Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 6 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Theorieprüfung
Beitrag: #21
26.02.2017, 20:46
Frotzzi Offline
Ohne Monitor
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 07/2016
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
(26.02.2017 14:49)Moreee schrieb:  Wie bereitet ihr euch eigentlich auf die Theorieprüfung Teil A & B vor?

Also für Teil A kannst du nur üben üben und üben das geht am besten wenn du alte Prüfungen machst. Du wirst dann auch merken der Aufbau ist sehr ähnlich z.b kommen am Ende immer OP fragen.

Teil B wird sich auf den Schaltplan aus der Praxis Prüfung beziehen. Auch dort ist der Aufbau ähnlich und wirst wahrscheinlich 1 OP berechnen müssen und fragen über einen der ICs beatworten. Und sowas wie was bewirkt diese Kondensator -C11.

Es lohnt sich den Schaltplan anzuschauen und mit jemanden der Ahnung hat Ausbilder/Lehrer ihn zu besprechen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.02.2017 20:47 von Frotzzi.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #22
27.02.2017, 14:56
Frotzzi Offline
Ohne Monitor
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 07/2016
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
(13.02.2017 09:02)Onkel_Horscht schrieb:  Fragen stellen darfst Du hier grundsätzlich Cool

Das mit der Funktion der Kondensatoren (oder auch anderer Bauteile) kann schon manchmal eine knifflige Sache sein.

...

Danke habe jetzt wenigstens ein Ansatz in welche Richtung das geht.

Da wäre noch die Frage wie bestimmt sich die Kapazität von einem Kondensator?
Also warum ist der Kondensator -C22 und -C24 100nF.

Welche Werte spielen da eine Rolle und wie bestimme ich diesen Kondensator.

Ich meine bei einem Vorwiderstand ist es ja einfach dort muss eine Spannung abfallen damit bei z.b einer LED 2.7V ankommen. Ähnlich müsste man das doch auch mit Kondensatoren machen oder nicht?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #23
01.03.2017, 08:29
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Theorieprüfung
Sicherlich kann man die größe dieser Kondensatoren berechnen... (Verhalten des Kondensators, Frequenz der Störungen, Widerstand der Kupferbahn...) aber üblicherweise werden in der Versorgungsspannung an den ICs immer 100nF verwendet (es sei denn, das Datenblatt sagt etwas anderes)

Für die Versorgungsspannung (Glättungskondensatoren) kannste bei 50Hz Netzteilen mit Brückengleichrichter mit 1µF pro mA experimentieren. Bei höheren Frequenzen (Schaltnetzteil) reichen kleinere Kapazitäten - auch hierfür gibt es schöne Formeln im Tabellenbuch.

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #24
01.03.2017, 13:18
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Theorieprüfung
(01.03.2017 08:29)Onkel_Horscht schrieb:  Sicherlich kann man die größe dieser Kondensatoren berechnen... (Verhalten des Kondensators, Frequenz der Störungen, Widerstand der Kupferbahn...) aber üblicherweise werden in der Versorgungsspannung an den ICs immer 100nF verwendet (es sei denn, das Datenblatt sagt etwas anderes)

Bei den 100nF Blockkondensatoren spielt der Leitungswiderstand nicht mal die große Rolle, sondern der induktive Einfluss der Leitungen. Daher sind diese ja auch in unmittelbarer Nähe des ICs und mit kurzen Leitungsverbindungen zu verdrahten.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #25
02.03.2017, 21:09
ramona Offline
Praktikant
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
Theorieprüfung: K3 und R19 --> K4

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zum Stromlaufplan:
Könnte mir vielleicht jemand erklären, was genau K3 und R19 im Zusammenhang mit der Ansteuerung von K4 machen?
Also beispielsweise: spielt der Transistorwiderstand Rce (oder auch differentiell: rce) eine Rolle dabei...? Wie...?
Vielen Dank!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #26
02.03.2017, 22:02
Julia Offline
Azubi
***

Beiträge: 20
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hei Leute hat Jemand die Praktische Prüfung von 2015? BItte anschreiben
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #27
03.03.2017, 08:37
egsrookie Offline
Azubi
***

Beiträge: 18
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Guten Morgen Wink

Folgende Frage: ist es erlaubt umgestellte Formeln ins Tabellenbuch zu schreiben ohne Lösung etc. also quasi irgendeine Formel nach diversen Varianten umgestellt???
Danke schon mal für eure Antworten Smile

Gruß egsrookie
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #28
03.03.2017, 09:43
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Theorieprüfung
Sollte kein Problem darstellen. In der Formelsammlung ist das ja auch teilweise so bereits gemacht.

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #29
03.03.2017, 09:53
egsrookie Offline
Azubi
***

Beiträge: 18
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Ok alles Klar Vielen Dank ! Smile

SCHON MAL EIN SCHÖÖÖNES WOCHENENDE
Wink

Gruß egsrookie Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #30
03.03.2017, 16:48
Julia Offline
Azubi
***

Beiträge: 20
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hei ich wollte euch mal fragen ob ihr alte prax. Prüfung haben? Mir fehlt die prax Prüfung von 2010, 2011, 2012, 2015
Hat die jemand ? Bitte schreiben
Gruß Juli
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation