Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 6 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Theorieprüfung
Beitrag: #11
21.02.2017, 12:04
Julia Offline
Azubi
***

Beiträge: 20
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hallo Hat jemand vlt die Theo Prüfung von 2009 und 2014? Bitte anschreiben Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #12
22.02.2017, 17:20
T.R Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hallo,
Ich wäre auch noch interessiert an der Prüfung von 2013 Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #13
22.02.2017, 18:29
Suku3a Offline
Azubi
***

Beiträge: 17
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Und ich hätte auch Interesse an die Prüfung 2013
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #14
22.02.2017, 18:46
Gaertner26 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hallo Leute
ich hab auch im März meine Zwischenprüfung. Könnt ihr mir sagen, was das Bauteil XR2209 für eine Funktion hat? Die Zwischenprüfung von 2013 ist unserer sehr ähnlich. Kann es sein, dass es eine ähnliche Fragestellungen geben wird, wie in 2013?
Grüße =)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #15
23.02.2017, 09:04
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Theorieprüfung
Ich kann zwar bestätigen, dass die AP1 F 2013 gewisse Ähnlichkeiten aufweist, aber das wird Euch nicht wirklich weiterhelfen (muss es aber auch nicht). Damals kamen Fragen zum Datenblatt des LM071 dran (dieses Jahr wohl eher XR2209), außerdem Fragen zur Fertigung des Prüfungsstückes (Löten, Verdrahren, Montieren...) Diese Fragen können sowieso immer (in der situativen Gesprächsphase) dran kommen. "Was machst Du da gerade, und warum machst Du es so; gibt es dazu alternativen?..."

Manche von Euch machen sich glaub' viel zu viele Gedanken über den Praxis Teil. Ihr sollt nach Vorgabe eine Leiterplatte bestücken, diese nach einen geführten Protokoll in Betrieb nehmen, und ein paar Daten aus einem Datenblatt rauslesen.
Dazu noch ein paar wenige Fragen lösen, deren Beantwortung mit gesundem Menschenverstand und dem Fachwissen über die korrekte Herstellung einer Schaltung normalerweise recht leicht zu beantworten sein sollten.
Den größten Teil der Punkte gibt es überlicherweise für die korrekte Herstellung (Löten) der Leiterplatte - da solltet Ihr Euch auf jeden Fall Mühe geben und ggf. vorher noch ein wenig üben...

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #16
23.02.2017, 16:52
Julia Offline
Azubi
***

Beiträge: 20
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Ja was könnte im Praktischten teil gefragt werden also bei Planung?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #17
24.02.2017, 08:16
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Theorieprüfung
praktisch - praktischer - am praktischten Big Grin

Die Frage stellt sich jedes Jahr und die Beantwortung würde hier nicht nur eine Seite füllen.

Es kommen sicherlich Fragen zum Datenblatt des XR2209 dran - ganz sicher.
Aber dann wird es schon schwieriger
Mögliche Themen
- alles rund ums Löten und Bestücken von Leiterplatten
- Fragen zur Messtechnik
- Fragen zum Umgang mit Elektronischen Bauteilen und -gruppen
- evtl. Arbeits- und Gesundheitsschutz
- Fragen zur elektrischen Sicherheit (VDE0701/0702)
- Fragen zur Schaltung / Funktion

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #18
24.02.2017, 11:55
Jukri Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hallo, eine kurze Frage:

Inwiefern sind Ablaufpläne (besonders Grafcet) für die Prüfung relevant?

Mit freundlichen Grüßen
Jukri
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #19
24.02.2017, 12:14
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Theorieprüfung
Kann schon mal dran kommen - aber dann in der Theorie zur AP2

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #20
24.02.2017, 18:04
Gaertner26 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hallo Onkel Horscht Wink

okay. Ich habe nur Fragen zur Theorieprüfung, vor der praktischen Prüfung habe ich keine Angst. Was genau macht K1, K3 und K4. Ich verstehe diese Bauteile im Stromlaufplan nicht. Wäre nett, wenn du auch die dazugehörigen Bauteile kurz erklären könntest. Mein Betrieb ist nicht in der Lage mir etwas beizubringen, leider. Wie bereite ich mich am besten auf die Theorieprüfung vor? Alte Prüfungen anschauen und rechnen?
Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation