Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 7 Bewertungen - 3.57 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Theorieprüfung
Beitrag: #121
12.11.2014, 13:46
Sigl96 Offline
Azubi
***

Beiträge: 27
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hallo kurze Frage,

Bei der Zertifizierung der Netzwerkverbindung vom Switch zum Zugangsrouter wird ein Dämpfungsmaß von 18dB festgestellt. Um wie viel % werden die eingespeisten Spannungspegel gedämpft?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #122
12.11.2014, 14:09
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Theorieprüfung
Wenn ich nicht falsch liege (so ohne in einem Tabellenbuch nachzuschauen) müssten es 87,4% sein

100% - 100%*1/10^(18dB/20)/10 = 87,4%

diesmal keine Gewähr Wink

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.11.2014 14:12 von Onkel_Horscht.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #123
12.11.2014, 14:28
Sigl96 Offline
Azubi
***

Beiträge: 27
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
(12.11.2014 14:09)Onkel_Horscht schrieb:  Wenn ich nicht falsch liege (so ohne in einem Tabellenbuch nachzuschauen) müssten es 87,4% sein

100% - 100%*1/10^(18dB/20)/10 = 87,4%

diesmal keine Gewähr Wink

Okay is richtig Tongue
Ich habs mir schon fast gedacht das es wider iwas leichtes ist Dodgy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #124
13.11.2014, 14:42
JK-FlipFlop Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 10/2014
Bewertung: 1
RE: Theorieprüfung
Hallo,

hab da wieder eine OP-Aufgabe.
Ist wahrscheinlich leichter als es aussieht (wiedermal)
ich kam trotzdem nicht drauf.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #125
13.11.2014, 14:57
Sigl96 Offline
Azubi
***

Beiträge: 27
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
(13.11.2014 14:42)JK-FlipFlop schrieb:  Hallo,

hab da wieder eine OP-Aufgabe.
Ist wahrscheinlich leichter als es aussieht (wiedermal)
ich kam trotzdem nicht drauf.

Ist es auch nur Tabellenbuch und in die Formeln eingeben Tongue

Erst ganz normal vom Summierverstärker die Ausgangsspannung ausrechnen Ua= -1,9090909090909 und dan ganz normal von einen Inventierer die Ausgangsspannung ausrechnen mit Ue=-1,909090909090 dan ist das Ergeniss Antwort 3.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.2014 14:57 von Sigl96.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #126
13.11.2014, 15:02
JK-FlipFlop Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 10/2014
Bewertung: 1
RE: Theorieprüfung
Ja klar, das ist ein Addierer !!!!!!!!!!!!!!
oh man ey ....ich bekomme immer mehr blackouts je näher die Prüfung anrückt.

Confused
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #127
13.11.2014, 15:55
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Theorieprüfung
ja, irgendwann wird man blind für die "einfachen" Sachen. Mach einfach mal Pause, oder beschäftige Dich mit einem anderen Fach. Dann sollte es wieder besser gehen

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #128
13.11.2014, 16:18
JK-FlipFlop Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 10/2014
Bewertung: 1
RE: Theorieprüfung
Hallo,

ja ich bemerke schon seit einigen Tagen einen gewissen "Leerlauf"
werde mal mit PoWi weitermache. Das habe ich bisher stiefmütterlich behandelt.

Eine Frage habe ich aber noch.
In einer Aufgabe sollte ich ein Widerstand durch eine Reihenschaltung aus einem Festwiderstand und einem Poti ersetzen.
120 kOhm insgesamt. Ich habe mich für 75kOhm aus der E24 Reihe entschieden und muss nun die verbliebenen 45kOhm durch das Potentiometer ausgleichen.
Wie gehe ich da vor ? Auch nach der E-Reihe oder was gibt es da für Möglichkeiten ?
Ich habe gelesen, dass der Hersteller CTS nach 1, 2.5 und 5.0-Reihen herstellt und viele andere Hersteller nach E3-Reihe.
Wie soll ich mich jetzt entscheiden ?
Gibt es da keine Norm ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #129
13.11.2014, 17:04
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Theorieprüfung
Das ist es erstmal unkritisch für was Du Dich entscheidest (z.B. 2,2kOhm oder 2,5kOhm) - da würde dann der passende aus dem Katalog gesucht.
Wichtig ist zu wissen, dass (wenn kein min und max angegeben ist) sich das Poti in etwa in Mittselstellung befinden sollte
In Deinem Fall würdest Du also ein 100kOhm Poti verwenden

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #130
14.11.2014, 12:43
EGSPATTI Offline
Praktikant
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 11/2014
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hallo Leute findet ihr nicht auch das die Prüfung von Sommer 2014 komplett anders ist das die älteren Prüfungen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation