Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 11 Bewertungen - 4.36 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #351
18.03.2017, 21:39
BoranX Offline
Azubi
***

Beiträge: 18
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
@Frotzzi
Bist ganz fehl hier mit deiner Frage und solltest dringend dein Post löschen.

Google hilft dir weiter bei deinem Anlass.


Edit: Dürfte man eigentlich den Potentiometer und die RNC-Buchse vorher an der Frontplatte anbringen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2017 09:17 von BoranX.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #352
19.03.2017, 16:33
Silas_M82 Offline
Azubi
***

Beiträge: 18
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Du darfst alles an der Frontplatte montieren nur der Ausschalter darf schon mit der versorgungsbuchse für das Netzgerät auf der Rückseite verbunden werden. Den Poti und die BNC-Buchse sollst du in der Prüfung anlöten

Big Grin Ab Jetzt bestimmt U=R x I und P = Ux I mein LebenIdea
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2017 16:35 von Silas_M82.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #353
19.03.2017, 19:17
Robert schulz Offline
Azubi
***

Beiträge: 17
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Ich hab noch ne Frage zu dem Plan wie man die teile anlöten.
Wie nennt man den Plan oder ist der schwer zu begreifen? Vielleicht kann jemand von so nem Plan n foto schicken das ich mal sehen kann wie der aussieht ?

LG Robert
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #354
19.03.2017, 19:21
Done-4598 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(19.03.2017 19:17)Robert schulz schrieb:  Ich hab noch ne Frage zu dem Plan wie man die teile anlöten.
Wie nennt man den Plan oder ist der schwer zu begreifen? Vielleicht kann jemand von so nem Plan n foto schicken das ich mal sehen kann wie der aussieht ?

LG Robert

Nennt sich Bestückungsplan, Beispiele kann man sich auf Google Bilder anschauen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #355
19.03.2017, 19:31
Robert schulz Offline
Azubi
***

Beiträge: 17
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Nennt sich Bestückungsplan, Beispiele kann man sich auf Google Bilder anschauen.
[/quote]

Danke für die schnelle antwort scheint mir recht einfach zu sein den zu lesen oder täuscht das ?;D

LG Robert
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #356
19.03.2017, 19:36
Done-4598 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(19.03.2017 19:31)Robert schulz schrieb:  Danke für die schnelle antwort scheint mir recht einfach zu sein den zu lesen oder täuscht das ?;D

LG Robert

Die Gefahr, z.B. Widerstände, Kondensatoren, etc. zu verwechseln, ist höher, wie deren Bestückung an der falschen Stelle.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #357
19.03.2017, 20:04
Robert schulz Offline
Azubi
***

Beiträge: 17
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(19.03.2017 19:36)Done-4598 schrieb:  LG Robert

Die Gefahr, z.B. Widerstände, Kondensatoren, etc. zu verwechseln, ist höher, wie deren Bestückung an der falschen Stelle.
[/quote]

Okay gut zu wissen und wie seh ich bei elektrolyt kodensatoren auf dem bestückungsplan wie rum ich diese einbauen muss?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #358
19.03.2017, 20:17
Done-4598 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(19.03.2017 20:04)Robert schulz schrieb:  Okay gut zu wissen und wie seh ich bei elektrolyt kodensatoren auf dem bestückungsplan wie rum ich diese einbauen muss?

Die Polung ist gekennzeichnet durch ein + bzw. - an der entsprechenden Seite des Elkos.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #359
20.03.2017, 00:31
Silas_M82 Offline
Azubi
***

Beiträge: 18
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Viel Glück an alle die morgen Prüfung haben

Big Grin Ab Jetzt bestimmt U=R x I und P = Ux I mein LebenIdea
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #360
21.03.2017, 16:01
dijole Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(16.03.2017 09:30)schaffer schrieb:  
(16.03.2017 09:08)Bit-Schubser schrieb:  Die Anzeige war falschrum sprich LSB rechts und MSB links, bei der vorletzten Aufgabe (die Tabelle) irgendwie stelle den Binärwert 25 ein und messe.. habt ihr dann 00011001 (25 laut anzeige) oder 10011000 (25 laut Arduino) eingestellt ?

Also ich habe den XR2209 gehabt und habe den Binärwert folgendermaßen eingestellt:

1 0 0 1 1 0 0 0
P1 P2 P3 P4 P5 P6 P7 P8



SO, da alle ihre praktische Prüfung hinter sich haben, können wir jetzt darüber diskutieren.

An die Ausbilder: Wie ist es nun richtig herum ? Geht man von dem Frequenzgenerator aus, dass LSB links ist.. da man anhand der Binärzahl die Frequenz messen musste oder geht man von der allgemeinen Vorgehensweise aus, sodass LSB rechts ist ?? Huh
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.03.2017 16:28 von dijole.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation