Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 14 Bewertungen - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #701
12.04.2013, 13:36
schonei Offline
Praktikant
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(12.04.2013 13:34)RodGauner schrieb:  Aus deinem Betrieb :-P
Reicht ja eine gleichwertige Leitung zu nehmen.

Ist das eine ganz normale leitung ? nicht geschirmt oder andere besonderheiten ? könntest du mal bitte ein bild davon machen ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #702
12.04.2013, 14:03
Kurzschluss Offline
Azubi
***

Beiträge: 29
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 4
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hei ich habe Dienstag meine praktische Prüfung. In den Bereitstellungsunterlagen steht auf S.5 Absatz 3.3 Punkt 3. "Adapterkarte für Europakarte mit Steckverbindung nach DIN EN 60603-2, 64 pol. Bauform C (2x 32polig, a/c-Belegung).

Mir ist gerade nur aufgefallen das meine Adapterkarte nach DIN 41612c ist.
Aber auch 64 pol. mit Steckverbindung. Hat auch die A/C Belegung :/ Ist da irgendetwas anders dran?

Bei Fehlern in meinen Beiträgen wäre es nett diese zu korrigieren, damit keine Missverständnisse entstehen (:
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.04.2013 14:09 von Kurzschluss.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #703
12.04.2013, 14:14
RodGauner Offline
EGSler
******

Beiträge: 184
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 5
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Habe meine Leitung an meiner Baugruppe, ergo nicht mehr zur Hand. Aber ist eine normale Leitung
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #704
12.04.2013, 14:15
RodGauner Offline
EGSler
******

Beiträge: 184
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 5
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(12.04.2013 14:03)Kurzschluss schrieb:  Ist da irgendetwas anders dran?

Nein, nur die Ziffern, meines Erachtens nach.
Hatte glaube auch eine andere als vorgegeben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #705
12.04.2013, 16:05
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Solange die 1:1 durchkontaktiert ist, kannste alles nehmen was passt.
(kurz, lang, mit und ohne schalter)

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #706
12.04.2013, 16:26
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(11.04.2013 20:27)RodGauner schrieb:  Und du willst 70 Seiten in 16min gelesen haben?

Niemand musste die mittlerweile über 70 Seiten in ein paar Minuten lesen; der Thread wurde bereits Ende Dezember eröffnet (mit den Bereitstellungsunterlagen) und du bist ja auch schon seit Januar unterwegs.
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Wenn jemand erst ein paar Stunden vor der Prüfung hier aufschlägt und nach "Tipps" fragt, der hat schon seinen Grund; mir ist es da auch egal, ob jemand zu blöd zum Googeln war (wie haben die anderen hierher gefunden?), zu faul ist oder einfach nur ein bissel naiv (oder die anderen für naiv hält).

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #707
12.04.2013, 16:29
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(12.04.2013 16:05)Onkel_Horscht schrieb:  Solange die 1:1 durchkontaktiert ist, kannste alles nehmen was passt.
(kurz, lang, mit und ohne schalter)

Eine Leitung, die 1: 1 durchkontaktiert ist? Big Grin Oder meinst du den Adapter?

Hauptsache 64-polig (wir haben im Haus auch noch 32-polige für einen anderen Beruf, da muss man aufpassen). Nach den Normen passt das aber.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #708
12.04.2013, 16:36
RodGauner Offline
EGSler
******

Beiträge: 184
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 5
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Wird wohl die Adapterkarte meinen :-P
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #709
12.04.2013, 19:23
bofan95 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 02/2013
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
gude,
ich hätte mal eine Frage bezüglich des MC-einschubs.
auf dem Blatt B Planquadrat (C/5) ist zum beispiel ein OPV der meiner Meinung nach als Impedanzwandler geschaltet ist. Stimmt das? weil der 100kOhm widerstand stört mich etwas oder was hat der für eine aufgabe?
als 2. ist auf dem selben Blatt im Planquadrat (C/3) ein OPV als inventierener Verstärker geschaltet aber welche FUnktion hat der 100pF Kondensator? zum kompensieren der offset-Spannung?
und falls es nicht zu frech rüber kommt würde ich auch gerne wissen das der -T5.1 im Planquadrat (C/7) macht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #710
12.04.2013, 20:37
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Hi bofan95,

also...

die beiden OPs sind tatsächlich Impedanzwander. Die beiden 100kOhm Widerstände sorgen dafür, dass der Eingang des OP, wenn kein Signal anliegt auf definierten 0V liegt.

auch hier hast Du recht: invertierender Verstärker. Der kleine Kondensator sorgt dafür, dass wenn sich hochfrequente Störungen auf dem Eingang befinden (Schaltspitzen), diese unterdrückt werden. (Bei sehr hohen frequenzen ist der Gegenkopplungszweig niederohmig -> geringe Verstärkung

T5.1 Puhh, da müsste ich jetzt die interne Beschaltung des AD-Wandlers kennen. Da kann ich nur vermuten, dass sich mit der internen Beschaltung des ADCs ein invertierender Verstärker oder ein Strom-Spannungs-Wander ergibt. Aber der Kondensator sollte die gleiche Wirkung wie oben haben.

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation