Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 14 Bewertungen - 4.64 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Theorieprüfung
Beitrag: #131
13.10.2015, 12:04
Blumii Offline
Superheld
*****

Beiträge: 316
Registriert seit: 04/2015
Bewertung: 16
RE: Theorieprüfung
(13.10.2015 11:20)Mosfet schrieb:  @Mineralwasser warum machst du dich über leute lustig die lernen wollen?

wenn du das auf mein Post beziehst, das ist jetzt denke ich alles geklärt Big Grin
Und lustig gemacht hat er sich meiner Meinung nach über keinen
Er hat es ja gut gemeint, gib ihm noch ne Chance

Man hat mich und Batman noch nie in einem raum gesehen...
Mit Chubaka auch nicht...
Mysteriös!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #132
13.10.2015, 13:11
solderking2015 Offline
Azubi
****

Beiträge: 57
Registriert seit: 10/2015
Bewertung: 5
RE: Theorieprüfung
Danke für die tolle Erklärung von euch...
...da lernt man ja mehr als so manchmal in der Berufsschule Tongue

Zur Aufgabe Nr. 23 haben wir jetzt eine Skizze gemacht,
um uns das besser vorstellen zu können.
Wenn da mal einer drüber gucken könnte,
ob das so richtig ist, wär das super!

   

"Es gibt 10 Arten von Menschen. Jene, die Binärcode verstehen, und jene, die ihn nicht verstehen" Smile Gottfried Wilhelm Leibniz 1703
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #133
13.10.2015, 13:21
Blumii Offline
Superheld
*****

Beiträge: 316
Registriert seit: 04/2015
Bewertung: 16
RE: Theorieprüfung
(13.10.2015 13:11)solderking2015 schrieb:  Danke für die tolle Erklärung von euch...
...da lernt man ja mehr als so manchmal in der Berufsschule Tongue

Zur Aufgabe Nr. 23 haben wir jetzt eine Skizze gemacht,
um uns das besser vorstellen zu können.
Wenn da mal einer drüber gucken könnte,
ob das so richtig ist, wär das super!

Berufsschule ist so eine Sache für sich Tongue da lernt man ja von allem möglichen die Basics (war zumindest bei mir so)
Und jetzt nur noch Prüfungsvorbereitung

Ich bin mir nicht sicher da das eindeutig nicht meine stärke ist,
aber müsste die negativ Flanke nicht erst die positive flanke bei dem Folgenden Triggern?
das das die den Impuls nach deiner 3 bzw. 6ms Markierung setzt
Ich hätte es zumindest so gemacht
Aber wie schon gesagt, kein gewähr auf meine Aussage Big Grin

Man hat mich und Batman noch nie in einem raum gesehen...
Mit Chubaka auch nicht...
Mysteriös!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #134
13.10.2015, 13:23
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Theorieprüfung
Die Monoflops reagieren auf die fallende Flanke des Eingangssignals und erzeugen daraufhin einen High-Inpuls mit der angegebenen Länge.

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #135
13.10.2015, 13:39
solderking2015 Offline
Azubi
****

Beiträge: 57
Registriert seit: 10/2015
Bewertung: 5
RE: Theorieprüfung
Ja stimmt Idea...genau falsch rum gezeichnet Rolleyes

Das heißt jetzt also, das bei der negativen Eingangsflanke
der 1kHz Frequenz, der 1. Monoflop für genau 2,3ms in den HIGH-Zustand geht.
Bei dem seiner negativen Flanke (wenn er nach 2,3ms wieder in den LOW-Zustand
wechselt) geht der 2. Monoflop für 4,2ms in den HIGH Zustand bis auch der
wieder abfällt. Dadurch ergibt sich eine gesamte Periodenzeit von genau 6ms,
was 167Hz entspricht.

Hab mal wieder zu kompliziert gedacht Smile

"Es gibt 10 Arten von Menschen. Jene, die Binärcode verstehen, und jene, die ihn nicht verstehen" Smile Gottfried Wilhelm Leibniz 1703
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #136
13.10.2015, 14:02
solderking2015 Offline
Azubi
****

Beiträge: 57
Registriert seit: 10/2015
Bewertung: 5
RE: Theorieprüfung
Hey Sara,
so darfst du nicht rechnen.
Durch eine Zeichnung wird es klarer.
Ich lade gleich die überarbeitete Zeichnung hoch,
dann wird es deutlicher Wink

"Es gibt 10 Arten von Menschen. Jene, die Binärcode verstehen, und jene, die ihn nicht verstehen" Smile Gottfried Wilhelm Leibniz 1703
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #137
13.10.2015, 14:04
Sara Offline
EGS'ler
****

Beiträge: 113
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 5
RE: Theorieprüfung
Ich habe mir eben eine Zeichnung gemacht, aber vlt hab ich dort ein flüchtigkeitsfehler drinnen. Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #138
13.10.2015, 14:05
solderking2015 Offline
Azubi
****

Beiträge: 57
Registriert seit: 10/2015
Bewertung: 5
RE: Theorieprüfung
(13.10.2015 13:53)Sara schrieb:  Das würde keine periodendauer von 6ms ergeben oder? Dann würde ja erst 2,3ms der 1. High sein und dann für 4,2 ms der 2. HIGH sein. Dann wäre es eine periodendauer von 6,5ms

So hier die Zeichnung...
   

Hoffe es ist für dich verständlich genug Smile

"Es gibt 10 Arten von Menschen. Jene, die Binärcode verstehen, und jene, die ihn nicht verstehen" Smile Gottfried Wilhelm Leibniz 1703
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.2015 14:11 von solderking2015.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #139
13.10.2015, 14:08
Sara Offline
EGS'ler
****

Beiträge: 113
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 5
RE: Theorieprüfung
Ah jetzt weiß ich meinen Fehler, meine Periodendauer war immer das erste LOW Signal ganz am Anfang und dann das darauffolgende HIGH Signal .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #140
13.10.2015, 15:47
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Theorieprüfung
Schön gezeichnet

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation