Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 7 Bewertungen - 3.57 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Theorieprüfung
Beitrag: #141
20.11.2014, 20:57
bofan95 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 02/2013
Bewertung: 1
RE: Theorieprüfung
(16.11.2014 10:59)24! schrieb:  sieht zwar leicht aus aber ich komme bei dieser Aufgabe nicht auf die richtige Antwort..
Richtig wäre 17,77 W


hat denn noch jemand Lösungsansätze für diese Aufgabe? ich hab viel gelesen, dass man zwischendurch 2/3*U rechnen muss und so und bin ziemlich verwirrt...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #142
20.11.2014, 21:49
doktorinwho Offline
Praktikant
**

Beiträge: 6
Registriert seit: 01/2014
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Tachle ihr,

lese hier schon fleißig mit, drum geb ich mal meinen Senf zur Leistungsanpassung hinzu... So sieht meine Musterlösung aus :-)

Grüßle


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #143
20.11.2014, 22:06
Mary_Jane Offline
Azubi
***

Beiträge: 33
Registriert seit: 10/2014
Bewertung: 1
RE: Theorieprüfung
Hallo

was stellt sich beim Poti R2 ein ?

kati


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #144
20.11.2014, 22:24
Freaky Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 11/2014
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hallo zusammen
Ich brauche Hilfe bei der Prüfung Sommer 2014 Funktion und Sytemanalyse
Aufgabe 18

Gegeben
Längs Kondensator 4nF
Quer Widerstand 800 Ohm

Gesucht
Frequenz

Wie berechne ich diese, ich habe auch im Tabellenbuch geschaut und werde aus den Formen für das RC Glied nicht schlau
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #145
20.11.2014, 22:27
Freaky Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 11/2014
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Sorry meinte Formeln
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #146
20.11.2014, 22:41
doktorinwho Offline
Praktikant
**

Beiträge: 6
Registriert seit: 01/2014
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hi Mary-jane,

ja damit hatte ich auch schon mein Problem... Darum weis ich wies gelösts gehört.. ;-)

Grüßle


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #147
20.11.2014, 22:55
Freaky Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 11/2014
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Mary Jane
Du hast 2 Impedanz Wandler
Von links kommen dann also +2.5V und von rechts kommen - 5V
Beide zusammen ergeben insgesamt 7.5V da R2 auch auf Mittelstellung ist halbiert man ebenfalls diese Spannung
7.5\2=3.25
Du hast jetzt 2 Möglichkeiten
1. Du ziehst die 3.75 von den +2.5 ab (+2.5-3.75= - 1.25)
2. Du rechnest die 3.75 auf die - 5 ab (-5+3.75 = - 1.25)
Somit hast du das Ergebnis
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.2014 22:59 von Freaky.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #148
21.11.2014, 00:30
Mary_Jane Offline
Azubi
***

Beiträge: 33
Registriert seit: 10/2014
Bewertung: 1
RE: Theorieprüfung
(20.11.2014 22:55)Freaky schrieb:  Mary Jane
Du hast 2 Impedanz Wandler
Von links kommen dann also +2.5V und von rechts kommen - 5V
Beide zusammen ergeben insgesamt 7.5V da R2 auch auf Mittelstellung ist halbiert man ebenfalls diese Spannung
7.5\2=3.25
Du hast jetzt 2 Möglichkeiten
1. Du ziehst die 3.75 von den +2.5 ab (+2.5-3.75= - 1.25)
2. Du rechnest die 3.75 auf die - 5 ab (-5+3.75 = - 1.25)
Somit hast du das Ergebnis

Hallo,

was bedeuten die Pfeile bei Impedanzwandler N2 ?
das hat was zu bedeuten.


gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #149
21.11.2014, 00:40
Mary_Jane Offline
Azubi
***

Beiträge: 33
Registriert seit: 10/2014
Bewertung: 1
RE: Theorieprüfung
Hallo,

laut Lösung wird If kleiner, wieso wird Ua dann größer.
Die LED leuchtet doch schwächer wenn If kleiner wird also wird der Basisstrom auch kleiner und Transistor wird sperrender.
Demnach fällt weniger Spannung an Uce-Strecke ab und Ua ist parallel also muss Ua kleiner werden


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #150
21.11.2014, 03:03
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 862
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Theorieprüfung
(21.11.2014 00:30)Mary_Jane schrieb:  Hallo,

was bedeuten die Pfeile bei Impedanzwandler N2 ?
das hat was zu bedeuten.

Da man bei PAL zu blöd ist, normgerecht Schaltungen oder Schaltzeichen zu verwenden, greift man zu solchen Mittelchen.
Laut Standard gibt es kein Symbol für den OPV (oder andere Bausteine), die rechts die Eingänge und links die Ausgänge haben. Damit der Prüfling durch solche Zeichnungen, die sich an keine Standards halten, nicht verwirrt wird, sind ein paar Dumpfbacken auf die Idee mit den Pfeilen gekommen.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.2014 03:03 von Gast.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation