Anmelden | Registrieren
Username Password

Umfrage: Ich habe meine Ausbildung mit ... Punkten abgeschlossen / an der Ausbildung teilgenommen ;)
92 - 100 (Sehr Gut - 1)
81 - 91 (Gut - 2)
67 - 80 (Befriedigend - 3)
50 - 67 (Ausreichend - 4)
31 - 49 (Mangelhaft - 5)
0 - 30 (Ungenügend - 6)
[Zeige Ergebnisse]
 
Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ergebnisse, Lob und Tadel
Beitrag: #21
18.01.2017, 18:43
sam91 Offline
Azubi
***

Beiträge: 17
Registriert seit: 08/2015
Bewertung: 0
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
(18.01.2017 09:23)Onkel_Horscht schrieb:  "Die Prüfungsbereiche SE, FuS und WiSo sind auf Antrag des Prüflings oder nach Ermessen des Prüfungsausschusses in einzelnen Prüfungsbereichen durch eine mündliche Prüfung zu ergänzen, wenn diese für das Bestehen der Prüfung den Ausschlag geben kann. Bei der Ermittlung des Ergebnisses für die mündlich geprüften Prüfungsbereiche sind das bisherige Ergebnis und das Ergebnis der mündlichen Ergänzungsprüfung im Verhältnis 2:1 zu gewichten."

Wenn ich es richtig weiß, kannst Du nur Fächer beantragen, in denen Du weniger als 50 Punkte hast - macht auch Sinn, denn einen 5er zu verbessern ist leichter als einen 2er. Dran kommen kann aber wieder alles, was in diesem Fach auch in der schriftlichen Prüfung dran kommen konnte. Daher auf jeden Fall gut vorbereiten.

Viel Erfolg

nur um das nochmal klarzustellen:

Beispielsweise hat jemand

SE 5, FuS 5, WiSo 3
kommt man auf eine ungefähre Punktzahl unter 50 ( zwischen 40 und 50 )
und damit nur knapp nicht bestanden, wird man eingeladen eine Ergänzungsprüfung zu machen.

Wenn jetzt jemand bei, egal welchem der beiden Mangelhaft benoteten Fächer, die niedrigste mögliche Punktzahl hat ( 30 Punkte) wäre es am Sinnvollsten genau diesen Fachbereich auszuwählen: habe ich das richtig verstanden?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #22
19.01.2017, 08:14
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
Das macht Sinn

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #23
08.02.2017, 10:59
gamer1 Offline
Pro - ogamer
***

Beiträge: 12
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
So die Prüfung Erledigt, letzten Endes Wurde mehr Geredet als gearbeitet.

Nicht mal die Prüfer hatten einen Plan Sammeln erst alle Unterlagen (Bereitstellungsunterlagen, Datenblätter, Dokuordner) ein,um es dann Zurück zugeben.
Werkzeug wie Abisolierzangen, Krokodilklemmen Verlägerungskabel, Schrumpfschlauch und Silberdraht stand ja nicht in der Bereitstellung und musste Ausgeteilt werden.
Auch wurde von einem Meister (der im Prüfungsausschuss ist) die JST-Stecker verbauen gelassen so das Ersatzbeschafft werden.

Letzten Endes hies es dann keiner hätte es richtig gemacht (Bei manchen blieb was Material übrig bei mir nicht. Dafür ist bei mir der Lötzinn nicht wieder flüssig geworden), aber was richtig gewesen wäre haben sie nicht erzählt.

Letzen Endes fand ich die Prüfung undurchdacht da man gut in 3h Fertig geworden ist und nur Zeit durch schlechte Vormulierungen und Bereitstellung verloren hat. Denn Pt1000 Teil hätte man sich auch Komplett sparen können.

Jede Fabel braucht einen Helden
Jede Legende braucht einen Schurken
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #24
08.02.2017, 12:15
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
Also ich finde einen Punkt:
Seite 14 der Bereitstellungsunterlagen - Position 47 Verdrahtungsmaterial für den Lochrasterbereich

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #25
08.02.2017, 16:08
gamer1 Offline
Pro - ogamer
***

Beiträge: 12
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Ergebnisse, Lob und Tadel
Ich zietiere mich selbst: Nicht mal die Prüfer hatten einen Plan.

Ja das war auch der Punkt nachdem Silberdsraht ausgeteilt wurde haben die auch am Ende gemeint man hätte doch auch den 2 starren Draht dafür nehmen können.

Jede Fabel braucht einen Helden
Jede Legende braucht einen Schurken
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation