Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 14 Bewertungen - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #541
08.04.2013, 15:18
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 879
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
@Kurzschluss:

Du bekommt eine kleine Sammlung an Blättern:

Aufgabenbeschreibung, dann ein paar Fragen, die Du beantworten darfst, den Schaltplan und Bestückungsplan, nach dem Du deine Schaltung aufbaust, ein Abnahmeprotokoll mithilfe dessen Du dein Gerät in Betrieb nimmst incl. Sicherheitsüberprüfung.

So in etwa sollte es auch dieses Jahr wieder sein.

Außerdem werden Dir die Prüfer ein paar Fragen stellen um herauszufinden, ob Du auch verstehst was Du da tust.

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #542
08.04.2013, 15:20
Nano Offline
Lord Overclocking
****

Beiträge: 88
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 3
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(08.04.2013 15:13)Kurzschluss schrieb:  Weiß jemand wie die praktische Prüfung ungefähr abläuft.
Also bekommen wir einen Schaltplan für die aufzubauende Platine und müssen anhand diesen die Schaltung auf der ausgehändigten Platine aufbauen oder bekommen wir einen Bestückungsplan...?
Hat jemand eine Ahnung wie die praktischen Prüfungen der letzten Jahre aussahen?

Ich bin ein wenig aufgeregt vor der Praktischen weil ich nicht weiß was auf mich wartet. Bei der schriftlichen kann man es sich ja denken (:


wenn du schon von deinen Vorgängern Praktische Prüfungen durchgearbeitet hast, bzw. die Messungen durchgeführt hast.
Wirst du eigentlich schon bemerkt haben,das immer ein Schaltplan +Bestückungsplan (Layout) mit bei liegt mit den Bezeichnungen der Poti´s und Messpunkten Wink

Im Grunde genommen gehen wir dort hin.
Setzten uns , bekommen die Schaltpläne +Layouts ausgeteilt.
dann kommt die Platine.
Löten
Zwischendrin werden ein paar raus gezogen für das Fachgespräch.
und danach muss man nur noch die Messvorgaben durcharbeiten und Hoffen das alles funktioniert.
und man kann getrost nach hause gehen wenn alles geklappt hat und die Platine auch gut aussah und die Messergebnisse richtig waren Smile

"In dieser Zeit hätte ich reich werden können, aber ich wurde es nicht. Das macht heute meinen Wert aus."

Wladimir Putin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #543
08.04.2013, 15:22
harry Offline
Lötauge
***

Beiträge: 18
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(08.04.2013 15:13)Kurzschluss schrieb:  Weiß jemand wie die praktische Prüfung ungefähr abläuft.
Also bekommen wir einen Schaltplan für die aufzubauende Platine und müssen anhand diesen die Schaltung auf der ausgehändigten Platine aufbauen oder bekommen wir einen Bestückungsplan...?
Hat jemand eine Ahnung wie die praktischen Prüfungen der letzten Jahre aussahen?

Ich bin ein wenig aufgeregt vor der Praktischen weil ich nicht weiß was auf mich wartet. Bei der schriftlichen kann man es sich ja denken (:

Also wir bekommen Unterlagen mit Auftragsbeschreibung, Funktionsbeschreibung,Bestückungsplan und Stromlaufplan.
Dazu gibts dann ein paar Fragen, wie was macht der Baustein, Wie ist die Verstärkung vom OPV etc.
Dann Fragen zur Plannung. Dann das Ding zusammenbauen, dann Inbetriebnahme inkl VDE0701/0702 und die Checkliste zur Funktionsprüfung abarbeiten. Ja und dass wars dann...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #544
08.04.2013, 15:24
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 879
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
6,5h voller Spannung, Spaß aber ohne Schokolade Sad

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #545
08.04.2013, 15:24
Halbgleiter
Unregistered

 
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
@Kurzschluss

Du bekomst n bestückungsplan, Schaltplan, Datenblatt, n paar fragen die aufgebaut sind wie teil B (Zum teil die gleichen wie in Teil B).

Wenn du alles aufgebaut hast.

Hast du ein kleines Heft (ca. 6 Seiten) in dem eine Messdurchführung beschrieben wird mit ein paar fragen (das ist aber so aufgebaut das jeder trottel das schaffen solte). Eigentlich wie das Mess-Heftchen zum Microkontroler...

Außerdem musst du eine BGVA3 prüfung absolvieren
Beitrag: #546
08.04.2013, 15:26
Nano Offline
Lord Overclocking
****

Beiträge: 88
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 3
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(08.04.2013 15:24)Onkel_Horscht schrieb:  6,5h voller Spannung, Spaß aber ohne Schokolade Sad

Die Schokolade bring ich mir selber mit für die Pausen ^^
Wenn sie wollen bekommen sie auch ein Stück ab Smile

"In dieser Zeit hätte ich reich werden können, aber ich wurde es nicht. Das macht heute meinen Wert aus."

Wladimir Putin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.04.2013 15:28 von Nano.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #547
08.04.2013, 15:29
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 879
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Ich schau mich dann mal um nach jemandem der die Schoki-Tafel deutlich auf den Tisch legt Tongue

Dem muss ich dann aber spezielle Fragen stellen, weil ich weiß ja schon was ihr alles wisst ^^

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.04.2013 15:30 von Onkel_Horscht.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #548
08.04.2013, 15:39
Nano Offline
Lord Overclocking
****

Beiträge: 88
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 3
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Ich glaube jetzt nimmt keiner oder Jeder Schokolade mit Big Grin

"In dieser Zeit hätte ich reich werden können, aber ich wurde es nicht. Das macht heute meinen Wert aus."

Wladimir Putin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #549
08.04.2013, 15:41
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 879
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Und wer rollt mich abends zum Auto???

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #550
08.04.2013, 15:45
Amrande Offline
Azubi
***

Beiträge: 22
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 3
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
bin mal gespannt wann hier ´die ersten schreiben wie es gleaufen ist Wink
die spannung steigt ;D

http://lmgtfy.com/?q=hont+er+au+sau%C3%A...r+nicht%3F
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation