Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #161
10.03.2015, 22:43
Chappa Offline
Praktikant
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Puh, Danke für die Antwort jetzt bin ich etwas erleichtert.
Ich hoffe die Prüfer lassen mit sich reden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #162
10.03.2015, 23:19
Compaq Offline
Lehrbub
***

Beiträge: 31
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Von der IPC Norm hab ich vorher nie was gehört leider.Hatte eigentlich immer nur Messpins zum Stecken verbaut.
Jetzt seh ich auf dem Bild (obiger Link zu IPC), dass ein Haken am Kabelende gemaucht wird um dieses dann in die Öse quasi verhaken.
Wieviel mm soll man dann das Kabel abisolieren?Der Haken muss ja dann vorm vorverzinnen ja eingegakt werden oder,sonst wird das Leiterende ja zu steiff.

Kondensatooor, der Strom eilt vooor ;
Induktivitäten, Ströme sich verspäten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #163
10.03.2015, 23:27
KnifeZange Offline
Praktikant
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Danke für den Link zur IPC, konnte mir ein paar hilfreiche Informationen mitnehmen Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #164
10.03.2015, 23:35
Compaq Offline
Lehrbub
***

Beiträge: 31
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(10.03.2015 23:27)KnifeZange schrieb:  Danke für den Link zur IPC, konnte mir ein paar hilfreiche Informationen mitnehmen Smile

Ja auf alle Fälle sehr gut der Link

Kondensatooor, der Strom eilt vooor ;
Induktivitäten, Ströme sich verspäten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #165
11.03.2015, 00:02
TunikaErde Offline
Azubi
***

Beiträge: 35
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Also bei uns waren heut nahezu alle zwei Stunden vor Ende der Prüfungszeit fertig Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #166
11.03.2015, 00:08
KnifeZange Offline
Praktikant
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(11.03.2015 00:02)TunikaErde schrieb:  Also bei uns waren heut nahezu alle zwei Stunden vor Ende der Prüfungszeit fertig Smile

Kann ich mir vorstellen, im Betrieb haben wir mal die Praktische aus 2014 gemacht... War ziemlich aufwendig, besonders die LED's in der Front.

Diesmal ist es ja sehr überschaubar, mal schauen wie es morgen läuft.

Was hast du denn für ein Gefühl?
Danke für deine Antwort
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #167
11.03.2015, 07:16
TunikaErde Offline
Azubi
***

Beiträge: 35
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Also vom Gefühl her auch bei allen sehr gut!
Die Fragen zum Transistor sollte jeder beantworten können, der auch nur halbwegs mit einem Datenblatt umgehen kann...
Die restlichen Fragen stellten jetzt auch keine Schwierigkeit dar, hätte ich gelernt würde ich mich nur über die verschwendete Zeit aufregen Big Grin
Schaltungstechnisch muss man sich auch nicht so detailiert vorbereiten wie die meisten es hier im Forum getan haben, die Schaltung und Funktion einzelner Schaltungsteile wird in den Prüfungsunterlagen erklärt...
Was sitzen muss ist der Umgang mit dem Oszilloskop, aber das sollte ja selbsterklärend sein!
Allen anderen noch viel Erfolg und macht euch nicht verrückt wegen der Schaltung!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.03.2015 07:20 von TunikaErde.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #168
11.03.2015, 14:42
megazicke Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Ohje, habe gerade erfahren, dass man darauf achten soll, dass die BNC-Leitungen von ihrem Eigenwiederstand mit der Impedanz der Buchse übereinstimmen soll, weil man sonst wegen den "reflektionen" sonst nix messen kann O.O . Meine Frage jetzt wäre, wie kann ich die Übereinstimmung feststellen und wie ggf korrigieren? und was sind eigentlich 2GS/s als angabe vom Osziloskop? muss ich da was beachten?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #169
11.03.2015, 16:41
redi Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo zsammen,
habe die Prüfung gut hinter mich gebracht, hatte 2,5 Stunden Zeit übrig.
Hoffe euch ist es auch gut gegangen.
Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #170
11.03.2015, 17:06
Schmarlon Offline
nicht schwanger
***

Beiträge: 28
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Darf man dann einfach gehen?

Lieber zweifelhaft als Einzelhaft
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation