Anmelden | Registrieren
Username Password

Umfrage: Ich habe meine Ausbildung mit ... Punkten abgeschlossen
92 - 100 (Sehr Gut - 1)
81 - 91 (Gut - 2)
67 - 80 (Befriedigend - 3)
50 - 67 (Ausreichend - 4)
31 - 49 (Mangelhaft - 5)
0 - 30 (Ungenügend - 6)
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Themabewertung:
  • 8 Bewertungen - 3.63 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ergebnisse, Lob und Tadel
Beitrag: #21
23.01.2015, 09:32
Sebastian Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 50
Registriert seit: 09/2014
Bewertung: 1
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
(23.01.2015 09:30)Nano schrieb:  
(23.01.2015 09:26)24! schrieb:  Wird auch wirklich die Verriegelung mit 6 Nands gemacht wie hier im Forum vermutet?

Wie willstn das sonst hin bekommen?
Koenntest es ja auch mit 8 Nands machen.

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #22
23.01.2015, 09:34
24! Offline
Azubi
***

Beiträge: 47
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
ich frage ja ob diese Verriegelung auch wirklich gefordert wurde
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #23
23.01.2015, 09:40
Nano Offline
Lord Overclocking
****

Beiträge: 88
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 3
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
(23.01.2015 09:34)24! schrieb:  ich frage ja ob diese Verriegelung auch wirklich gefordert wurde

gute Frage Huh

schaden tuts aber nicht wenn man darauf vorbereitet ist^^

"In dieser Zeit hätte ich reich werden können, aber ich wurde es nicht. Das macht heute meinen Wert aus."

Wladimir Putin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #24
23.01.2015, 09:54
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
Was Ihr Euch da so überlegt und geplant habt ist doch gar keine Verriegelung sondern ein 1 aus n Decoder Confused

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #25
23.01.2015, 14:16
stroblixi Offline
Robin da Hood
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 01/2015
Bewertung: 0
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
Ok gibt es ein Tip, wo der Unterschied zwischen Verriegelung und 1 aus n Decoder ist?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #26
23.01.2015, 14:27
Günther Offline
Azubi
***

Beiträge: 10
Registriert seit: 11/2014
Bewertung: 4
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
Wenn du eine Lösung hast in der du 7 oder auch alle 8 N&-Gatter verwendest und die gewollte Funktion gewährleistet ist, dann ist das mit sicherheit nicht falsch.
Aber praktisch reichen auch schon 6 Gatter um die Funktion umzusetzten.
Nur immer merken. Die Eingänge der nicht verwendeten Gatter müssen auf ein definiertes Potenzial gezogen werden, ob GND oder Vcc wird dir überlassen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #27
23.01.2015, 14:32
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
Naja, bei einer Verriegelung, wird dafür gesorgt, dass bei einem gegebenen Zustand andere Zustände (die z.B. zu Kollission führen könnten) nicht erscheinen können. Erst nachdem das Gerät wieder in der Grundstellung oder einer erwarteten anderen Stellung, werden die anderen Möglichkeiten wieder freigegeben.
Beispiel: Motor mit rechts- links- Lauf: Ich kann eine Richtung auswählen, danach aber nicht direkt auf die andere Richtung umschalten. Hier müsste erst der Motor gestoppt werden, bevor eine weitere Richtungswahl möglich ist.

1 aus n decoder:

Abhängig vom Zustand der Eingangssignale ist immer nur exakt ein Ausgangssignal aktiv.

Beispiel BCD to Decimal Decoder: 4 Eingangssignale (BCD-Code) 10 Ausgangssignale mit den Wertigkeiten 0...9. Nun ist immer nur ein Ausgang Aktiv (0101 -> 5)

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #28
24.01.2015, 20:29
henny-2283 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 11/2014
Bewertung: 0
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
Moin, ich habe mal eine Frage zur Ergebnisbrechnung.

Ich hoffe das darf man hier stellen.



Wir besitzen ja 3 Teile bei der Theoretischen Abschlussprüfung:

Ist es korrekt das man sie wie folgt berechnen muss?

Systementwurf Ergebnis mal 0,4

Funktions und Systemanalyse Ergebnis mal 0,4

Wiso mal 0,2

Dann die Ergebniss zusammenzählen und das Ergebnis der praktischen dann dazurechnen. Dann durch 2 teilen.

So sollte man dann sein Ergebnis der Abschlussprüfung haben korrekt?

Das Endergebnis muss nbatürlich noch mal 0,6 gerechnet werden und dann noch die Zwischenprüfung dazu. Ich hoffe jemand kann das so bestätigen.

Niergends findet man etwas. Nach unserem Fachgespräch wurde uns mitgeteilt das wir bestanden haben . Darf man davon ausgehen das die Zwischenprüfung mit eingerechnet wurde.

Danke Tongue
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #29
25.01.2015, 01:01
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
Schau mal hier http://egs-forum.forumprofi.de/Thread-Pr...06#pid2906

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #30
28.01.2015, 11:46
aGreatDayForRussia Offline
Azubi
***

Beiträge: 37
Registriert seit: 09/2014
Bewertung: 2
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
Beeestanden Smile
Danke nochmal für dieses Forum hat mir auf jeden Fall geholfen neben meiner Ausbildung ohne Ausbilder Big Grin

*Unlustige Signatur hier einsetzen*
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation