Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 10 Bewertungen - 4.7 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #321
15.03.2017, 17:53
marvinef Offline
Azubi
***

Beiträge: 26
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Sind die schon auf der Hauptplatine drauf oder muss man die da erst fest löten und dann passend mit den Pins an am Arduino verbinden?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #322
15.03.2017, 17:54
marvinef Offline
Azubi
***

Beiträge: 26
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Und muss man sich mit dem Arduino Schalplan den man mitbringen soll auskennen? Der ist nämlich schon ziemlich kompliziert..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #323
15.03.2017, 18:29
marvinef Offline
Azubi
***

Beiträge: 26
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Und wie lötet man das Kabel an der BNC Leitung fest, das ist doch einadrig oder nicht?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #324
15.03.2017, 19:27
BoranX Offline
Azubi
***

Beiträge: 14
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Die Äußere Abschirmung der BNC Leitung verdrillen verzinnen und an Masse ran löten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #325
15.03.2017, 20:32
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(15.03.2017 17:54)marvinef schrieb:  Und muss man sich mit dem Arduino Schalplan den man mitbringen soll auskennen? Der ist nämlich schon ziemlich kompliziert..

Mit dem Schalplan müssen sich nur die (Stahl-)Betonbauer auskennen. Und die sind in diesem Forum definitiv etwas falsch ... Cool
Und was man zur Prüfung mitbringen muss, steht in den Bereitstellungsunterlagen. Ich habe langsam das Gefühl, dass man eben diese als Hörbuch herausgeben sollte. Lesen ist ja sowas von out ....

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #326
15.03.2017, 20:59
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(15.03.2017 09:45)Nobody1.1 schrieb:  Hi,
ich wollte mal fragen ab wie vielen Fehltagen man nicht mehr zur prüfung zugelassen wird.
Ich weis das es 10% sind aber nicht ob der Urlaub und die Feiertage mitgerechnet werden.
Und bekomme ich wenn ich nicht zugelassen werde einen Brief oder stehe ich dann in der prüfung und dort wird mir dann gesagt das ich nicht teilnehmen darf?
Wäre nett wenn mir jemand der mehr dazu weis mal ein paar Infos geben könnte.
LG Nobody 1.1

Urlaub wird nur unter der Woche mitgerechnet, aber nicht, wenn der Urlaub auf die ausbildungsfreie Zeit fällt; allerdings nur, wenn man bereits mindestens über 5%, aber weniger als irgendwas gefehlt hat.
Wenn du allerdings hauptsächlich an den Wochenenden von Montags bis Freitags gefehlt hast, könnte es kompliziert werden. Cool

Sorry, was ist denn so kompliziert? Hast du eine Zulassung zur Prüfung?
Ja - alles gut.
Nein - alles schei*e.
Cool

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #327
15.03.2017, 21:18
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(15.03.2017 17:39)marvinef schrieb:  Wie muss man denn in der Prüfung die Arduino Platine mit der Hauptplatine verbinden? Bekommt man noch Litzen oder wie ist das?

Was denkst du, wofür der auf Seite 6 aufgeführte Schlosserhammer gedacht ist?
Wenn der Arduino nicht auf die Stiftleisten passen will, mache ihn damit gefügig. Cool

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #328
15.03.2017, 21:44
Flo_Aschenbrenner Offline
Praktikant
**

Beiträge: 7
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(15.03.2017 17:53)marvinef schrieb:  Sind die schon auf der Hauptplatine drauf oder muss man die da erst fest löten und dann passend mit den Pins an am Arduino verbinden?

Sind stiftleisten, brauchst du nicht einzel verbinden man steckt in drauf!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #329
15.03.2017, 21:45
Flo_Aschenbrenner Offline
Praktikant
**

Beiträge: 7
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(15.03.2017 21:18)Gast schrieb:  
(15.03.2017 17:39)marvinef schrieb:  Wie muss man denn in der Prüfung die Arduino Platine mit der Hauptplatine verbinden? Bekommt man noch Litzen oder wie ist das?

Was denkst du, wofür der auf Seite 6 aufgeführte Schlosserhammer gedacht ist?
Wenn der Arduino nicht auf die Stiftleisten passen will, mache ihn damit gefügig. Cool

Verbindest du mit stiftleisten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #330
15.03.2017, 21:47
Flo_Aschenbrenner Offline
Praktikant
**

Beiträge: 7
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(15.03.2017 19:27)BoranX schrieb:  Die Äußere Abschirmung der BNC Leitung verdrillen verzinnen und an Masse ran löten.

Korrekt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation