Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 21 Bewertungen - 3.76 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung und Vorbereitung
Beitrag: #931
09.02.2015, 09:13
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Scheint nicht schlimm gewesen zu sein.

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #932
16.02.2015, 14:24
24! Offline
Azubi
***

Beiträge: 47
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Hallo, ich habe meine AP erst nächste woche.
soll das Layout in etwa so aussehen bzw. seht ihr Fehler?


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #933
16.02.2015, 14:28
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Wie sollen wir das beurteilen, wir haben doch die zugehörige Aufgabenstellung noch nicht. Huh

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #934
16.02.2015, 14:55
24! Offline
Azubi
***

Beiträge: 47
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
ich hoffe man sieht die Anlage, kann meine nachricht nicht sehen...
Ich meinte ob die Form des Layouts unabhängig von der Funktion der Schaltung so passen würde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #935
16.02.2015, 15:26
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Wenn die Schaltung keine Funktion haben muss, dann passt es. Ansonsten lese ich aus der LS nur einen Kurzschluss zwischen +5V und GND raus und auf der BS endet eine Brücke im Nichts (als kein BE angeschlossen). Oder wie soll sich ein Außenstehender die blauen und schwarzen Linien auf der LS zurechtinterpretieren?

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #936
16.02.2015, 15:52
24! Offline
Azubi
***

Beiträge: 47
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
(09.02.2015 09:04)Gast schrieb:  Wenn die Schaltung keine Funktion haben muss, dann passt es. Ansonsten lese ich aus der LS nur einen Kurzschluss zwischen +5V und GND raus und auf der BS endet eine Brücke im Nichts (als kein BE angeschlossen). Oder wie soll sich ein Außenstehender die blauen und schwarzen Linien auf der LS zurechtinterpretieren?


Die schwarze Leitung hätte ich Einfach mit einen isolierten Draht über den anderen gelegt, da sonst keine Möglichkeit war. Wusste nicht wie ich das sonst zeichnen Sollte
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #937
16.02.2015, 16:05
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
1. Bei mir hätte eine zweite Verdrahtungsebene auf der LS nichts zu suchen. Also nur Blankdraht auf der LS.
2. Die Zeichnung muss so eindeutig sein, dass jeder Fachkundige die Schaltung danach aufbauen kann. Also muss er auch wissen, was du mit den verschiedenfarbigen Linien meinst.
3. Auch auf der BS muss klar sein, ob Blankdraht oder isolierter. Und bei Blankdraht muss klar sein, wo die Lötpunkte sitzen.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #938
01.03.2015, 20:28
Tommi Offline
Azubi
***

Beiträge: 25
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Mit 82 Prozent in der Theorie und 89 Prozent in der Praxis geht meine wunderschöne Lehrzeit nun auch dem Ende zu.

Ab Montag bin ich Facharbeiter. Die Schule und die Lehrgänge werde ich vermissen. Es hat immer Spaß gemacht.

Vielen Dank an dieses liebenswerte Forum. Hat mich gefreut.

Liebe Grüße an Euch alle und eine gute Zeit HeartHeartHeart

Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #939
20.05.2015, 09:30
Hackschnitzel09 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 05/2015
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Hallo,
wir haben spass halber die Prüfung w14/15 aufgebaut. Funzt auch alles soweit. Nur das Display zeigt nichts an bzw. nur zwei Reihen weiße balken.
Wir wollten nicht zu viel Zeit verschwenden, deshalb wollte ich mal fragen ob jemand weiß woran es liegt?

Gruß Kevin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #940
22.05.2015, 10:34
maxi95 Offline
EGSler
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Ein Jumper auf dem Display ist vermutlich falsch gesteckt. In irgendeiner Änderungsmitteilung steht auch wie der Jumper gesteckt werden muss!
Hatte damals das selbe Problem...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation