Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 21 Bewertungen - 3.76 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung und Vorbereitung
Beitrag: #251
15.12.2014, 13:58
OcF Offline
Praktikant
**

Beiträge: 9
Registriert seit: 12/2014
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(15.12.2014 11:43)prüfung 14/15 schrieb:  okay danke für die schnelle Hilfe ! Smile
das wird eine sucherei die einzelnen Schrauben und Gummifüße etc rauszusuchen mit Preisen Big Grin

Oh JA! Aber bedenke das du insgesamt nur 8h bearbeitungszeit hast. Big Grin
Wie macht ihr das wegen Netto Preisen?
Ich meine bei conrad bzw Reichelt ist ja Brutto angegeben (inkl. MwSt).
Die Aufgabe lautet ja "Ermitteln Sie die Netto-Preise der Komponente 2."
Rechnet ihr dann jedes Bauteil einzeln nochmal -19% oder nur den Gesamtpreis?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.12.2014 14:03 von OcF.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #252
15.12.2014, 14:07
Kilmawa Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 12/2014
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(15.12.2014 13:58)OcF schrieb:  
(15.12.2014 11:43)prüfung 14/15 schrieb:  okay danke für die schnelle Hilfe ! Smile
das wird eine sucherei die einzelnen Schrauben und Gummifüße etc rauszusuchen mit Preisen Big Grin

Oh JA! Aber bedenke das du insgesamt nur 8h bearbeitungszeit hast. Big Grin
Wie macht ihr das wegen Netto Preisen?
Ich meine bei conrad bzw Reichelt ist ja Brutto angegeben (inkl. MwSt).
Die Aufgabe lautet ja "Ermitteln Sie die Netto-Preise der Komponente 2."
Rechnet ihr dann jedes Bauteil einzeln nochmal -19% oder nur den Gesamtpreis?
Wenn da schon der Plural steht würde ich auch die Nettopreise der Einzelteile aufschreiben. Damit biste definitiv auf der sicheren Seite. Kannst dann ja am Ende nochmal die gesamte Mehrwertsteuer draufhauen, dann haste den Netto und den Brutto Gesamtpreis da stehen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.12.2014 14:09 von Kilmawa.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #253
15.12.2014, 14:08
Tomhet Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 86
Registriert seit: 06/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Du hast es dir eigeentlich selbst beantwortet: Es wird nach den NettopreisEN der Komponente gefragt, also gehe ich von jedem einzeln aus.

"Der Prüfling wird zur Prüfung an Netzspannung angeschlossen." - (Anleitung Schutzmaßnahmen-Prüfgerät) ohoh...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #254
15.12.2014, 14:08
OcJ Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 12/2014
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(15.12.2014 12:56)Tomhet schrieb:  
(15.12.2014 12:35)OcJ schrieb:  Servus,
um was für ein Sensortyp handelt es sich bei dem FSR402???

Drucksensor?
Bei Erhöhung des Drucks sinkt der Widerstand.
Zu Beginn sehr schnell, was ihm Schaltereigenschaften gibt, später dann exponential.
Bis er sich irgendwann seiner Sättigung annähert und eine großer Erhöhung des Drucks kaum noch eine änderung des R bewirkt.

Steht alles im Datenblatt.

Die Frage war vllt. unglücklich gestellt, bei der Aufgabe 1 der Informationsphase wird nach einer weiteren Variante eines Drucksensors gefragt, daher war meine Frage um welchen Sensortyp/ Variante es sich bei dem FSR402 handelt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #255
15.12.2014, 14:12
byte Offline
Azubi
***

Beiträge: 15
Registriert seit: 11/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Excel starten
Beispiel:
brutto preis = zelle C2 eintragen
in zelle C3 folgendes reinschreiben :
=C2/(19/100+1)
dann steht in Zelle C3 der Netto betrag drin. Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #256
15.12.2014, 14:18
OcF Offline
Praktikant
**

Beiträge: 9
Registriert seit: 12/2014
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(12.12.2014 11:05)DarkCamelot schrieb:  Kommt immer auf die Bauelemente und den Hersteller an.
Meine SMD Bauelemente sind 99 cent teurer als die THT aber das liegt daran das der SMD 1000µF Elko sehr teuer im Vergleich zu dem Rest ist.
Widerstände sind in der Regel bei SMDs immer billiger als bei den THTs ist mir aufgefallen.


99 cent nur? Bei mir ist SMD fast doppelt so teuer.
Sollte ich nochmal genauer suchen.
Find auch keinen SMD 0,22 Ohm Widerstand(conrad/reichelt). Zumintest
nicht einzeln kaufbar... Nehmt ihr da 100Stück und Rechnet
durch 100 oder wie?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.12.2014 14:20 von OcF.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #257
15.12.2014, 14:32
Tomhet Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 86
Registriert seit: 06/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Ja, wenn es größere Pakete waren, habe ich immer auf die Anzahl runter gerechnet, die ich tatsächlich brauche.

"Der Prüfling wird zur Prüfung an Netzspannung angeschlossen." - (Anleitung Schutzmaßnahmen-Prüfgerät) ohoh...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #258
15.12.2014, 14:34
Kilmawa Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 12/2014
Bewertung: 1
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
N Gutes Beispiel für ne Stückliste


Angehängte Datei(en)
.xlsx  Materialliste.xlsx (Größe: 10,74 KB / Downloads: 167)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #259
15.12.2014, 15:23
Dönerstag Offline
Azubi
***

Beiträge: 43
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(12.12.2014 13:29)TeslasHomie schrieb:  Danke für die schnelle Antwort hier auch gleich meine Idee.

Wenn ich die Schaltung so aufbaue ..leuchtet bei mir LED 1 wenn kein druck auf dem Sensor liegt .Woran Könnte das liegen?
Schaltung von Seite 23 ..beitrag 226
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.12.2014 15:25 von Dönerstag.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #260
15.12.2014, 17:32
Nano Offline
Lord Overclocking
****

Beiträge: 88
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 3
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(15.12.2014 15:23)Dönerstag schrieb:  
(12.12.2014 13:29)TeslasHomie schrieb:  Danke für die schnelle Antwort hier auch gleich meine Idee.

Wenn ich die Schaltung so aufbaue ..leuchtet bei mir LED 1 wenn kein druck auf dem Sensor liegt .Woran Könnte das liegen?
Schaltung von Seite 23 ..beitrag 226

Sensor Defekt?
Poti´s richtig eingestellt?

"In dieser Zeit hätte ich reich werden können, aber ich wurde es nicht. Das macht heute meinen Wert aus."

Wladimir Putin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation