Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 10 Bewertungen - 4.7 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #131
01.03.2017, 12:52
DerPetermhm Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo,
erstmal danke für diesen hilfreichen Thread.
Ich hab mir alles mal durchgelesen die Funktion erschließt sich mir auch relativ gut, es gibt nur leider noch ein paar Fragen die sich mir auftun.
Wozu genau ist der K2 in der Schaltung da,
wie ja schon geklärt ist der OP als Differenzierer beschalten, eigentlich könnte man das Signal aus K1,Pin 2 ohne K2 mit einem Vorwiderstand direkt in die Basis von K3 einspeisen.
Ein Grund wäre zur Abkopplung des Signals aus K1 aber dann würde ein einfacher Impedanzwandler ausreichen.
Es wäre super wenn mir jemand ein bisschen über die Funktion von K2 erzählen könnte.

Mit freundlichen Grüßen
Ricky á DerPetermhm
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #132
01.03.2017, 12:57
egsrookie Offline
Azubi
***

Beiträge: 18
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo,

Habe mal ne kurze Frage bekommt man in der Praktischen Prüfung einen bestückungsplan ???
Da ich gerade die Letztjährige aufbauen und den Prüfungsfall praktisch simulieren möchte, fiel mir auf das kein Bestückungsplan bei liegt ? Oder soll man das iwie anhand des Schaltplans löten.... gehe ich aber nicht von aus bin gerade dezent verwirrt Big Grin
Um eine zeitnahe Antwort wird gebeten.

Gruß Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #133
01.03.2017, 13:11
DerPetermhm Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Ja man bekommt einen Bestückungsplan,
alles andere wäre absurd du kannst ja nicht aus dem Stromlaufplan eine Multilayerplatine bestücken.
Normalerweise ist der Bestückunsplan bei den Durchführungsunterlegen, jedenfalls wenn du bei Christiani bestellst, für die Prüfung bei, also die kann man bestellen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #134
01.03.2017, 13:57
schaffer Offline
Azubi - Arsch zum Bier holen
***

Beiträge: 40
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo,

Ich hab mal ne Frage und zwar muss man die Platine A4.B2 auch in der Prüfung bestücken?

Gruß Big Grin

Angel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #135
01.03.2017, 14:19
DerPetermhm Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Nein die wird nicht in der Prüfung gelötet, steht aber alles in den Bereitstellungsunterlagen...
Zitat aus den Bereitstellungsunterlagen:
2.5.2 Anzeigeplatine
Die Anzeigeplatine muss aufgebaut sein und dem Prüfling zur Prüfung bereitstehen. Die aufgebaute Baugruppe A4.B2 kann vorab an der Platine befestigt werden.

In Zukunft bitte erst mal die Bereitstellungsunterlagen ausführlich lesen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #136
01.03.2017, 15:50
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(01.03.2017 12:52)DerPetermhm schrieb:  Wozu genau ist der K2 in der Schaltung da,
wie ja schon geklärt ist der OP als Differenzierer beschalten, ...

Standardfehler: Auch wenn es ähnlich klingt, Ein Differenzierer ist etwas grundsätzlich anderes. Hier handelt es sich um eine Subtrahierschaltung bzw. einen Differenzverstärker.
Der Differenzierer ist quasi das Gegenstück zum Integrierer (Kondensator am Eingang, Widerstand in der Gegenkopplung).

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #137
01.03.2017, 16:00
DerPetermhm Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Sorry für den Fehler, aber könntest du mir trotzdem erklären wozu der genau da ist und vor allem auch in Bezug auf die Diode die parallel zum inv. Eingang liegt ?
Hat das was mit der BE Spannung von K3 zu tun ?

MfG Ricky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #138
01.03.2017, 18:45
Gaertner26 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Ist K2 nicht ein invertierender OP?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #139
01.03.2017, 20:08
Julia Offline
Azubi
***

Beiträge: 20
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hei habe mal ne Fragen an euch wann habt ihr eig die praktische und Theo Prüfung?

MFG Julia
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #140
01.03.2017, 20:42
Frotzzi Offline
Ohne Monitor
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 07/2016
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(01.03.2017 18:45)Gaertner26 schrieb:  Ist K2 nicht ein invertierender OP?

Grundschaltung ja, aber schau die mal B4 die Jumper an -XJ1.
R8 kannst du dir als 2 Widerstände vorstellen einfach gesagt. Mittelstellung = 5k + 5k
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation