Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 14 Bewertungen - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #681
11.04.2013, 17:38
nicht_du_ich! Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
es gibt aber sicher auch einige deren prüfung noch nicht all zu lange her ist und die noch nicht´s dazu gepostet haben und evt haben diejenigen auch nocht ein paar nützliche tipps Wink
[/align]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #682
11.04.2013, 17:59
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Diejenigen, die schon Prüfung hatten können Dir bestätigen, dass alle Tipps hier bereits gepostet wurden...

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #683
11.04.2013, 18:07
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(11.04.2013 16:55)l0lhaxx schrieb:  Wie ist das eigentlich mit den Lötstiften. Wie kann man die schön einlöten/fixieren?

Die leidigen Lötstifte wieder ... Das Problem ist folgendes: In den letzten Jahren wurden immer öfters Lötstifte geliefert, die nicht zu den Bohrungen passten. Warum? Wenn man die Lötstifte in die Bohrungen eingesetzt hat, dann schauten diese auf der Leiterseite soweit raus, dass (so man sie derart einlötet) der Einschub beim Einsetzen in den 19"-Rahmen an der Nachbarbaugruppe/-frontplatte Schaden nahm. Damit das nicht passiert, gibt es drei Möglichkeiten:
1. kurze Lötstifte besorgen.
2. Lötstifte "schwebend" einlöten, so dass auf der Leiterseite max. 1,5 mm rausschauen.
3. Unsauberste Methode, die auch mal Punktabzüge einbringt: abknapsen.

Wir handhaben das meist so, dass wir die Prüflinge zu Beginn informieren, ob sie nachträglich kürzen dürfen oder ob die "Überlänge" auf der Leiterseite stehen darf etc. Lösung 1 ist in meinen Augen immer noch die fachlich sauberste Lösung.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #684
11.04.2013, 18:17
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(11.04.2013 17:38)nicht_du_ich! schrieb:  es gibt aber sicher auch einige deren prüfung noch nicht all zu lange her ist und die noch nicht´s dazu gepostet haben und evt haben diejenigen auch nocht ein paar nützliche tipps Wink

Wenn es denn unbedingt sein muss: Deutsche Rechtschreibung ist Gold wert. Mehr Tipps hab ich dann aber nicht; warum sollen denn die benachteiligt werden, die was für die Prüfung gemacht haben und in der ersten Runde dran waren? Die wären ja schön blöd ...
Oder sie posten dir z.B. per PM ein paar Fake-Infos - dann biste aber echt angesch ... Übrigens habe ich einen Zweitaccount - man kann nie wissen. Tongue

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #685
11.04.2013, 19:02
nicht_du_ich! Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(11.04.2013 18:17)Gast schrieb:  
(11.04.2013 17:38)nicht_du_ich! schrieb:  es gibt aber sicher auch einige deren prüfung noch nicht all zu lange her ist und die noch nicht´s dazu gepostet haben und evt haben diejenigen auch nocht ein paar nützliche tipps Wink

Wenn es denn unbedingt sein muss: Deutsche Rechtschreibung ist Gold wert. Mehr Tipps hab ich dann aber nicht; warum sollen denn die benachteiligt werden, die was für die Prüfung gemacht haben und in der ersten Runde dran waren? Die wären ja schön blöd ...
Oder sie posten dir z.B. per PM ein paar Fake-Infos - dann biste aber echt angesch ... Übrigens habe ich einen Zweitaccount - man kann nie wissen. Tongue

"angesch..." bin ich mit sicherheit nicht weil es mir nicht darum geht nur lösungen zu erhalten, weil ich nichts für die prüfung gemacht hab! wäre ja schön blöd wenn ich mich nur auf ein forum verlasse ohne selbst etwas zu lernen! ich denke einfach, dass es verschiedene meinungen gibt, auf was man achten sollte, bzw. jeder andere vorstellungen von "wichtigen informationen" hat! aber wenn ihr meint dass alles schon genannt wurde, dann finde ich mich damit ab und werde mich auf die vorangegangenen 68 seiten konzentrieren Smile
und ohne dir zu nahe treten zu wollen, könntest du auch noch etwas "Gold" gebrauchen, wenn ich mir deine beiträge in diesem Thread so durchlese Wink
außerdem hast du meinen beitrag ja offensichtlich verstanden also sehe ich hinsichtlich meiner schlechten Deutsche Rechtschreibung kein problem Smile
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.2013 19:07 von nicht_du_ich!.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #686
11.04.2013, 19:40
m4rekdidsome Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hallo an alle.

Ich schreibe die Teil 1 Prüfung noch.
Ich hätte gerne ein paar Tipps von euch, ich will keine Lösungen, alles was ich gerne hätte wären die fragen, die in der Prüfung gestellt werden. Da, wie ihr selbst sagt, schon einige die Prüfung hinter sich haben, dürfte das ja kein problem darstellen=)

Bitte PM oder hier offen posten.

Vielen Dank.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #687
11.04.2013, 19:52
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(11.04.2013 19:40)m4rekdidsome schrieb:  Hallo an alle.

Ich schreibe die Teil 1 Prüfung noch.
Ich hätte gerne ein paar Tipps von euch, ich will keine Lösungen, alles was ich gerne hätte wären die fragen, die in der Prüfung gestellt werden. Da, wie ihr selbst sagt, schon einige die Prüfung hinter sich haben, dürfte das ja kein problem darstellen=)

Bitte PM oder hier offen posten.

Kein Problem: Wenn du die fast 70 Seiten durchgelesen hast, weißt du alles, was du wissen wolltest. Wenn dir das zuviel ist, warte bis nächste Woche ...

Edit: Fast vergessen: Zieh dir saubere Unterwäsche an, manche Prüfer achten auch auf solche Details.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.2013 19:53 von Gast.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #688
11.04.2013, 19:56
m4rekdidsome Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
70 seiten habe ich fast komplett gelesen. Aber nichts brauchbares gefunden! Du könntest mir ja die seite sagen, wo steht was ich wissen will. Wie gesagt ich selbst habe nichts brauchbares gefunden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.2013 20:02 von m4rekdidsome.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #689
11.04.2013, 20:13
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(11.04.2013 19:56)m4rekdidsome schrieb:  70 seiten habe ich fast komplett gelesen. Aber nichts brauchbares gefunden! Du könntest mir ja die seite sagen, wo steht was ich wissen will. Wie gesagt ich selbst habe nichts brauchbares gefunden.

Dann kann dir auch niemand mehr helfen. Die wichtigsten Seiten sind:
Seite 1, Seite 2, Seite 3, Seite 4, Seite 5, ..., Seite 65, Seite 66, Seite 67, Seite 68, Seite 69.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #690
11.04.2013, 20:23
RodGauner Offline
EGSler
******

Beiträge: 181
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 5
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Achso. In Zukunft vielleicht auch noch auf Seite 70
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation