Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 14 Bewertungen - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Beitrag: #731
15.04.2013, 08:04
RodGauner Offline
EGSler
******

Beiträge: 179
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 5
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Denke mal das geht klar, war bei mir auch der Fall und niemand hat gemeckert
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #732
15.04.2013, 08:45
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 862
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(15.04.2013 06:50)Sigl96 schrieb:  Guten Morgen.
Darf ich mir beim Datenblatt die Deutsche übersetzung daneben schreiben?

Zur Vorbereitung auf die Prüfung ja. In der Prüfung sollst du nachweisen, dass du mit englischen Fachtexten arbeiten kannst. Als: Nein.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #733
15.04.2013, 10:22
Niklas17 Offline
Azubi
***

Beiträge: 15
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(15.04.2013 06:50)Sigl96 schrieb:  Guten Morgen.
Darf ich mir beim Datenblatt die Deutsche übersetzung daneben schreiben?

ja darfst du Big Grin
haben denn nah heute alle ihren Prüfungen geschrieben?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #734
15.04.2013, 10:41
Sigl96 Offline
Azubi
***

Beiträge: 27
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Was jetzt? Manche sagen ja und manche nein?! Huh
Und nein, ich hab meine erst Morgen Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #735
15.04.2013, 11:04
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 862
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(15.04.2013 10:41)Sigl96 schrieb:  Was jetzt? Manche sagen ja und manche nein?! Huh
Und nein, ich hab meine erst Morgen Wink

Wenn es die Prüfer tolerieren hast du Glück; in der Bereitstellung steht NICHTS von einem übersetzten Datenblatt! Dafür darf ja eine Übersetzungshilfe (Wörterbuch) verwendet werden.
Ungünstigster Fall: Prüfungsausschuss plädiert auf Betrugsversuch und handelt gemäß Prüfungsordnung.

Viel Spaß, wenn du dann in Berufung gehst ...

Also vor der Prüfung den PA fragen.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #736
15.04.2013, 13:55
Sigl96 Offline
Azubi
***

Beiträge: 27
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(15.04.2013 11:04)Gast schrieb:  
(15.04.2013 10:41)Sigl96 schrieb:  Was jetzt? Manche sagen ja und manche nein?! Huh
Und nein, ich hab meine erst Morgen Wink

Wenn es die Prüfer tolerieren hast du Glück; in der Bereitstellung steht NICHTS von einem übersetzten Datenblatt! Dafür darf ja eine Übersetzungshilfe (Wörterbuch) verwendet werden.
Ungünstigster Fall: Prüfungsausschuss plädiert auf Betrugsversuch und handelt gemäß Prüfungsordnung.

Viel Spaß, wenn du dann in Berufung gehst ...

Also vor der Prüfung den PA fragen.

Ok, danke Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #737
15.04.2013, 19:05
Azubi Offline
Azubi
***

Beiträge: 38
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Wie habt ihr euch so für die schriftliche Prüfung vorbereitet?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #738
15.04.2013, 19:17
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 862
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(15.04.2013 19:05)Azubi schrieb:  Wie habt ihr euch so für die schriftliche Prüfung vorbereitet?

4 Wochen vor der Prüfung keinen Sex, keinen Alkohol, kein Smartphone/Handy und nur vegane Ernährung. Mir ist kein Prüfling bekannt, der sich an diese Regeln gehalten hat und mit weniger als 98% abgeschlossen hat.

Nachtrag: Mir ist aber auch kein Azubi bekannt, der all diese Regeln je eingehalten hat. Es wäre also einen Versuch wert. Big Grin

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2013 19:23 von Gast.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #739
15.04.2013, 19:49
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 862
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
Noch ein kleiner Nachtrag, wegen der Datenblätter. Ich hatte heute Nachmittag noch mal Rücksprache mit einem Prüfer (Kammerbezirk Dresden), der morgen bei uns prüft, genommen.
1. Bisher hatte er das Problem in über 10 Jahren Prüfertätigkeit noch nicht.
2. Im Falle, dass ein übersetztes Datenblatt erst während der Prüfung entdeckt wird: Mindestens Aberkennung der Punkte für die betroffenen Fragen und Vermerk im Prüfungsprotokoll.

Es gibt aber noch einen anderen Aspekt: Sollte sich ein Prüfling, weil er eine bessere Note knapp verfehlt hat, benachteiligt sehen, weil bei ihm (Vor)Übersetzungen nicht zugelassen waren, und deswegen bei der Kammer Beschwerde einlegen, dann wären evtl. nicht nur ein paar "tolerante" Prüfer in Erklärungsnot (was euch und mich nicht berühren würde), sondern könnte es auch weitere Konsequenzen zur Folge haben.
Wer also diesbezüglich einen Vorteil hatte, sollte schlicht mal die Fress* halten.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #740
15.04.2013, 20:22
bofan95 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 02/2013
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung: Fragen / Probleme / Lösungen
(15.04.2013 19:49)Gast schrieb:  Noch ein kleiner Nachtrag, wegen der Datenblätter. Ich hatte heute Nachmittag noch mal Rücksprache mit einem Prüfer (Kammerbezirk Dresden), der morgen bei uns prüft, genommen.
1. Bisher hatte er das Problem in über 10 Jahren Prüfertätigkeit noch nicht.
2. Im Falle, dass ein übersetztes Datenblatt erst während der Prüfung entdeckt wird: Mindestens Aberkennung der Punkte für die betroffenen Fragen und Vermerk im Prüfungsprotokoll.

Es gibt aber noch einen anderen Aspekt: Sollte sich ein Prüfling, weil er eine bessere Note knapp verfehlt hat, benachteiligt sehen, weil bei ihm (Vor)Übersetzungen nicht zugelassen waren, und deswegen bei der Kammer Beschwerde einlegen, dann wären evtl. nicht nur ein paar "tolerante" Prüfer in Erklärungsnot (was euch und mich nicht berühren würde), sondern könnte es auch weitere Konsequenzen zur Folge haben.
Wer also diesbezüglich einen Vorteil hatte, sollte schlicht mal die Fress* halten.

das bedeutet jetzt?
ich hab die komplette 1. seite der datenblätter übersetzt im Prüfungsordner abgeheftet und mein Ausbilder hat nichts dagegen gesagt. ist das auch wieder so eine glückssache, welchen prüfer man erwischt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation