Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung und Vorbereitung
Beitrag: #11
30.03.2014, 20:45
TomTomGo Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 06/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Prüfungstermine
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #12
09.04.2014, 12:42
kanikhadze Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
HI,

I habe wieder eine Frage Smile

In der Auftragbeschreibung (Blatt 1 Punkt 9) steht:
"(...)Für nachgelagerte Abteilung ist ein Arbeitsplan zu erstellen(...)"

Ist das mit der Aufgabe 4 vom Blatt 4 verbunden und geht es um den Arbeitsablaufplan. Oder soll man das separat betrachten und Arbeitsplan-Anweisung/Anleitung schreiben ???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #13
10.04.2014, 15:05
Hucki Offline
Praktikant
**

Beiträge: 6
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Hallo zusammen,

ich bereite mich gerade auf die Prüfung vor und bin mir nicht sicher wie der Ablauf eine Prüfung aussieht.

Ich habe das so verstanden:
1. Schriftlicher Teil (ein Tag bzw. 4h15min)
2. Bereitstellung im Ausblidungsberieb (Zeit ohne Ende)
3. Vorbereitung der praktischen Arbeitsaufgabe (8h)
4. Durchführung der praktischen Arbeitsaufgabe (6h)

1. und 4. finden am Prüfungsort am Prüfungsort unter Aufsicht des Prüfungsausschusses statt.
2. findet im Betrieb statt.

Und wie und wo findet 3. statt? im Betrieb oder beim Ausschuss? dementsprechend: Kontrolliert jemand die Zeit?

Sollte ich noch etwas falsch gedeutet haben korrigiert mich bitte!
Danke!

Viele Grüße Simon
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #14
10.04.2014, 23:25
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Der Vorbereitungsteil findet auch im Betrieb statt

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #15
28.04.2014, 00:21
lol Offline
Praktikant
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 04/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Hallo,

PAL-Prüfung = Betrieblicher Auftrag?

Und hab gerade gelesen, dass in der theoretischen Prüfung oft der Schaltplan von vor 2 Jahren dran kommt. Welcher Schaltplan, der von der PAL? Wenn ja woher bekomme ich den?

Danke..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #16
28.04.2014, 09:34
RodGauner Offline
EGSler
******

Beiträge: 181
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 5
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Von den PAL Aufgaben von vor 2 Jahren...also die Sommer 2012 Prüfung...aber keine Garantie, dass der wirklich drankommt.
Kann man sich kaufen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #17
28.04.2014, 09:35
RodGauner Offline
EGSler
******

Beiträge: 181
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 5
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
PS:
PAL-Prüfung ist die PAL-Prüfung, Betrieblicher Auftrag ist der Betriebliche Auftrag
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #18
28.04.2014, 10:01
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(28.04.2014 00:21)lol schrieb:  Und hab gerade gelesen, dass in der theoretischen Prüfung oft der Schaltplan von vor 2 Jahren dran kommt. Welcher Schaltplan, der von der PAL? Wenn ja woher bekomme ich den?

Kauf älterer Prüfungsunterlagen z.B. bei Christiani:
http://www.christiani.de/index.php/cPath..._5256_9688

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #19
28.04.2014, 14:20
Christopher L. Offline
Azubi
***

Beiträge: 17
Registriert seit: 04/2014
Bewertung: -1
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Hallo an alle,
habe den praktischen Teil der Prüfung in der Firma vorbereitet. Bei der Inbetriebnahme der Leiterplatte ist mir aufgefallen, dass wenn man in den "Abstandsmessung" Modus schaltet die LEDs nicht dem entsprechend leuchten und auch kein Wert angezeigt wird. Die Jumper sind alle richtig gesteckt.

Hat sonst noch jemand dieses Problem?


Und habt ihr schon Ideen was in dem Lochrasterteil aufgebaut werden soll?
Meine überlegung ist das irgendeine Verstärkerschaltung gebaut werden muss und wir die Widerstände dafür errechnen müssen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #20
30.04.2014, 15:27
kanikhadze Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(28.04.2014 14:20)Christopher L. schrieb:  Hallo an alle,
habe den praktischen Teil der Prüfung in der Firma vorbereitet. Bei der Inbetriebnahme der Leiterplatte ist mir aufgefallen, dass wenn man in den "Abstandsmessung" Modus schaltet die LEDs nicht dem entsprechend leuchten und auch kein Wert angezeigt wird. Die Jumper sind alle richtig gesteckt.

Hat sonst noch jemand dieses Problem?

ich habe Probleme mit grünen LED gehabt, aber sie waren mechanisch beschädigt und wurden ausgetauscht. Danach lief alles super

(28.04.2014 14:20)Christopher L. schrieb:  Und habt ihr schon Ideen was in dem Lochrasterteil aufgebaut werden soll?
Meine überlegung ist das irgendeine Verstärkerschaltung gebaut werden muss und wir die Widerstände dafür errechnen müssen.

da gibt es nur OP und Widerstände im Zusatz,
mein Tipp ist Ersetzung des K1.1 wobei man die Hysterese anpassen muss, und Inbetriebnahme als Interpolation/Kalibrierung

ich habe keine Ideen mehr...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.04.2014 15:29 von kanikhadze.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation