Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 21 Bewertungen - 3.76 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung und Vorbereitung
Beitrag: #771
19.01.2015, 14:59
Flowzag Offline
Xibalbá - Vucub Came
****

Beiträge: 74
Registriert seit: 12/2014
Bewertung: 8
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
nein

---------------------------------------------------------------
Haut dir die Augen aus de Rübe als wär dein Name Jaja BinksCool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #772
19.01.2015, 15:07
byte Offline
Azubi
***

Beiträge: 15
Registriert seit: 11/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(19.01.2015 14:58)Max93 schrieb:  Habt Ihr alle morgen Prüfung?

weiß nicht ob alle aber ich schon ... leider Sad
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #773
19.01.2015, 15:11
DarkCamelot Offline
Elektribur Schwert der Spannung
****

Beiträge: 140
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Weil einige mich Missverstanden haben ... Ich hab die Vorbereitung alles fertig keine Prüfung geht auch 5 Tage lang davon mal abgesehen Oo.

Und ich hab erst am 4 Februar Prüfung.

Wir machen die beste Prüfung von allen mit einen lauten Schlachtruf "Schaltkreis!!!!!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #774
19.01.2015, 15:13
Azubi Offline
Azubi
***

Beiträge: 38
Registriert seit: 03/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Japp. Wie bereitet ihr euch noch vor?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #775
19.01.2015, 15:18
Nano Offline
Lord Overclocking
****

Beiträge: 88
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 3
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(19.01.2015 14:58)Max93 schrieb:  Habt Ihr alle morgen Prüfung?


05.02 ist Tag X

"In dieser Zeit hätte ich reich werden können, aber ich wurde es nicht. Das macht heute meinen Wert aus."

Wladimir Putin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #776
19.01.2015, 15:28
Tomhet Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 86
Registriert seit: 06/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Hab erst am 10.2 Dodgy

"Der Prüfling wird zur Prüfung an Netzspannung angeschlossen." - (Anleitung Schutzmaßnahmen-Prüfgerät) ohoh...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #777
19.01.2015, 15:33
Luginio Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 67
Registriert seit: 12/2014
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Mittwoch 21.01. gilts bei uns Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #778
19.01.2015, 15:49
broesel Abwesend
Assembler-Liebhaber
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 01/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Also einige von unseren Jungs und Mädels hatten heute schon, der Rest erst morgen.

Soweit ich gehört habe war es wohl nicht schwer sondern eher zu leicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2015 15:52 von broesel.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #779
19.01.2015, 15:56
DarkCamelot Offline
Elektribur Schwert der Spannung
****

Beiträge: 140
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Was denkt ihr was in das Lochraster reinkommt?
Man hat ja noch die zwei NANDs übrig.

Wir machen die beste Prüfung von allen mit einen lauten Schlachtruf "Schaltkreis!!!!!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #780
19.01.2015, 16:17
Tomhet Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 86
Registriert seit: 06/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Ich habe noch eine Idee zur Aufgabe 2 Durchführungsphase:
Ergibt das hier Sinn?:

Wir benötigen einen Norm-Widerstand der durch seine eigene Toleranz NICHT die 2%-Toleranzen die für unseren Theorie-Widerstand R=20,28kOhm gegeben sind, über- oder unterschreitet?!

Rmin = 19,87 kOhm ^ Rmax = 20,69 kOhm (Das sind die +-2%)

In diesem Fall fällt sogar die E96 Reihe aus dem Raster, denn der 20,5 kOhm Widerstand mit 1% Toleranz [20,5(100%) + 0,205(1%) =20,705] würde nach oben ausbrechen (20,705 kOhm > 20,69 kOhm, zwar echt knapp, aber ist halt so)

Also müssten wir doch in E192er-Reihe (0,5% Toleranz) und wählen zB 20,03 kOhm.

Bitte um Rückmeldung...

"Der Prüfling wird zur Prüfung an Netzspannung angeschlossen." - (Anleitung Schutzmaßnahmen-Prüfgerät) ohoh...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2015 16:27 von Tomhet.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation