Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 6 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Theorieprüfung
Beitrag: #81
21.03.2017, 11:00
Suku3a Offline
Azubi
***

Beiträge: 17
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
(21.03.2017 10:46)marcmsk schrieb:  ja die Funktionsweise eines Poti hab ich verstanden und was ein Spannungsteiler ist weiß ich auch

Nun Überlege mal, wir haben eine Spannung und einen Spannungsteiler (R20)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #82
21.03.2017, 13:19
marcmsk Offline
Praktikant
**

Beiträge: 6
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
erst mal danke für die Hilfe Wink

und ich habe mich jetzt mittlerweile durch gearbeitet

ich hatte da noch eine frage was denkt ihr den was für fragen in Teil B vor kommen können außer vom XR2209 und den OP´s ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #83
21.03.2017, 13:21
gabriel779 Offline
Verwirrter Azubi
***

Beiträge: 13
Registriert seit: 02/2017
Bewertung: 1
RE: Theorieprüfung
(21.03.2017 13:19)marcmsk schrieb:  erst mal danke für die Hilfe Wink

und ich habe mich jetzt mittlerweile durch gearbeitet

ich hatte da noch eine frage was denkt ihr den was für fragen in Teil B vor kommen können außer vom XR2209 und den OP´s ?

z.B.: welche Kondensatoren haben welche aufgaben?
Transistor
was das mit der Z-Diode aufsich hat.


Die sind immer fies manchmal kommt etwas, womit du garnicht gerechnet hast.

Als bei Chuck Norris der Strom ausfiel, bemerkte er dies gar nicht, seine Elektrischen Verbraucher funktionierten aus Respekt weiter.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #84
21.03.2017, 13:53
marvinef Offline
Azubi
***

Beiträge: 26
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Was genau macht der Transistor? Wofür ist er da?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #85
21.03.2017, 13:58
Suku3a Offline
Azubi
***

Beiträge: 17
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
(21.03.2017 13:53)marvinef schrieb:  Was genau macht der Transistor? Wofür ist er da?

Für welche zwecke kann man einen Transistor verwenden, denk mal nach?!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #86
21.03.2017, 14:06
ProgoX Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Hallo,

ich habe die Frage schon hier irgendwo gelesen, möchte aber nochmal nachhaken.
Ich besitze auch noch einen TI-83+ vom Gymnasium.
Dieser Taschenrechner ist programmierbar.
Auf der Einladung steht jetzt allerdings "Taschenrechner (nicht programmierbar)".
Ein Lehrer von uns meinte im vorherigen Block, dass man der Prüfungsaufsicht zeigen soll, dass der TR nicht programmiert ist, indem man einen Reset auf Werkseinstellung vor ihnen macht.

Was meint ihr? Ich kann jetzt schlecht noch einen Taschenrechner kaufen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #87
21.03.2017, 14:13
aLix Offline
Azubi
***

Beiträge: 10
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Mache ich auch so. Außerdem steht in den Unterlagen ein dass es ein nicht programmierTER Taschenrechner sein mussWink

Watt is denn da los? Das Volt ich gar nicht
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #88
21.03.2017, 14:22
ProgoX Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
(21.03.2017 14:13)aLix schrieb:  Mache ich auch so. Außerdem steht in den Unterlagen ein dass es ein nicht programmierTER Taschenrechner sein mussWink

In welchen Unterlagen steht das bei dir?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #89
21.03.2017, 14:26
marvinef Offline
Azubi
***

Beiträge: 26
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Ja, du kannst doch bestimmt mal erklären wofür der Transistor K3 in der Schaltung gut ist? Der wird ja auch noch in Verbindung mit dem XR2209 gebracht
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #90
21.03.2017, 14:33
ProgoX Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Theorieprüfung
Wegen dem Taschenrechner habe ich gerade mit der IHK telefoniert.
Die meinen es sei "wortglauberei" von dem nach soll man so vorgehen wir z.B. aLix oder ich.

@marvinef: Der Transistor bestimmt zusammen mit dem Widerstand R19 und dem Kondensator C4 die Frequenz, welche von K4 ausgegeben wird.
Die Frequenz wird durch den Widerstandswert an Pin 4 von K4 und durch die Kapazität an Pin 2 und 3 eingestellt. f=1/R*C
Die UCE Strecke am Transistor fungiert in dem Fall als einstellbarer Widerstand.
Wird der Transistor leitend, verringert sich der Widerstand und umgekehrt.
Zusammen mit R19 bildet dei Uce Strecke von K3 den Widerstandswert, der an Pin 4 des XR anliegt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation