Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung und Vorbereitung
Beitrag: #131
17.06.2014, 15:46
Hero92 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 06/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Hm... Na gut, vielleicht versuche ich die Frage einfach viel genauer zu verstehen als sie eigentlich gemeint ist. Wird schon schief gehen.
Und in einer Woche ist ja zum Glück schon alles vorbei, was man beeinflussen kann. Bei mir zumindest, wann habt ihr denn so eure praktischen Prüfungen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #132
17.06.2014, 18:03
mone2x Offline
Praktikant
**

Beiträge: 9
Registriert seit: 04/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Was ganz anderes Smile
Was fragen die Prüfer zum Schaltplan?

LG Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #133
18.06.2014, 16:40
Marc93 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 07/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Weiß schon jemand was für eine Schaltung auf dem Lochrasterfeld aufgebaut werden muss?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #134
18.06.2014, 17:00
phpmysqlfreak Offline
Azubi
***

Beiträge: 10
Registriert seit: 05/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(16.06.2014 22:01)Hero92 schrieb:  Messart -> Vorhanden -> Gesucht
1. Optoelektronisch -> Infrarot -> z.B. Laser
2. berührungslose Positionsbestimmung -> Infrarot -> z.B. Ultraschall
3. Messprinzip -> Triangulation -> z.B. Laufzeitmessung

Auch ich habe mir da Gedanken gemacht, und letztendlich werde ich in meiner Antwort darauf hinweisen, dass die Frage mehrdeutig zu verstehen ist. - Im Resultat werde ich dann auch alle möglichen Antworten auf die Frage geben. Auch mein Meister meinte, damit kann ich nichts falsch machen (er ist einer derjenigen, der hinterher die Prüfungen bei uns Auswertet)

Und @Marc93:
Offiziell jeder, der die Prüfung hinter sich hat. Kann mir aber denken, dass es sehr viele schon vorher wissen. Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.06.2014 17:01 von phpmysqlfreak.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #135
19.06.2014, 21:15
andre33 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Macht euch keine Sorgen die Prüfung ist so einfach das man gar nicht durchfallen kann. Ich war nach 3Stunden fertig 84%. Denkt bitte nicht so Kompliziert macht nur den Kopf kaputt. Gruß Andre
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #136
20.06.2014, 09:28
September Offline
Azubi
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Zu der Schaltung auf dem Lochrasterfeld:

Es kann evtl. invertierender Verstärker sein.

Die Kondensatoren werden wie bei der Beschaltung von IC K2 (Bereitstellungsunterlagen, Seite 20, Schaltplan E/F 4) verwenden.
Das bedeutet Differenzier-Invertierer und Ingegrier-Invertierer scheiden aus.

Die Schaltung hat keine negative Versorgungsspannung, dadurch wird Invertierender Verstärker, Summierverstärker, Subtrahierverstärker und Schmitt-Trigger ausgeschlossen.

Wie ist eure Meinung dazu?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #137
20.06.2014, 18:33
andre33 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Du bist so nah dran. Mach weiter so.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #138
20.06.2014, 18:41
phpmysqlfreak Offline
Azubi
***

Beiträge: 10
Registriert seit: 05/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(20.06.2014 09:28)September schrieb:  Zu der Schaltung auf dem Lochrasterfeld:

Es kann evtl. invertierender Verstärker sein.

Meinst du Nicht-Invertierender Verstärker? Wink
Den invertierenden Schließt du ja weiter unten aus. - Nicht das andere dadurch jetzt durcheinander kommen.

(20.06.2014 09:28)September schrieb:  Die Kondensatoren werden wie bei der Beschaltung von IC K2 (Bereitstellungsunterlagen, Seite 20, Schaltplan E/F 4) verwenden.
Das bedeutet Differenzier-Invertierer und Ingegrier-Invertierer scheiden aus.

Dem kann ich folgen, aber
(20.06.2014 09:28)September schrieb:  Die Schaltung hat keine negative Versorgungsspannung, dadurch wird Invertierender Verstärker, Summierverstärker, Subtrahierverstärker und Schmitt-Trigger ausgeschlossen.
den Schmitt-Trigger od. Komparator würde ich nicht aufgrund der fehlenden negativen Versorgungsspannung ausschließen.
[Auch wenn er es meines Wissens nach nicht ist. Wink]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #139
20.06.2014, 21:23
September Offline
Azubi
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
@phpmysqlfreak
Danke für die Korrektur, ja ich meine Nicht-Invertierender Verstärker.

@andre33
Danke für den Tipp das ich nah dran bin.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.06.2014 12:17 von September.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #140
22.06.2014, 13:59
mone2x Offline
Praktikant
**

Beiträge: 9
Registriert seit: 04/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Was denkt ihr kommt dran?
Lasten- oder Pflichtenheft?


@september
ich glaub wir müssen das getaktete Signal vom Sensor verstärken...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation