Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 10 Bewertungen - 4.7 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #71
16.02.2017, 11:21
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Da würde ich behaupten, dass ein Schaltungsfehler vorliegt. Pulldown angeschlossen? Richtigen Portpin verwendet, Taster gegen +5V... ?

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #72
16.02.2017, 11:58
Pedro Fiel Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo
rein aus Interesse: Hat jemand eine Ahnung was für ein Signal der DAC0808 ausgibt?(Signalform)
Was könnte das Oszi anzeigen?
Grüße
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.02.2017 12:02 von Pedro Fiel.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #73
16.02.2017, 12:30
Bit-Schubser Offline
65 83 67 73 73
***

Beiträge: 12
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Ok war nur Dumm.. hatte die Pulldownwiderstände vergessen ... Dodgy

Danke

048 054 054 032 049 048 053 032 049 049 054 032 048 052 053 032 048 056 051 032 048 057 057 032 049 048 052 032 049 049 055 032 048 057 056 032 049 049 053 032 049 048 049 032 049 049 052
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #74
16.02.2017, 14:01
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(16.02.2017 11:58)Pedro Fiel schrieb:  Hallo
rein aus Interesse: Hat jemand eine Ahnung was für ein Signal der DAC0808 ausgibt?(Signalform)
Was könnte das Oszi anzeigen?
Grüße

Abhängig vom digitalen Eingangswert wird sich am Ausgang ein entprechender Strom- bzw. Spannungswert ergeben.

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #75
16.02.2017, 15:36
HaiseSasaki Offline
Praktikant
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo ich habe im März ebenfalls meine AP 1 und wollte gerne wissen was ein Operationsverstärker ist?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #76
16.02.2017, 16:10
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Ich hoffe, dass das nicht Dein Ernst ist, aber da es tatsächlich Betriebe gibt, bei denen die Wissensvermittlung nicht unbedingt im Vordergrund steht: hier eine kurze Erklärung:

Der OP ist ein Verstärker (wie der Name schon sagt). Er hat zwei Eingänge und einen Ausgang. Er verstärkt die Spannungsdifferenz zwischen den beiden Eingängen mit einem recht hohen Verstärkungsfaktor (üblicherweise weit über 10.000). Dabei gilt: ist die Spannung am nichtinvertierenden Eingang (+) größer als die Spannung am invertierenden Eingang (-), so wird sich die Ausgangsspannung auch ins Positive bewegen, umgekehrt entsprechend ins Negative. Durch geschickte Beschaltung lässt sich das Verhalten des OPs anpassen (definierte Verstärkungsfaktoren, Schwellwertschalter, Vergleicher, frequenzabhängiges Verhalten...)
Sollte das Thema noch nicht in der Berufschule dran gekommen sein, würde ich auch auf jeden Fall mal den Lehrer fragen, ob er da noch was dazu sagen kann...

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #77
16.02.2017, 16:48
Bit-Schubser Offline
65 83 67 73 73
***

Beiträge: 12
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Kleine Wichtige Ergänzung zum OP:
Entscheidend dafür was genau der OP in einer Schaltung macht ist die Beschaltung. Vor allem wo und wie Widerstände und Kondensatoren am und um den OP herum angeschlossen sind. Wenn du noch nichts mit einem OP zutun hattest solltest du dir die Grundbeschaltungen mal anschauen, die findest du aber problemlos im Tabellenbuch.

048 054 054 032 049 048 053 032 049 049 054 032 048 052 053 032 048 056 051 032 048 057 057 032 049 048 052 032 049 049 055 032 048 057 056 032 049 049 053 032 049 048 049 032 049 049 052
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.02.2017 16:50 von Bit-Schubser.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #78
16.02.2017, 17:57
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(16.02.2017 15:36)HaiseSasaki schrieb:  Hallo ich habe im März ebenfalls meine AP 1 und wollte gerne wissen was ein Operationsverstärker ist?

Ich bin so zwischen Schockstarre und Lachkrampf gefangen. Nach dem ersten Bierchen mal der hilflose Versuch einer Antwort:
Da wir ja beruhigenderweise erst Februar haben (und zumindest ich auch noch Urlaub) wollen wir nicht gleich in lähmende Hektik verfallen.
Zum Einlesen in das Thema gibt ja Google schon mal ein paar Links preis:
Operationsverstärker: Ungefähr 362.000 Ergebnisse
OPV: Ungefähr 5.820.000 Ergebnisse und
OpAmp: Ungefähr 4.750.000 Ergebnisse.
Das sollte zumindest zum Einlesen in das Thema genügen. Cool

Mal im Ernst: In der AP Teil 1 kommt der Stoff des 1. Lehrjahres und des 1. Halbjahres des 2. Lehrjahres dran. Und sowohl im Kenntnisteil als auch im praktischen Teil haben wir es immer wieder mit den Grundschaltungen mit OPV zu tun; das ist ein Kernthema! Sicher wirst du nur alleine wegen Unkenntnis des OPV nicht durchfallen (kann man im Teil 1 sowieso nicht), aber dir können wichtige Punkte fehlen, die dir das Leben im Teil 2 unnötig schwer machen.

Kläre mal ab, warum das bei euch noch nicht gekommen ist etc. (müssen ja eine sachlich-zeitliche Gliederung der Ausbildung haben), auch wenns nicht wirklich weiter hilft. Evtl. haben deine Nachfolger was davon.

Ansonsten versuche wenigstens dir die beiden Grundschaltungen (invertierender und nichtinvertierender Verstärker) anzueignen; der Rest ist eh nur eine Modifikation davon. Und schau dir die OPV in der Schaltung an: welche Grundschaltung etc.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #79
16.02.2017, 18:05
markus86 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 6
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Nur mal so ne generelle Frage... kann es sein, dass man wenn man Schaltungsteile mit Multisim simuliert auf VÖLLIG andere Ergebnisse kommt als erwartet?...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #80
16.02.2017, 19:56
Bit-Schubser Offline
65 83 67 73 73
***

Beiträge: 12
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Theoretisch nicht ausgeschlossen.. ein Konkretes Beispiel vielleicht ?

048 054 054 032 049 048 053 032 049 049 054 032 048 052 053 032 048 056 051 032 048 057 057 032 049 048 052 032 049 049 055 032 048 057 056 032 049 049 053 032 049 048 049 032 049 049 052
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation