, 21:12
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(10.03.2015 20:02)suprime schrieb:  ..und, kann schon jemand der heutigen Prüflinge berichten, wies lief?:-)
Ja, wird morgen gegen zehn Uhr hier ganz groß veröffentlicht und an alle per PM als PDF verschickt.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #158
10.03.2015, 22:07
suprime Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Sehr witzig..
Meine Frage war eher darauf bezogen "wie es lief" & ob die Prüflinge gut mit der Zeit klar kamen.
Inhalte interessieren mich nicht - ich bin genügend auf diese Prüfung vorbereitet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #159
10.03.2015, 22:28
Chappa Offline
Praktikant
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo, ich bin neu hier im Forum und hab eine Frage wegen dem VDE Prüfgerät.
Ich hab nämlich ein riesen Problem, ich habe das Gerät in der Firma vergessen!
Was kann ich jetzt machen, werde ich für die Prüfung nicht zugelassen?
Oder kann ich vielleicht das VDE Prüfgerät von einem anderen Prüfling benutzen?


[/align]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #160
10.03.2015, 22:39
Mosfet Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 58
Registriert seit: 01/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
bei uns in der schule werden mehrere zur verfügung gestellt somit haben wir die möglichkeit auch mit anderen zu prüfen, aber denke du kannst auch welche von deinen kollegen nehmen die können eh nicht alle gleichzeitig messen/prüfen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation