Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Theorieprüfung
Beitrag: #51
01.06.2016, 13:45
TunikaErde Offline
Azubi
***

Beiträge: 35
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Das glaube ich gerne Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #52
02.06.2016, 09:51
manuel2610 Offline
Azubi
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 03/2016
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Ich fand sie auch recht schwer.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #53
02.06.2016, 21:22
HernerSound87 Offline
Azubi
***

Beiträge: 11
Registriert seit: 05/2016
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Also ich fand Systementwurf auch recht schwer.....Und viel Stoff zu Gracefet und Mosfet......Wirtschaftsteil brauch man nicht drueber reden, da war ich glaube ne halbe Stubde eher mit fertig lach.....Bin gespannt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #54
03.06.2016, 19:25
EGS71 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 07/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Systementwurf war meiner Meinung nach diesmal sehr anspruchsvoll!Auswertung ist bei uns erst am Montag ! Grausam ! Struktur der Prüfung war ja ganz anders als in den Vorjahren, da kam man an der ein oder anderen Stelle ins Grübeln! Die Frage mit der Hysteresespannung läuft mir immer noch hinterher
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #55
16.06.2016, 13:47
Montagskint Offline
Neutron
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 06/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
(03.06.2016 19:25)EGS71 schrieb:  Die Frage mit der Hysteresespannung läuft mir immer noch hinterher

Big Grin Nicht nur dir... Wir haben alle möglichen Varianten durchgespielt, aber auf die Idee, dass so gefragt wird, wäre ich auch nie gekommen. Allem in allem gut gelaufen. Systementwurf Teil B 89%, FSA Teilk B 100%. Abwarten was der A-Teil noch bringt

¸.•´¸.•*.•´`•»«•´`•. *•.¸`•.¸
"Jeder Mensch sollte dem anderen helfen, nur so verbessern wir die Welt."
«•´`•. *•.¸`•.¸ ¸.•´¸.•*.•´`•»
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #56
21.06.2016, 06:38
EmrAp16 Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 78
Registriert seit: 03/2016
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hallo,

da mir leider die Berechigung fehlt meine Frage im Forum Winter2014-2015 zu stellen wollte ich hiermit fragen, ob mir jemand meine Frage beantworten könnte zu der Aufgabe 6 aus der Prüfung Winter2014/2015 Teil A.

Nun zu meiner Frage wäre es möglich, dass mir jemand die Aufgab 6 erklärt, da meine Lösung die ich zuerst rausbekommen habe falsch ist und ich die Lösung aus der Lösungsschablone nicht richtig nachvollziehen kann.

Meine Vorgehensweise bei der erneuten Lösung der Aufgab war es, mir 8 Flip Flops aufzuzeichnen, da in der Aufgabenstellung steht, dass eine Frequenz von 16Hz vorliegt wird diese Frequenz bei jedem Flip Flop geteilt.
Die Anfoderung der Aufgabe war es zu ermitteln, welche Schaltung man verwenden muss, damit die Messstellen B1-B4 jeweils 1sec abgefragt werde.
Also habe ich mir für jedes FF die dazugehörige Frequenz und die Zeit in ms daruntergeschrieben. Bei dem 5 FF hätte ich eine Zeit von 1s raus jedoch verstehe ich nicht warum in der Lösung A0 mit dem 6 Flip Flop und A1 mit dem 5 Flip Flop verbunden ist, da A0 ja das LSB wäre und das 5FF eine Zeit von 0,5s liefern würde.

Wäre es möglich, dass mir jemand die Aufgabe so gut wie es geht erklärt.
Danke schoneinmal im vorraus.
EmrAp16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #57
21.06.2016, 07:55
EGS71 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 07/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
So nun ist die quälerei vorbei und es heißt Facharbeiter, bedanke mich bei allen im Forum für die schnelle und fachkompetente Hilfe !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #58
Photo 06.12.2016, 12:23
EmrAp16 Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 78
Registriert seit: 03/2016
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung WICHTIGE FRAGE
Hallo,

könnte mir jemand folgende Aufgaben aus der Prüfung Sommer 2016 Systementwurf Teil A erklären.


Aufgabe5:
Die Schaltschwellen der Komparatoren k4.1 und k4.2 sollen auf 2,95V verändert werden, Welche Widerstandswerte sind zu wählen?
Die Schaltung ist so aufgebaut, dass am (+)Eingang der Komparatoren die zwei Widerstände in Reihe geschaltet sind und die (-)Eingänge der Komparatoren frei sind.
Zur Auswahl stehen
1. 2,2K und 2,7k
2. 10k und 3,3k
3. 27k und 39k --> richtige Antwort jedoch komme ich nicht auf die Lösung
4. 39k und 27k
5. 47k und 56k


---------------------------------------------------------------------

Aufgabe21:
Bestimmen sie die Zeitkonstante aus dem vorgegebenen Diagramm
zur Auswahl stehen:
1. 0,5min
2. 0,75min
3. 1,00min
4. 1,5min
5. 2min

Bei dieser Aufgabe wäre die Lösung 3 richtig.

------------------------------------------------------------------------


Wäre nett, wenn mir jemand die zwei Aufgaben erklären könnte
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation