Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 6 Bewertungen - 4.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung und Vorbereitung
Beitrag: #31
05.12.2013, 16:38
Jacko Offline
Azubi
***

Beiträge: 24
Registriert seit: 09/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Wird der 19 Zoll Rahmen eigentlich benutzt, weil die Stromversorgung kann man ja auch durch das gelieferte Netzteil versorgen. Und wenn nicht wovon soll man denn dann eine VDE- Prüfung machen, weil wir ja das VDE- Messgerät laut Materialbereitstellungsunterlagen mitbringen müssen?

Dankeee
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #32
05.12.2013, 19:05
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 884
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 28
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(05.12.2013 16:38)Jacko schrieb:  Wird der 19 Zoll Rahmen eigentlich benutzt,
Welcher 19" Rahmen?
Zitat:weil die Stromversorgung kann man ja auch durch das gelieferte Netzteil versorgen.
Kann man, wenn man will; das Netzteil muss man nicht bestellen und benutzen.
Zitat:Und wenn nicht wovon soll man denn dann eine VDE- Prüfung machen, weil wir ja das VDE- Messgerät laut Materialbereitstellungsunterlagen mitbringen müssen?
Ist das dein Problem?
Laut Bereitstellung kannst du die Stromversorgung durch eine betriebsspezifische Lösung realisieren.
"Komponente 3 (-A3)
Diese Komponente dient als „Stromversorgung“.
Diese kann unter anderem durch ein geregeltes Steckernetzteil mit +12 V/M 1,0 A mit einem für die Komponente passenden Hohlstecker realisiert werden."

Du kannst also eine Solaranlage mit Laderegler und Batterien verwenden, solange du am Ende irgendwo die 12V/1A auf einem passenden Hohlstecker liefern kannst. Oder einen Schiffsdiesel mit 12V-Generator, ...

Du musst nur wissen, wie du jeweils welche Sicherheitsprüfungen machen oder nachweisen musst.
Zitat:Dankeee

Bidet

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #33
05.12.2013, 19:14
Jacko Offline
Azubi
***

Beiträge: 24
Registriert seit: 09/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
mit dem 19 Zoll Rahmen mein ich das Rack das wir in der AP 1 benutzt hatten. Den hatten wir auch damals als Spannungversorgung benutzt mit der Bus-Platine.
Da ich ja schon das Netzteil 12 V/1A habe war jetzt meine Frage deswegen ob ich das Rack denn mit zur Prüfung mitbringen muss, weil eigentlich liefert mir ja das Netzteil die benötigte Spannung schon.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #34
05.12.2013, 19:38
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 884
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 28
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(05.12.2013 19:14)Jacko schrieb:  mit dem 19 Zoll Rahmen mein ich das Rack das wir in der AP 1 benutzt hatten. Den hatten wir auch damals als Spannungversorgung benutzt mit der Bus-Platine.
Da ich ja schon das Netzteil 12 V/1A habe war jetzt meine Frage deswegen ob ich das Rack denn mit zur Prüfung mitbringen muss, weil eigentlich liefert mir ja das Netzteil die benötigte Spannung schon.

Lies dir die Bereitstellungsunterlagen durch. Wenn du dort den Rahmen samt IK-88 findest, dann musst du ihn mitbringen. Findest du ihn in der Bereitstellung nicht mehr, so musst du ihn nicht mitbringen.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #35
05.12.2013, 20:18
Jacko Offline
Azubi
***

Beiträge: 24
Registriert seit: 09/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
ok dann hat sich das geklärt danke : )
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #36
06.12.2013, 00:31
EGS-2013 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 12/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Hallo zusammen,

Hat irgendeiner schon die Vorbereitungsphase (8h) für die praktische Prüfung gemacht ?

Wäre echt super wenn ihr sagen könntet, was auf die Lochrasterplatine kommt und welche Aufgaben drankommen. (Z.B Stückliste, Blockschaltbild, Lasten- und Pflichtenheft etc.)

Vielen Dank Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #37
06.12.2013, 11:07
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 879
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Warte doch einfach ab,

aber ja, von Deinen vier Beispielen kommen u.a. drei dran

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #38
06.12.2013, 12:45
EGS-2013 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 12/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Danke für die schnelle Antwort Wink

Mein Problem liegt beim Pflichtenheft.
Blockschaltbild, Kostenkalkulation und Lastenheft sind kein Problem.
Allerdings weiß ich nicht genau wie man das Pflichtenheft schreibt.
Im Tabellenbuch und im Netz findet man nichts aussagekräftiges.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #39
06.12.2013, 15:19
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 884
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 28
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(06.12.2013 12:45)EGS-2013 schrieb:  Mein Problem liegt beim Pflichtenheft.
...Allerdings weiß ich nicht genau wie man das Pflichtenheft schreibt.
Im Tabellenbuch und im Netz findet man nichts aussagekräftiges.
Ich lese: Im Tabellenbuch und im Netz findet man keine fertigen Lösungen.
Kann es auch nicht geben.
Fragen wir mal umgekehrt, was ist an der allgemeinen Beschreibung des Pflichtenheftes auf Wikipedia unklar? Wenn das Lastenheft klar ist, sollte das Pflichtenheft doch auch keine Schwierigkeiten machen.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #40
09.12.2013, 14:10
Insane Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 12/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Hallo zusammen,

kann mir jemand vielleicht die Vorbereitungsunterlagen zukommen lassen von der Praktischen Prüfung 2013? Die Bereitstellungsunterlagen sowie die Unterlagen der Durchführung sind vorhanden, jedoch die Unterlagen der Vorbereitung nicht.

Wir sind eine kleine Lerngruppe und wollten in der eine Probeprüfung durchführen bei realen Bedigungen.


Grüße

Kevin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation