Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Theorieprüfung
Beitrag: #171
29.11.2016, 08:58
Nutzer333 Offline
Azubi
***

Beiträge: 11
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Guten Morgen,

ich benutze das Tabellenbuch "Tabellenbuch Elektrotechnik - Betriebs- und Automatisierungstechnik" von Christiani.
Da aber jeder im Lehrjahr ein anderes benutzt, würde ich gerne wissen ob ich dieses zur Prüfung überhaupt verwenden darf. Und darf man ein Tabellenbuch auch zur Wirtschafts- und Sozialkunde Prüfung mitbringen und benutzen?

Viele Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #172
29.11.2016, 10:14
Blackykop Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 11/2016
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hallo Zusammen!

ich hätte da ein paar Fragen.

1. Übersetzungshilfen Englisch->Deutsch sind im vollen Umfang (in Buchform) erlaubt?

2.0 Beim beantworten der UNgebundenen Fragen gilt: Richtiges Ergebnis = 100% der Punkte, egal was noch geschreiben wurde (essei denn in der Einzelaufgabe wird explizit auf den Rechenweg hingewiesen)
2.1 Ich habe schon gehört es ist trotzdem besser immer Nebenrechnung mit hin zu schreiben, da man bei falschen Ergebnis noch Teilpunkte erhalten kann.
2.2 Was passiert im seltenen Fall, dass die Nebenrechnung Fehler / falsche Wege enthält (z.B durch verschreiben etc.), das Ergebnis allerdings richtig ist?

3. Sollte ich zuerst Ungebunden oder Gebunden anfangen während der Prüfung? (was sind eure Präferenzen)
3.1 Ich denke mal Systemanalyse oder Funktionanalyse zuerst ist egal.
3.2 Wenn ich zuerst Gebunden mache, und Aufgaben überspringe, sollte ich dann die Übersprungenen Aufgaben erst komplett am Ende, nach den Ungebundenen machen? Oftmals kann einem ein genauer Plan wie man mit Problemaufgaben und Teilen vorgeht im vorhinein helfen.

Danke schonmal im voraus!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #173
29.11.2016, 15:30
Neasly Offline
Stundenklopfer
****

Beiträge: 78
Registriert seit: 01/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Moin,

also Übersetzungshilfe ist erlaubt. Steht aber auch in deiner Einladung zur Prüfung was explizit.

Am Besten bei den Ungebunden immer mit Rechenweg!! Wenn du da nur eine Zahl hinschreibst: Zum Beispiel Ptot=75mW, oder einen schönen Antwortsatz: Laut dem beigefügten Datenblatt von dem Bauteil xy beträgt die maximale Leistung Ptot 75mW.

Bei einer schönen Antwort geben die bestimmt gerne mehr Punkte.

[Bild: 30bc2f-1480425731.png]

Ich werde es so machen und zuerst die ungebundenen Aufgaben bearbeiten. 8 Aufgaben bringen da 50 % des Ergebnisses von FuS oder Systementwurf.
Ob du zuerst Systementwurf oder Funktions und Systemanalyse bekommst ist denk ich mal IHK abhängig? Keine Ahnung. Ist aber im Endeffekt wurscht.

Und immer dir selbst notieren welche Aufgaben du noch bearbeiten musst. Sonst vergisst du die ganz schnell ^^.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #174
29.11.2016, 15:40
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Theorieprüfung
Ausschnitt aus der Aufgabenbeschreibung:

"Bearbeiten Sie die Aufgaben, wo immer möglich, mit kurzen Sätzen.
Bei den mathematischen Aufgaben ist der vollständige Rechengang (Formel, Ansatz, Ergebnis, Einheit) in dem dafür vorgesehenen Feld auszuführen.

Geben Sie in dem unten vorgedruckten Feld an, welches Tabellenbuch bzw. Wörterbuch Sie verwendet haben."

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #175
30.11.2016, 10:41
Phillip Offline
Azubi
***

Beiträge: 30
Registriert seit: 11/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Guten Morgen zusammen,

die Aufgabe 1 bei der Winterprüfung 15/16 bereitet mir echt schwierigkeiten und ich weis nicht wie ich da in der Prüfung den richtigen Lösungsweg finden soll. kann mir jemand weiter helfen ?
[Bild: a1w1516fsakgwdy6so3u.png]

hier der Schaltplan:
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/...zob0id.png
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #176
30.11.2016, 10:52
Matze Offline
Azubi
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 11/2016
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
(30.11.2016 10:41)Phillip schrieb:  Guten Morgen zusammen,

die Aufgabe 1 bei der Winterprüfung 15/16 bereitet mir echt schwierigkeiten und ich weis nicht wie ich da in der Prüfung den richtigen Lösungsweg finden soll. kann mir jemand weiter helfen ?
[Bild: a1w1516fsakgwdy6so3u.png]

hier der Schaltplan:
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/...zob0id.png


Hallo,

also ich habe da mal eine Formel gefunden die lautet.

U_kippstufe = -R1/R2 x UA

Das heißt bei dir

U_kippstufe = -22kOhm / 100kOhm x 13 V

U_kippstufe = -2,86 V

Und das selbe nochmal mit -UA

U_kippstufe = 2,86 V

Mfg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #177
30.11.2016, 10:59
Phillip Offline
Azubi
***

Beiträge: 30
Registriert seit: 11/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Okay, die Formel klingt logisch und damit kommt man ja auch auf das richtige Ergebnis.
Wo hast du die Formel her? weil in meinem Europa Tabellenbuch habe ich diese nicht gefunden.

direkt weiter hhänge ich mal Frage 2 an.
[Bild: a2w1516fsal1spentvk7.png]

Alles soweit so gut, die Lösung sagt antwort 5 wäre richtig.
Jedoch habe ich mich gefragt bzw mir gedacht, dass der Ladestrom eines Kondensators doch niemals Konstant ist? Oder habe ich da jetzt einen Denkfehler ?Huh
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #178
30.11.2016, 11:11
Neasly Offline
Stundenklopfer
****

Beiträge: 78
Registriert seit: 01/2015
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Antwort 3 ist richtig.

13 V über R5 47kOhm

I = U/R

I = 0,2766mA

da in den Op nahezu nichts reinfließt haben wir einen konstanten Ladestrom.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #179
30.11.2016, 11:29
Matze Offline
Azubi
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 11/2016
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hab die Formel im internet gefunden Wink

Im tabellenbuch steht nur die Formel für einen invertierenden Schmitt triggerSad
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #180
30.11.2016, 13:35
Nordlicht Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 07/2016
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Darf man sich diese Formel denn mit ins Tabellenbuch schreiben ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation