Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 14 Bewertungen - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #51
26.03.2013, 18:56
ÜberAzubi Offline
Praktikant
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
aso ok danke Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #52
27.03.2013, 09:10
Anubis1980 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 7
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
was würdet ihr an meiner Stelle noch ergänzen...

- 3 praktische Prüfungen aufgebaut
- Einschubkasten, Netzteil, Microkontrollereinschub aufbaut - getestet
- Material sortiert
- Frontplatte aufgebaut
- VDE Prüfung geübt
- Werkzeug hergerichtet
- über die Bauteile schlau gemacht (XR2206, Dac0808, BC170c)
- Datenblatt studiert Tongue
- reicht das Datenblatt von Motorola ?Huh

sonst noch was?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.03.2013 09:32 von Anubis1980.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #53
27.03.2013, 09:54
astaroschna Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hier mal meine Frontplatte


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #54
27.03.2013, 14:31
Stefan Seitz Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo,

über was habt ihr euch da alles speziell informiert in Sachen, "XR2206, DAC0808" etc.?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #55
27.03.2013, 14:52
astaroschna Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
- Funktion/Anwendung
- Beschaltung
- Wichtige Werte (Suppy range, ...)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #56
27.03.2013, 16:26
RodGauner Offline
EGSler
******

Beiträge: 179
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 5
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Glaube die Bauteile sind nicht wichtig, bis auf der TL071, denn dazu soll das Datenblatt zur Verfügung stehen. ;-)
Deshalb denke ich reicht es das vom TL071 Datenblatt "studiert" zu haben.
Prüfung habe ich eine aufgebaut, den µC gelötet und es folgt noch der Testlauf, theoretische Prüfungen von 2005 - 2011 gerechnet, und soweit alles Werkzeug neu bestellt und auch die Bauteile in Tüten in einem Sortimo Kasten sortiert. Denke das ist ok?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #57
28.03.2013, 15:59
Fromus Offline
Was da los!?
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: -1
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
ÄÄÄH Kiste ?!
mach mal en lockeren und beruhig dich erstmal Wink)

wird schon digga Big Grin

Grüßle

wir sind doch alle Mädchen Heart

Dämliche Faggots
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #58
30.03.2013, 18:49
dizzelfizzel Offline
Azubi
***

Beiträge: 11
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
So ich mache euch auch mal was Verrückt Wink hatte einfach mal kein Xr2206cp in meinen Bereitstellungs unterlagen zum gluck hab ich aber schon mim xr2206 eine schaltung aufgebaut Tongue
Also genau kontrollieren Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #59
30.03.2013, 19:45
Azubi Offline
Azubi
***

Beiträge: 38
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo,

über was habt ihr euch so schlau gemacht?
Grundkenntnisse Elektrotechnik, Datenblatt TL0701

Zum Baugruppenträger (Motherboard von hinten):
Wie sieht euer Baugruppenträger von hinten aus? Bzw. wie habt ihr Motherboard und Netzteil miteinander verbunden? Wäre net wenn einer hiers reinstellen könnte. Auf der vorletzten Seite von den Herstellungsunterlagen erkennt man es nicht richtig.

Und zum Bild (Frontplatte A2):
Darf man die Frontplatte fertig bestückt zur Prüfung mitbringen? Steht ja nicht drin das man es darf, aber auch das man es nicht darf.

Darf man eigentlich die Bauteile (Widerstände, Kondensatoren) beschriftet mit zur Prüfung mitbringen? Oder soll man es lieber in der Prüfung einfach kurz mit dem Messgerät messen?

Auf wieviel mm habt ihr den Poti gekürzt? So 65mm oder war das zu viel?

Wäre cool wenn mir jemand helfen kann.

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #60
02.04.2013, 07:35
MW94 Offline
Azubi
***

Beiträge: 12
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Morgen,

bin neu hier im Forum und hab gleich mal ne Frage:
Darf man die Buchsen, etc. schon vor der Prüfung an die Frontplatte montieren? Siehe Bild von astaroschna.

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation