Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung und Vorbereitung
Beitrag: #81
27.05.2014, 13:47
Wladimir_Putin Offline
Diktator_Führungsnatur
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 05/2014
Bewertung: 10
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Ich glaube ich habe einen Fehler weil da jetzt 15 steht? :o
Das liegt bestimmt an den Jumpern irgendwo ist ein Kurzschluss :/
@Aprendiz was glaubst du was auf das Lochrasterfeld kommt?
Ein Summierverstärker?

Ich weiß wo der Bär am behaartesten ist!!! CoolHeart

Josef Stalin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #82
27.05.2014, 15:14
Aprendiz Offline
Facharbeiter
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 5
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Jetzt mal eine ernste Frage, kann sich jemand vorstellen wofür die schwarze 0,25mm² Leitung verwendet werden könnte?

Weil wegen Elektrizität
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #83
Lightbulb 27.05.2014, 15:16
Wladimir_Putin Offline
Diktator_Führungsnatur
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 05/2014
Bewertung: 10
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Pure Verwirrung, Flexible Brücken?

Ich weiß wo der Bär am behaartesten ist!!! CoolHeart

Josef Stalin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #84
27.05.2014, 16:06
History Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 05/2014
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
für Brücken die länger als 10 Lochreihen sind vllt. wenn man die dann braucht beim Lochraster =D
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #85
27.05.2014, 16:15
Aprendiz Offline
Facharbeiter
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 5
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Würde ja mal wieder für die perfekte Planung von PAL sprechen : D

Weil wegen Elektrizität
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #86
28.05.2014, 13:28
September Offline
Azubi
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Wann geht die erste praktische Prüfung los am 23 oder 24.06?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #87
28.05.2014, 14:19
Wladimir_Putin Offline
Diktator_Führungsnatur
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 05/2014
Bewertung: 10
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
am 11.06.14 bei manchen

das mit der Ampelsteuerung war n gag das war die Prüfung Winter 13/14 Big Grin

Ich weiß wo der Bär am behaartesten ist!!! CoolHeart

Josef Stalin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #88
29.05.2014, 13:12
EGSler14 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 05/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Habe jetzt hier öfter über das Problem der nicht funktionierenden Abstandsmessung bzw. Interpolation gelesen.

Was ist denn nun damit?

Ist das das Inbetriebnahmeprotokoll falsch / fehlerhaft ?
Ist die Funktion nur ein Fake? Muss das gar nicht funktionieren?
Bekommen wir erst in der Prüfung einen "funktionierenden" µC ?
Hängt das mit einer Aufgabe aus der Prüfung zusammen???

Antworten dringend erbeten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #89
30.05.2014, 21:24
kanikhadze Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Zur Abstandsmessung brauch µC Sensorspannungswerte für bestimmte/definierte Abstände. Diese Werten werden während Interpolation in EEPROM abgespeichert. Die Musterabstände werden Sensorspannung auf (fast) lineare Bereiche teilen.
Während der Abstandsmessung wird Sensorspannung mit den abgespeicherten Werten verglichen und der Abstand wird (vom linearen Verhältnis) berechnet und ZUERST DANN im Display angezeigt.


DAS ALLES STEHT ABER IN DEN BEREITSTELLUNGSUNTERLAGEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Außerdem stecht in der Checkliste: Anzeige Kontrolieren (und sollte "---" angezeigt werden!!!!)!!!!!!!!

meine Tastatur prellt wieder Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #90
30.05.2014, 21:27
kanikhadze Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Ich habe noch was vergessen!

Damit Abstandsmessung funktioniert, müssen zuerst die EEPROM-Daten freigegeben werden. Das erfolgt durch Interruptrutine (Tasterkombination währen Starten des µC)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation