Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 14 Bewertungen - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #461
05.04.2013, 12:08
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Egal ob hier oder anderswo ist die Weitergabe von Prüfungsaufgaben nicht legal...

Aber wenn Ihr Euch danach an die ein- oder andere Frage aus der Situativen Gesprächsphase erinnert, dann könnten wir hier ein paar Fragen zusammenstellen - die sind nämlich nicht einheitlich festgelegt und somit von Prüfungsausschuss zu -ausschuss anders. Ich sehe darin kein Problem.

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #462
05.04.2013, 12:30
Leierplatte Offline
Administratorin :P
***

Beiträge: 27
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
du hast es nicht so mit der rechtschreibung oder? Tongue

Wer misst, misst Mist Tongue
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #463
05.04.2013, 12:33
Epoxidharzer Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
***** ich verkakk die prühfung bestimt Angry
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #464
05.04.2013, 12:37
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Warum - was willste denn alles falsch machen?

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #465
05.04.2013, 12:47
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(05.04.2013 12:37)Onkel_Horscht schrieb:  Warum - was willste denn alles falsch machen?

Nah die blahnungfasse di kahn der brühfer fieleichd ni lehsen ...

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #466
05.04.2013, 13:31
Scriptus Offline
Azubi
***

Beiträge: 25
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Aaah super, der größte Kindergarten der Welt hat nun Feierabend! Smile

Hier mal ein paar Aufgaben, die kommen könnten:

1. Welchen Eingangswiederstand hat das IC TL071?
2.Welche Aufgabe haben Kondensatoren an den Betriebsspannungsanschlüssen des ICs TL071?
(Beispiel: 1µF und 10nF)
3. Welche Signalformen kann der XR2206 liefern? <-unwahrscheinlich (Datenblatt ist nicht gefordert *Onkel Horscht*
4. Nennen sie 4 Anwendungsbeispiele für das IC TL71
5.Nennen sie besondere Eigenschaften des ICs TL071
6.Wie groß ist der maximale Ausgangsstrom?


Ich würde mich freuen, wenn jeder noch mindestens eine weitere Frage hinzufügen würde!
Denkt euch was aus Smile
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.04.2013 13:44 von Scriptus.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #467
05.04.2013, 13:35
harry Offline
Lötauge
***

Beiträge: 18
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Darf man eigentlich in der situativen Gesprächsphase das Tabellenbuch benutzen?
Also z.b. die Frage nach den Widerstandsfarben, die weiss ich ja nicht im Kopf.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #468
05.04.2013, 13:37
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Wie groß ist der maximale Ausgangsstrom?

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #469
05.04.2013, 13:40
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Es kommt immer auf die Situation an. Üblicherweise wird das Tabellenbuch dafür nicht benötigt (Die Frage nach einem Widerstandsfarbcode kommt eher vielleicht in den Schriftlichen Aufgaben dran). Aber vielleicht will der Prüfer auch sehen, wie Du vorgehst, wenn Du den Widerstandscode ermitteln sollst und er lässt es sich zeigen, dann wiederum könntest Du es natürlich verwenden.
(Meine Azubis müssen den allerdings auswendig wissen)

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.04.2013 13:41 von Onkel_Horscht.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #470
05.04.2013, 13:43
Azubi Offline
Azubi
***

Beiträge: 38
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(05.04.2013 13:37)Onkel_Horscht schrieb:  Wie groß ist der maximale Ausgangsstrom?

60mA??
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation