Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 4 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bereitstellung und Vorbereitung
Beitrag: #231
24.06.2013, 14:03
Spock Offline
Azubi
***

Beiträge: 47
Registriert seit: 06/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
deswegen hab ichs ja auch gesplittet, aktueller stand und noch nicht verbaut, ist halt auf den zustand am ende der prüfung bezogen bei mir
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #232
24.06.2013, 14:30
onyxz88 Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 56
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Mal ne andere Frage . Was meinen die mit Abnahme Protokoll
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #233
24.06.2013, 14:41
Spock Offline
Azubi
***

Beiträge: 47
Registriert seit: 06/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
da wo man ankreuzenn muss "in ordnung" "nicht in ordnung"
also sichtprüfung, funktion etc... siehe winter 2011/2012
blatt 6 der durchführungsaufgabe...
einfache ne abnahme deiner platine ob alles ok ist z.b. gehäuse zugentlastung....., schutzleiteranschluss, isolationsiwderstand usw....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #234
24.06.2013, 14:45
onyxz88 Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 56
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Und was hast du dann bei Blatt 3 aufgabe 2 gemacht? der Prüfplan? ist das im Prinzip nicht das selbe?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #235
24.06.2013, 15:05
Spock Offline
Azubi
***

Beiträge: 47
Registriert seit: 06/2013
Bewertung: 2
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
nein der prüfplan betrifft ja nur die kalibrierschaltung.
da steht dann drin bspw.:
1. Alle jumper abstecken
2. Stromversorgung anklemmen
3. an mp4 messen und X Volt einstellen mit R69..... usw

bis....
X. Steckernetzteil abstecken


abnahmeprotokoll is ja nur noch mal die letzte qualitätsprüfung vor versand oder übergabe..... da wird die komplette komponente begutachtet und abgehakt ob alle funktionen gegeben sind und sicherheitsdingens eingehalten werden isowiderstand usw,....

prüfplan ist nur die schaltung auf fuinktion prüfen... also das was die auch eig machen soll soll damit geprüft und festgehalten werden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #236
24.06.2013, 15:14
onyxz88 Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 56
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Ok alle klar. Vielen Dank. Für heute bin ich erst mal fertig
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #237
25.06.2013, 10:07
onyxz88 Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 56
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Mal ne Frage. Was habt hier so für sache zu euerm Netzteil Geschrieben.
Blatt 4 Aufage 3
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #238
25.06.2013, 11:27
Robin R Offline
Azubi
***

Beiträge: 11
Registriert seit: 05/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Wie sieht das bei euch aus beim Punkt Kalibrierung und Abgleichanweisung, habt ihr da auch das "Problem" das bei zu kleiner Spannung nicht "!Warning!" sondern nur ein Ausrufezeichen ("!") hinter dem Messergebnis kommt?
z.B.
Voltmeter !
Uein: 0.000
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #239
25.06.2013, 11:37
onyxz88 Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 56
Registriert seit: 12/2012
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
Das ist laut meinen Unterlagen auch richtig. Schau mal auf Seite 25 Abgleichanweisung 2. Punkt 2.13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #240
25.06.2013, 11:52
Kyanons Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 06/2013
Bewertung: 0
RE: Bereitstellung und Vorbereitung
@ onyxz88

Hey ich habe bei der Blatt 4 Frage 3:

- Output: 12V / 1A 12W Gleichspannung
- Input 100-240V 0,5A Wechselspannung Max. 50-60Hz.
dann habe ich noch die Prüfzeichen
Also TüV CE und Gs geprüft
Schutzklasse 2
arg viel mehr kannst ja da auch nicht schreiben vielleicht noch den Ausgang also den stecker der in die Buchse kommt.

Grüße
Kyanons
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation