Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 14 Bewertungen - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #201
03.04.2013, 11:35
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 859
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Ausschnitt AP1 Theorie 2012

Hilfsmittel: Tabellenbuch, Formelsammlung, Zeichenwerkzeuge, Wörterbuch, z.B. Englisch-Deutsch/Deutsch-Englisch und nicht programmierter, netzunabhängiger Taschenrechner ohne Kommunikationsmöglichkeit mit Dritten

Ein- und Mehrzahl ist eindeutig erkennbar

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #202
03.04.2013, 11:37
DarkCamelot Offline
Elektribur Schwert der Spannung
****

Beiträge: 140
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Also Buchsammlung ist erlaubt Wink

Wir machen die beste Prüfung von allen mit einen lauten Schlachtruf "Schaltkreis!!!!!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #203
03.04.2013, 11:38
Gast Online
Administrator
*******

Beiträge: 867
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(03.04.2013 11:24)EGS-SuperStar schrieb:  
Zitat:1. bezgl. Tabellenbücher
1 Stück Tabellenbuch

@Gast: ich bin der Meinung das man mehrere Tabellenbücher benutzen darf

Der Meinung darfst du gerne bleiben, wir haben ja Meinungsfreiheit.
In der Prüfung sind aber andere Sachen verbindlich: Wenn im Aufgabensatz unter zugelassene Hilfsmittel ein Tabellenbuch steht, dann kann das der PA auch durchsetzen. Schei... gelaufen.

Und mehrere Tabellenbücher ersetzen auch kein fehlendes Wissen. Ich habe schon Arbeiten schreiben lassen, da waren (fast) alle Hilfsmittel (ausser Nachbar und Internet/Handy) erlaubt - gab trotzdem teilweise weniger als 50% der Punkte.

Und da ich als Prüfer mehrmals im Jahr Prüflinge beobachten "darf", weiß ich, wieviel Zeit für die Sucherei drauf geht - diese Zeit vervielfacht sich mit jedem weiteren Tabellenbuch. Den Gegenbeweis konnte mir noch niemand liefern.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.04.2013 11:39 von Gast.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #204
03.04.2013, 11:38
EGS-SuperStar
Unregistered

 
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Bis jetzt durfte jedes Lehrjahr aus unserer Werkstatt mehrere T-Bücher benutzen Blush

-Der Sinuswellenreiter, reitet weiter. Blush
Beitrag: #205
03.04.2013, 11:47
RodGauner Offline
EGSler
******

Beiträge: 179
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 5
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
In den Arbeitsaufgaben 2013 ist auf Seite 6 Punkt 4 vermerkt: Tabellenbücher, Formelsammlungen!
Also mehrere sind gestattet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #206
03.04.2013, 11:49
DarkCamelot Offline
Elektribur Schwert der Spannung
****

Beiträge: 140
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
In der jetzigen steht drine bei 4.1:

"Bei der Durchführung der Arbeitsaufgabe mit situativen Gesprächsphasen ist die Verwendung eines Taschenrechners, von Tabellenbüchern, Formelsammlungen und Übersetzungshilfen Deutsch-Englisch/Englisch-Deutsch in Buchform zugelassen."

Wir machen die beste Prüfung von allen mit einen lauten Schlachtruf "Schaltkreis!!!!!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #207
03.04.2013, 11:51
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 859
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Verwechselt jetzt bitte nicht Theorie und Praxis

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #208
03.04.2013, 11:53
Aprendiz Offline
Facharbeiter
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 5
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Nehmt doch einfach alle eure Bücher mit wenn ihr mehrere benötigt, notfalls müsst ihr dann eben auf eins verzichten... Aber mit einem auszukommen ist auf jeden Fall von Vorteil ,wie die Moderatoren ja schon angemerkt haben Wink

Weil wegen Elektrizität
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #209
03.04.2013, 11:53
DarkCamelot Offline
Elektribur Schwert der Spannung
****

Beiträge: 140
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Das ist für die Praxis.

Absatz 4

Zusätzliche Prüfmittel, Werkzeuge, Hilfsmittel, Materialien, Baugruppen, Bauteile, Leitungen, Halbzeuge und Normteile, die bereitgestellt werden müssen

Wir machen die beste Prüfung von allen mit einen lauten Schlachtruf "Schaltkreis!!!!!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #210
03.04.2013, 12:09
Gast Online
Administrator
*******

Beiträge: 867
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Könnt ihr gerne machen. In der praktischen Prüfung ist diese max. hilfreich, wenn der Stuhl kippelt.

In der Planung kommen normalerweise Fragen zum Datenblatt (inkl. Übersetzung) dran, Fragen zu Technologie etc. dran.
Ok, wenn man das ohmsche Gesetz nachschlagen muss, dann könnte eine Formelsammlung schon helfen.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation