Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Theorieprüfung
Beitrag: #1
03.07.2013, 15:05
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
Theorieprüfung
Hier dürft Ihr Probleme und Tipps für die Theorieprüfung klären

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #2
26.08.2013, 14:51
Rush Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
hey miteinander Wink
Bald stehen die Prüfungen wieder mal an... ;(
Doch leider verweigert sicht mein Betrieb, die alten Prüfungen zu bestellen.
Ich hätte eine Bitte an dich/euch! Kann das mir bitte einer zuschicken?, wer es noch auf dem Recher drauf hat. Würde mich echt über jede alte Abschlussprüfung freuen! Skype, Mail, Icq .... egal wie Wink besitze sogut wie jede anwendung... Über PN würde ich dir meinen Nick zuschicken.
Danke vorraus!!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #3
12.09.2013, 14:35
harry Offline
Lötauge
***

Beiträge: 18
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
Bestellung Unterlagen
Hallo bin gerade dabei die Prüfungsunterlagen zu bestellen, jetzt gibts da schrifltiche und praktische Aufgabensätze. Ich mache einen betrieblichen Auftrag brauche ich dann die praktischen Aufgabensätze oder sind diese auch Teil der Theorieprüfung, weil es gibt ja auch zur Vorbereitung Materialsatz, Bausatz usw.?

Also beides bestellen für die Theorieprüfung oder nur das schrifliche?

Danke für die Hilfe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #4
17.09.2013, 14:33
RodGauner Offline
EGSler
******

Beiträge: 184
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 5
RE: Theorieprüfung
Die praktischen sind manchmal recht hilfreich...vor allem so der Schaltplan der Prüfung von vor 2 Jahren! Der wird gerne mal abgefragt ;-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #5
24.10.2013, 19:11
salut Offline
Praktikant
**

Beiträge: 6
Registriert seit: 10/2013
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Vielleicht auch ein paar Tipps zu der Theorieprüfung, die auch unser Lehrer uns so gegeben hat:

• bei Fragen bzgl. 7-Segment-Anzeigen ist immer nach Segment 'g' gefragt
• oft ist die längste Antwort korrekt
• es ist überdurchschnittlich oft die dritte Antwort richtig
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #6
25.10.2013, 09:25
drogba Offline
Azubi
***

Beiträge: 36
Registriert seit: 10/2013
Bewertung: 1
RE: Theorieprüfung
ich habe dir Prüfungen von 2006 bis Sommer 2013 alle durchgelernt. Die Fragen wiederholen sich öfters. Nur in Teil B wirds halt schwieriger.

Kann es sein das Sommer Prüfungen schwieriger sind als Winterprüfungen? Oder ist es ein Zufall? Zumindest bei Teil B sind die paar Prüfungen echt heftig Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #7
25.10.2013, 10:15
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Theorieprüfung
Es sind zwar immer wieder mal ein paar "Harte Brocken" dabei, dafür aber auch ganz Popelige Aufgaben. Im Schnitt sind sie von der Schwierigkeit annähernd gleich.

Am Schwierigsten ist immer die eigene Prüfung (laut Aussage von mir bekannten Azubis). Da kommen immer die Üblichen "Das haben wir noch nie gemacht"-Aufgaben dran Wink Im nächsten Jahr ist es dann komischerweise kein großes Problem mehr.

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #8
Question 07.11.2013, 15:45
harry Offline
Lötauge
***

Beiträge: 18
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hallo ich habe eine Frage zur folgenden Aufgabe. Als Formal zur Resonanzfrequenz habe ich f0 = 1 / (2*Pi*sqrt(L*C)) aber da ich die beiden Kapazitätsdioden habe ist mir nicht klar wie ich das einsezten soll. Kann mir dass jemand erklären?
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #9
07.11.2013, 15:59
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Theorieprüfung
Hoffentlich vertue ich mich jetzt nicht:

Bei der angelegten Spannung von 6V in Sperrrichtung der Kapazitätsdioden haben diese eine Kapazität lt. Diagramm von je 60pF. Da sie aber zueinander in Reihe geschaltet sind ergibt sich die Kapazität von 30pF. Diese liegen parallel zu dem Kondensator mit 30pF - somit ergibt sich die Gesamtkapazität mit 60pF
Somit steht in der Formel 1/(2*PI*sqrt(250uH*60pF)) = 1,3MHz

@Gast korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liege

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.11.2013 08:16 von Onkel_Horscht.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #10
07.11.2013, 19:42
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Theorieprüfung
(07.11.2013 15:59)Onkel_Horscht schrieb:  @Gast korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liege

Du wirst langsam alt! Bei elektronikfreun.de gabs mal einen Quetscher, der ist hier aber nur noch Gast. Tongue

Übrigens interessant, dass die alte Domain nun den Besitzer gewechselt hat:

Registriert auf Daniel Rosenberg, Eventgaststätte Grand Daniels (Annenstr. 3, 15370 Petershagen)

Was eine Eventgaststätte damit will, erschließt sich mir nicht ganz ...

BTT: Frage in Zukunft den Gast!

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.11.2013 08:18 von Onkel_Horscht.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation