Anmelden | Registrieren
Username Password

Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Prüfungsübergreifende Themen
Beitrag: #1
28.02.2014, 08:30
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
Prüfungsübergreifende Themen
Von Gast: (bearbeitet von Horscht)

Da ich immer wieder angefragt werde, wie denn die Praxis in der Abschlussprüfung Teil 2 bewertet wird, hier mal ein allgemeines Beispiel. Es handelt sich definitiv nicht um die aktuelle Prüfung, auch wenn ich diese kenne! Es soll euch nur eine Richtschnur geben, in welchem Maße die einzelnen Elemente in das Ergebnis der Praxisprüfung etwa einfließen. Auch kann jeder Prüfungsausschuss weitere Bewertungselemente aufnehmen, und so die Wertung geringfügig variieren. Für die "Bepunktung" können die Schlüssel 0-3-5-7-9-10 oder auch 0-1-2-3-4-5-6-7-8-9-10 gewählt werden; dies entscheidet der PA individuell.
Die einzelnen Elemente der Prüfung sind Planung, Durchführung, Kontrolle und das ergänzende Fachgespräch.

Zur Bewertung der Abschlussprüfung Teil 1: Hier entlang

Wie dies bei einem Superprüfling aussehen kann, will ich mal an einem Beispiel darstellen:

INFORMATION

Code:
Materialkosten (Vorbereitung)               10 Punkte x 1 = 10 Punkte
Schaltplan entwerfen (Vorbereitung)         10 Punkte x 2 = 20 Punkte
Lastenheft (Durchführung)                   10 Punkte x 3 = 30 Punkte
Prozessbeschreibung (Vorbereitung)          10 Punkte x 2 = 20 Punkte
Begründung Schaltungselement (Vorbereitung) 10 Punkte x 2 = 20 Punkte

PLANUNG

Code:
Arbeitsablaufplan (Vorbereitung)     10 Punkte x 1 = 10 Punkte
Blockschaltbild (Vorbereitung)       10 Punkte x 1 = 10 Punkte
Dimensionierung (Vorbereitung)       10 Punkte x 1 = 10 Punkte
Layoutentwurf (Vorbereitung)         10 Punkte x 2 = 20 Punkte
Berechnung (Durchführung)            10 Punkte x 3 = 30 Punkte
Prozess beschreiben (Durchführung)   10 Punkte x 2 = 20 Punkte

DURCHFÜHRUNG

Code:
Kalibrierung (Durchführung)     10 Punkte x 2,5 = 25 Punkte
Inbetriebnahme (Durchführung)   10 Punkte x 1   = 10 Punkte
Oszilloskopieren (Durchführung) 10 Punkte x 4   = 40 Punkte
Layoutänderungen (Durchführung) 10 Punkte x 2,5 = 25 Punkte

KONTROLLE

Code:
Übergabeprotokoll (Durchführung) 10 Punkte x 1   = 10 Punkte
Übersetzungen (Durchführung)     10 Punkte x 1,5 = 15 Punkte
Diagramm (Durchführung)          10 Punkte x 4   = 40 Punkte
Features (Vorbereitung)          10 Punkte x 1,5 = 15 Punkte
Kostenrechnung (Durchführung)    10 Punkte x 1   = 10 Punkte
Dokumentation (Durchführung)     10 Punkte x 1   = 10 Punkte

Berechnung des Ergebnisses Teil2 Praxis:

Code:
Information             100 x 0,20 = 20 Punkte
Planung                 100 x 0,30 = 30 Punkte
Durchführung            100 x 0,30 = 30 Punkte
Kontrolle               100 x 0,20 = 20 Punkte

Berechnung des Ergebnisses Teil2 komplett:

Code:
SE                      100 x 0,20 = 20 Punkte
FS                      100 x 0,20 = 20 Punkte
WiKo                    100 x 0,10 = 10 Punkte
Praxis                  100 x 0,50 = 50 Punkte

Berechnung des Gesamtergebnisses:

Code:
Teil 1 Gesamt           100 x 0,40 = 40 Punkte
Teil 2 Gesamt           100 x 0,60 = 60 Punkte

Damit solltet ihr in der Lage sein, eure Leistungen grob einzuordnen.

Sonderfall Mündliche Ergänzungsprüfung:

Für den Fall, dass die Theorienoten nicht den Anforderungen entsprechen (nicht bestanden) aber durch die mündliche Ergänzungsprüfung ein Bestehen möglich ist, dann wird in dem entsprechenden Fach so gerechnet:

Code:
(Ergebnis der Theorieprüfung x 2 + Mündliche Ergänzungsprüfung) / 3

Kriterien zum Bestehen der Abschlussprüfung:

Code:
Kriterium              Bewertung                   Punkte
Gesamtergebnis         ausreichend oder besser     >= 50
(40% AP1 / 60% AP2)

AP2 Praxis             ausreichend oder besser     >= 50

AP2 Theorie gesamt     ausreichend oder besser     >= 50
(40% Systementwurf, 40% Funktions- und Systemanalyse, 20% WiSo)

Davon:
Zwei Fächer            ausreichend oder besser     >= 50
Kein Fach              ungenügend                  <= 29

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.01.2015 08:44 von Onkel_Horscht.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation