Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorbereitung (und Durchführung)
Beitrag: #11
08.06.2018, 09:18
egsssss Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(08.06.2018 00:24)Widerstandslos schrieb:  Hallo,

ich habe eine Frage zum MAX6958 (Abschnitt: 8/7 C) und zwar kann dieser Treiber nur Leuchtdioden-Anzeigen mit gemeinsamer Kathode betreiben oder würde es auch mit gemeinsamer Anode gehen?
In den Datenblättern wird nur über common cathode geschrieben aber es steht nicht explizit, dass nur Leuchtdioden-Anzeigen mit gemeinsamer Kathode verwendet werden können.

Vielen Dank im Voraus

Moin,

so wie ich das verstanden habe können wirklich nur common-cathode anzeigen verwendet werden, da Der MAX6958 den DP-Pin beim einschalten der jeweiligen Anzeige auf Masse gezogen wird.
So mein Gedankengang...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #12
Thumbs Up 08.06.2018, 09:48
Traumgrätsche Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 06/2018
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Hallo zusammen,

Hat jemand von euch scho eine Idee was den in das Lochrasterfeld der Hauptplatine kommen könnte? Für mich ist vorallem der Anschluss "H" ein Rätsel Dodgy .

Vielen Dank im Voraus
Traumgrätsche Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #13
08.06.2018, 18:35
Widerstandslos Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 06/2018
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Also auf jeden Fall kommt auf das Lochrasterfeld das Relais FRT5-DC5V drauf, um über den XJ5 die beiden Relais mit einem Jumper auswählen zu können.

Aber für was C (Masse) und H verwendet werden weiß ich auch noch nicht.
Man wird nachher XJ4 umstecken müssen, damit H überhaupt etwas bewirkt und somit hat der K2 (Spannungsteiler für ein genormtes Eingangssignal am Eingang AD0) auch keine Funktion mehr.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #14
10.06.2018, 15:51
Widerstandslos Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 06/2018
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Stimmt, die Spannungsversorgung wird nur mit -XJ5 bestimmt und die Relais können auf dem Sockel gewechselt werden.

Aber die Messspannung würde am Ausgang ADO nicht mehr gelangen, weil man dazu XJ4 auf 1-2 umstecken muss oder nicht?

Es wurden 11 weitere Widerstände mitgeliefert, könnte man nicht durch einen Spannungsteiler die Widerstände über ADO auslesen und errechnen.
Ich wüsste sonst nicht für was die sein sollten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #15
13.06.2018, 13:31
ElektronikerSG Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 06/2018
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Hallo,
hab den Z-Diodentester schon aufgebaut und die Inbetriebnahme durchgeführt es hat alles funktioniert. Jedoch wenn der Taster 2, nicht gedrückt ist, für die Messung zeigt meine 7-Segmentanzeige bei den letzten 2 Stellen einen Wert an abwechselnd 00 bis aufwärtszählend 35. Den MAX hab ich jetzt schon ausgetauscht aber es hat nichts bewirkt. Wenn ich den Taster 2 für die Messung betätige ist der Wert korrekt und verändert sich nicht.
Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben warum ohne Messung ein Wert angezeigt wird?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #16
13.06.2018, 19:19
egsssss Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(13.06.2018 13:31)ElektronikerSG schrieb:  Hallo,
hab den Z-Diodentester schon aufgebaut und die Inbetriebnahme durchgeführt es hat alles funktioniert. Jedoch wenn der Taster 2, nicht gedrückt ist, für die Messung zeigt meine 7-Segmentanzeige bei den letzten 2 Stellen einen Wert an abwechselnd 00 bis aufwärtszählend 35. Den MAX hab ich jetzt schon ausgetauscht aber es hat nichts bewirkt. Wenn ich den Taster 2 für die Messung betätige ist der Wert korrekt und verändert sich nicht.
Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben warum ohne Messung ein Wert angezeigt wird?

Das ist bei meinem z-diodentester auch so. Aber ich denke, dass das zu vernachlässigen ist. Da sobald eine diode angeklemmt ist die Spannung (auf der Anzeige) konstant ist, würde ich kontaktfehler in form von kalten lötstellen oder flachbandleitung ausschließen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #17
13.06.2018, 20:06
katsu Offline
Azubi
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Kann mir einer sagen was die mit der Aufgabe 1.3 meinen? Dank des Datenblattes des MAX6959 weiß ich ja wie man ein key switch ( was auch immer das in der praxis sein soll, elektrischer schalter? mechanischer schalter?) mit extra bauteilen verbindet, was ist mit "die Taster" gemeint? Die vom LCD? Laut Datenblatt braucht man doch nur eine Verbindung von einem Input zur einer der Segment Leitungen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.2018 20:06 von katsu.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #18
14.06.2018, 06:30
ElektronikerSG Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 06/2018
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Dankeschön
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #19
14.06.2018, 17:59
katsu Offline
Azubi
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Verstehe nicht wie ich das umsetzen soll... Wie schlimm ist es wenn man eine Aufgabe nicht hat? Baut darauf irgendwas auf?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #20
14.06.2018, 23:37
katsu Offline
Azubi
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
habe alle aufgaben schon fertig bis auf diese eine aber daran sitze ich schon länger und habe niemanden der mir dabei helfen kann dementsprechend komm ich nicht weiter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation