Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Theorieprüfung
Beitrag: #11
12.02.2015, 09:29
Mosfet Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 58
Registriert seit: 01/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Wir haben zum Glück auch die Teil 1 Prüfungen von 2002 - 2013.
In der Berufsschule haben wir nun auch schon ein Paar Prüfungen durchgerechnet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #12
20.02.2015, 13:09
Komander23 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hallo zusammen,
ich bin in der letzten Woche mal die AP1 von 2010 bis 2014 durchgegangen und habe bemerkt, dass im Jahr 2014 der Teil A komplett bzw. ein bisschen anders ist als die davor, d.h. das ziemlich andere Themen dran kammen als in den Jahren dvor.
Dewegen würd ich sagen, dass man alles nochmal durch gehen sollte dass man in der Schule durch gemacht hatt, denn es kann wieder etwas anderes dran kommen, wie im Jahr zuvor. Da in den APs1 von 2010-2013 kammen ziemlich die gleichen Sachen dran und da konnte mann sagen das in etwa die gleichen Themen wieder dran kommen und das würde glaube ich dieses Jahr nicht sagen, dass in der AP1 2015 in etwa das gleiche dran kommt wie in 2015. Ich will darauf hinaus das man am besten sich die Zeit nehmen soll noch mal komplett alles durch zu gehen was man schon in seinen 1 1/2 Jahren Ausbildung gemacht hat und natrülich die ganzen APs1 Teil A - B von den letzten paar Jahren damit man schon mal eine gute Basis für die AP hatt und man nicht mit angst in die Prüfung geht.

PS: Tut mir leid für meine Gramatik bin nicht der beste in Deutsch Tongue

MFG
Komander
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #13
23.02.2015, 16:16
Flowzag Offline
Xibalbá - Vucub Came
****

Beiträge: 74
Registriert seit: 12/2014
Bewertung: 8
RE: Theorieprüfung
ihr könnt auch mal bei der ihk anfragen ob die vll. alte prüfungen haben .... ein kollege von mir ist so an gelaufenen prüfungen gekommen ohne dafür zu zahlen .... vll. klappt das ja bei dem schnellsten von euch auch ;-)

---------------------------------------------------------------
Haut dir die Augen aus de Rübe als wär dein Name Jaja BinksCool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #14
02.03.2015, 13:42
schaubi Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hi,
Bin jetzt schon eine ganze Zeit dran an der Vorbereitung.
Mit dem Teil A habe ich soweit keine probleme mehr.
Mit dem Teil B komme ich jedoch ziemlich bescheiden zurecht.
Hat da evtl. jemand einen Tipp wie man sich da am besten vorbereitet, bzw. was man machen könnte um die Schaltung schneller zu verstehen.?

Vielen Dank schonmal im vorraus.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #15
02.03.2015, 17:49
RodGauner Offline
EGSler
******

Beiträge: 184
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 5
RE: Theorieprüfung
Viel Üben und mit dem Tabellenbuch zurecht kommen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #16
11.03.2015, 18:47
EGSausDU Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hallo Leute,
ich wollte mal fragen, welche Fragen (besonders im Ungebundenen Teil) denn gestellt werden können? Gibt es da spezielle Sachen, die gerne gefragt werden?

Gruß EGSausDU
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #17
11.03.2015, 19:49
KingHoliday Offline
Overclocker
***

Beiträge: 23
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Ich würde behaupten, dass das fast egal ist, wenn man mit Tabellenbuch und Formelsammlung zurechtkommt und im Unterricht nicht geschlafen hat Big Grin

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen
Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #18
13.03.2015, 20:59
EGSausDU Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
und wie war das noch gleich mit der siebung und glättung? man hat ja meist 2 kondensatoren, welcher ist für die glättung und welcher für die siebung? (ist der größere für die siebung, weil er die hohen frequenzen quasi kurzschließt? Oo

weil ja laut formel der blindwiderstand kleiner ist, je größer die kapazität...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #19
14.03.2015, 14:59
holmes Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Zur Siebung und Glättung sollte etwas im Tabellenbuch stehen. Alles darüber hinaus wird denke ich nicht drankommen.
Hat jemand Ideen was über die Schaltung gefragt werden könnte? Und vor allem, wo soll man da was berechnen? Ich meine so wie es immer in den vorherigen Prüfungen war...

Liebe grüße aus BayernSmile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #20
14.03.2015, 17:28
EGSausDU Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
[quote='holmes' pid='5485' dateline='1426337989']
Hat jemand Ideen was über die Schaltung gefragt werden könnte? Und vor allem, wo soll man da was berechnen? Ich meine so wie es immer in den vorherigen Prüfungen war...


also Fragen können wie vielleicht sowas wie:
was lässt sich mit den Trimmwiderständen einstellen,
welche Funktion hat der bf245b und welche Besonderheiten hat dieser( der fet war ein großes Thema bei den situativen Gesprächen),
welche Funktion hat C7 und sowas halt. zur Berechnung, keine Ahnung, vielleicht entstehende Frequenzen und Verstärkungsfaktor des OP´s?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation