Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 6 Bewertungen - 4.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung und Vorbereitung
Beitrag: #411
23.01.2014, 15:12
Kriechstrom Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 01/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Hier mal der Festspannungsregler in Nahaufnahme^^


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #412
23.01.2014, 15:40
^EGS^ Offline
Praktikant
**

Beiträge: 6
Registriert seit: 01/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Also die Widerstände müssten Pull-up-Widerstände sein, denke ich... Rolleyes
Aber bei den Kondensatoren weiß ich es auch nicht so genau... Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #413
23.01.2014, 15:45
Alibaba Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 11/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Es kann aber eigentlich kein Pull -up-Widerstand sein, da ansonsten das UND Gatter unnötig wäre, da wenn an K2.2 eine 0 ausgegeben wird, es auch auf eine logische 1 gezogen wird.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #414
23.01.2014, 15:52
OcS Offline
Azubi
***

Beiträge: 44
Registriert seit: 12/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Wenn am Ausgang von K2.2 eine 0 anliegt, dann ist der Eingang von K3.4 auch auf low, da sie direkt miteinander verbunden sind.

Was allerding C7 und R22 machen würde ich auch gerne wissen Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #415
23.01.2014, 17:03
^EGS^ Offline
Praktikant
**

Beiträge: 6
Registriert seit: 01/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Also ich habe jemanden gefragt... Er meinte, dass das schon ein Pull-up-Widerstand ist, aber dass der da eben eigentlich unnötig ist, da wie du sagtest, das Signal eh von K2.2 kommt.

Bei den Kondensatoren meinte er, dass diese wohl dazu da sind, um Spannungsspitzen heraus zu filtern, aber dass man die Kondensatoren da wohl auch nicht unbedingt bräuchte...


Weiß jemand zufällig, für was die Diode R2 ist ???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #416
23.01.2014, 18:48
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 884
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 28
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(23.01.2014 17:03)^EGS^ schrieb:  Weiß jemand zufällig, für was die Diode R2 ist ???
  1. Du plenkst.
  2. Dein Fragezeichen muss entprellt werden.
  3. Kurze Antwort: ja!
  4. Falsche Antwort: Freilaufdiode für -R1.
  5. Ganz falsche Antwort: Richtet das Massesignal gleich, welches mit -C1 geglättet wird.
  6. Lange Antwort: Zufällig weiß ich, dass -R1 negative Spannungen am Eingang von -K1.1 verhindern soll. Woher die kommen können? Ganz einfach: Wenn -C1 auf 5V aufgeladen ist, liegen am Eingang von -K1.1 0V. Wird nun die Spannung abgeschalten (+5V -> 0V), würden im ersten Moment -5V am Eingang von -K1.1 liegen; -R1 begrenzt diesen Wert auf die Flussspannung von einigen 100mV.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #417
23.01.2014, 19:04
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 884
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 28
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(23.01.2014 15:12)Kriechstrom schrieb:  Hier mal der Festspannungsregler in Nahaufnahme^^
Kein Problem! Der Kühlkörper hält das aus; Aluminium schmilzt erst bei 660,3 °C.Cool

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #418
26.01.2014, 14:32
azubiegs Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 01/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Liebe Forum-Mitglieder!

Einige haben schon geschrieben, dass Sie die Prüfung schon hatten, wäre jemand so freundlich und würde mir sagen, was man genau machen muss?

--> wenn ihr nicht schon all eure Gehirnzellen versoffen habt Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #419
26.01.2014, 14:39
azubiegs Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 01/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
@Gast, theoretisch sind z.b. C6 + C7 nutzlos, da eh ein Flipflop aufgebaut wurde!?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #420
26.01.2014, 14:45
azubiegs Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 01/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Welche Funktion hat R13???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation