Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 10 Bewertungen - 4.7 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #181
07.03.2017, 12:50
Suku3a Offline
Azubi
***

Beiträge: 17
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(07.03.2017 10:55)Gast schrieb:  
(06.03.2017 19:13)Zuse schrieb:  Nochmal ne andere Frage:

darf man sich Sachen in den Stromlaufplan mit Bleistift dazu schreiben ?

Nein. Kann als vorbereitete Täuschungshandlung ausgelegt werden.

Aber andererseits soll man die vorhandenen Unterlagen zur Vorbereitung nutzen, für mich gehören zur Vorbereitung auch Notizen. Oder sehe ich das falsch?! Angel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #182
07.03.2017, 13:14
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Bei der AP2 darfst Du das dann machen "...sowie selbst erstellte Dokumentation..."

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #183
07.03.2017, 13:28
Suku3a Offline
Azubi
***

Beiträge: 17
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(07.03.2017 13:14)Onkel_Horscht schrieb:  Bei der AP2 darfst Du das dann machen "...sowie selbst erstellte Dokumentation..."

Nagut Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #184
07.03.2017, 14:14
gabriel779 Offline
Verwirrter Azubi
***

Beiträge: 13
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Wie schaut das eigentlich aus bei den Lötösen bzw. dem Schalter der auch diese "Lötösen" artigen Kontakte hat. Müssen wir die Litzen dort nach der IPC anlöten oder dürfen wir es so machen wie wir es gelernt haben?

Mfg
Gabriel

Als bei Chuck Norris der Strom ausfiel, bemerkte er dies gar nicht, seine Elektrischen Verbraucher funktionierten aus Respekt weiter.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #185
07.03.2017, 14:17
lhaa Offline
ahnungsloser Azubi
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(07.03.2017 14:14)gabriel779 schrieb:  Wie schaut das eigentlich aus bei den Lötösen bzw. dem Schalter der auch diese "Lötösen" artigen Kontakte hat. Müssen wir die Litzen dort nach der IPC anlöten oder dürfen wir es so machen wie wir es gelernt haben?

Mfg
Gabriel

Hallo,
wenn du die Lötösen nach der IPC Norm lötest, bist du auf jeden Fall auf der richtigen Seite.

Gruß
Lhaa

Was ist das Lied der Elektriker?
Tausend mal berührt, tausend mal ist nichts passiert
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #186
07.03.2017, 14:17
gabriel779 Offline
Verwirrter Azubi
***

Beiträge: 13
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(07.03.2017 14:17)lhaa schrieb:  
(07.03.2017 14:14)gabriel779 schrieb:  Wie schaut das eigentlich aus bei den Lötösen bzw. dem Schalter der auch diese "Lötösen" artigen Kontakte hat. Müssen wir die Litzen dort nach der IPC anlöten oder dürfen wir es so machen wie wir es gelernt haben?

Mfg
Gabriel

Hallo,
wenn du die Lötösen nach der IPC Norm lötest, bist du auf jeden Fall auf der richtigen Seite.

Gruß
Lhaa

du bist in meinem Betrieb und bist dir selber nicht sicher Smile

Als bei Chuck Norris der Strom ausfiel, bemerkte er dies gar nicht, seine Elektrischen Verbraucher funktionierten aus Respekt weiter.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #187
07.03.2017, 19:23
marvinef Offline
Azubi
***

Beiträge: 26
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Werden die Bauteile bzw Lötstellen auf der Hauptplatine die man in der Prüfung bekommt auch schon gekennzeichnet sein, damit man leichter weiß wo was hin muss?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.03.2017 19:30 von marvinef.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #188
08.03.2017, 07:00
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Du musst anhand eines Bestückungsplanes arbeiten. (Zeichnung mit den Positionen auf der Leiterplatte)

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #189
08.03.2017, 09:14
Die Hirnis Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo, wir sind neu hier, und wir schreiben ebenfalls die AP1!
Wir habe eine Frage,
Ist K2 jetzt ein Invertierer oder ein Differenzverstärker?

Welche Aufgabe hat der C4?

Über Rückmeldung würden wir uns freuen Smile
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2017 09:35 von Die Hirnis.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #190
08.03.2017, 09:26
egsssss Offline
Praktikant
**

Beiträge: 6
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(05.03.2017 19:01)ramona schrieb:  Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zum Stromlaufplan:
Könnte mir vielleicht jemand erklären, was genau K3 und R19 im Zusammenhang mit der Ansteuerung von K4 machen?
Also beispielsweise: spielt der Transistorwiderstand Rce (oder auch differentiell: rce) eine Rolle dabei...? Wie läuft das ab...?
Vielen Dank!

Hallo Zusammen,

ich Zitiere die Frage von Ramona, da diese leider nicht beantwortet wurde..
Funktionsprinzip der Schaltung ist klar, nur werde ich ebenfalls nicht schlau daraus, was dieser kleine Teil der Schaltung (K3, R19 im Bezug zu K4) bewirkt. Das einzige was mir einleuchtet ist, dass die Ausgangsfrequenz vom XR2209 vom Eingang "R" und C1,C2 abhängig ist. Aus dem Datenblatt werde ich nicht wirklich schlau.

Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank und beste Grüße!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2017 09:29 von egsssss.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation