Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 10 Bewertungen - 4.7 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #161
03.03.2017, 16:46
Nobody1 Offline
Azubi
***

Beiträge: 10
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(03.03.2017 16:36)Frotzzi schrieb:  Ist das eigentlich egal was für ein Gerät der SK1 oder gibt es da eine Vorgabe welches es sein sollte?

Jap Big Grin
Falls du nochmal selbst nachschauen möchtest in den Bereitstellungsunterlagen Seite 6, 3.6 steht: 1 Beliebiges Gerät der Schutzklasse I

Ich würde dir aber eines empfehlen was erstens ganz ist und zweitens möglich wenige Messmöglichkeiten bietet den das könnte dir zusätzliche Fragen wie z.B.
"Warum haben Sie hier und nicht dort gemessen?" ersparen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2017 16:54 von Nobody1.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #162
03.03.2017, 18:37
Frotzzi Offline
Ohne Monitor
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 07/2016
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(03.03.2017 16:46)Nobody1 schrieb:  
(03.03.2017 16:36)Frotzzi schrieb:  Ist das eigentlich egal was für ein Gerät der SK1 oder gibt es da eine Vorgabe welches es sein sollte?

Jap Big Grin
Falls du nochmal selbst nachschauen möchtest in den Bereitstellungsunterlagen Seite 6, 3.6 steht: 1 Beliebiges Gerät der Schutzklasse I

Ich würde dir aber eines empfehlen was erstens ganz ist und zweitens möglich wenige Messmöglichkeiten bietet den das könnte dir zusätzliche Fragen wie z.B.
"Warum haben Sie hier und nicht dort gemessen?" ersparen.

Dann nehme ich doch ein Gerät was die Sichtprüfung nicht besteht und brauche die Messung nicht mehr durchzuführen. Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #163
03.03.2017, 21:35
Julia Offline
Azubi
***

Beiträge: 20
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Ich hab Schwierigkeiten vom Datenblatt Xr2209 da ist halt alles auf Enlgisch und meine Englischkenntnis ist nicht Gut... wäre jemand Hilfreich und würde das Datenblatt von Xr2209 mir die wichtigsten Daten übersetzen`?

Gruß Juli
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #164
03.03.2017, 21:44
BoranX Offline
Azubi
***

Beiträge: 15
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Kann mir mal jemand ein Tipp, Internet Seite oder sonst was nennen wie ich mein Wissen zum Installationstechnik verbessern kann?

Wir haben die Woche Probeprüfung geschrieben, und 9 Fragen davon waren direkt verbunden mit dem Thema Installationstechnik, habe Installationstechnik nie gemoch, hatte kein Spaß daran, wir waren auch nur 3-4 Wochen dran an dem Thema und von dem Scheiß kommen dennoch soviele Fragen für EGSler.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #165
04.03.2017, 01:48
Lars87 Offline
Azubi
***

Beiträge: 11
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(03.03.2017 21:44)BoranX schrieb:  Kann mir mal jemand ein Tipp, Internet Seite oder sonst was nennen wie ich mein Wissen zum Installationstechnik verbessern kann?

Wir haben die Woche Probeprüfung geschrieben, und 9 Fragen davon waren direkt verbunden mit dem Thema Installationstechnik, habe Installationstechnik nie gemoch, hatte kein Spaß daran, wir waren auch nur 3-4 Wochen dran an dem Thema und von dem Scheiß kommen dennoch soviele Fragen für EGSler.

Tabellenbuch ???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #166
04.03.2017, 15:44
Moreee Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(03.03.2017 21:44)BoranX schrieb:  Kann mir mal jemand ein Tipp, Internet Seite oder sonst was nennen wie ich mein Wissen zum Installationstechnik verbessern kann?

Wir haben die Woche Probeprüfung geschrieben, und 9 Fragen davon waren direkt verbunden mit dem Thema Installationstechnik, habe Installationstechnik nie gemoch, hatte kein Spaß daran, wir waren auch nur 3-4 Wochen dran an dem Thema und von dem Scheiß kommen dennoch soviele Fragen für EGSler.
Habe genau das selbe Problem. Kaum behandelt und völlig zugeschissen mit solchen Aufgaben. Das Tabellenbuch hilf leider nicht wirklich.
Wäre ebenfalls ein Tipps interessiert. Undecided
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #167
05.03.2017, 15:26
WhoAmI Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Dürfen die Bauteile für die praktische Prüfung häufiger vorhanden sein als wie auf der Stückliste angegeben? Oder muss es exakt die gleiche Menge sein. Es könnte ja passieren, dass ein Bauteil kaputt geht. Darf dieses dann ersetzt werden?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #168
05.03.2017, 18:39
marvinef Offline
Azubi
***

Beiträge: 26
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo, ich bin neu hier und habe mir jetzt mal vieles hier durchgelesen, habe aber dennoch 2 Fragen.
Und zwar wollte ich mal fragen ob es so sein wird das der Schaltplan von der Praxis Prüfung, auch der von unserer Theorie in Teil B sein wird?

Ich habe auch oft gehört das unsere Prüfung, der Prüfung von 2013 entspricht, da ist mir auch aufgefallen das der Schalplan dort in Teil B sehr ähnlich zu dem von unserer Praxis Prüfung ist. Daher wollte ich auch noch wissen ob nur der Schaltplan aus Teil B ähnlich sein wird oder ob auch der Teil A ähnlich sein wird?

Schonmal vielen Dank im voraus! Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #169
05.03.2017, 19:01
ramona Offline
Praktikant
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zum Stromlaufplan:
Könnte mir vielleicht jemand erklären, was genau K3 und R19 im Zusammenhang mit der Ansteuerung von K4 machen?
Also beispielsweise: spielt der Transistorwiderstand Rce (oder auch differentiell: rce) eine Rolle dabei...? Wie läuft das ab...?
Vielen Dank!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #170
05.03.2017, 20:47
Frotzzi Offline
Ohne Monitor
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 07/2016
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(15.02.2017 12:55)Bit-Schubser schrieb:  Gerne

MSB = MOST SIGNIFICANT BIT (Bit mit dem höchsten Stellenwert)
LSB = LEAST SIGNIFICANT BIT (Bit mit dem kleinsten Stellenwert)

z.B.:
bei einer 8 Bit Binärzahl ist ganz links das Bit mit dem Wert 128 also das MSB ganz rechts das Bit mit dem Wert 1 also das LSB.
MSB und LSB geben also die Reihenfolge an in der beispielsweise ein DAC0808 an einen 8Bit Zähler angeschlossen werden muss damit der Ausgang das macht was er soll.


Lg Bit-Schubser

Hay kannst du mir erklären warum ganz Links das Bit mit höchstem Stellenwert ist?

1 | 2| 4 | 8 | 16|32|64|128

1 | 1 | 1 | 1 | 1 | 1 | 1 | 1

Die Zahl ganz rechts hat doch den Größten Stellenwert oder meinst du was anderes damit?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.03.2017 20:48 von Frotzzi.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation