Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 7 Bewertungen - 4.86 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorbereitung und (Durchführung)
Beitrag: #261
12.01.2016, 13:43
gast0920 Offline
Azubi
***

Beiträge: 18
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: -2
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(12.01.2016 13:34)Blumii schrieb:  
(12.01.2016 13:23)gast0920 schrieb:  Servus,
Ich habe folgendes Problem bei der Inbetriebnahme (Messungen) habe ich bei Pos. 2.2.1 nur 4,77 V und nicht die verlangten 5,2 ist das schlimm habe jetzt mal das Kästchen nicht angekreuzt und einen Stern dahintergemacht und den Wert dort hingeschrieben passt das und an was kann das liegen ??

2. Bei der Inbetriebnahmeanweisung des PD-Reglers bei Pos. 2.3.8 ist bei mir der Strich nicht bei den 1-2 Stern sondern noch bei den 3-4 Stern es wird aber minimal angezeigt! Es sind 1,25 V(Ist-Wert) vorhanden

Das sind die anderen Werte falls diese Interessant sind:
http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...585298.jpg

3. Ich habe eben Blatt 7 gemacht (mit den 10 Messwerten-Linearität) da ist mir aufgefallen das die kurve ja schon Linear ist passt das so oder habe ich einen Fehler ??

1. Das liegt an der Toleranz von -R5, da die bei Potis bei 20% liegt.
War bei mir nicht anders. Habe daher in das Kästchen geschrieben "nicht möglich da Toleranz 20%.

2.Ich habe meiner Unterlagen leider nicht hier, aber ich meine das das auch auf die Potis zurück zu führen war.

3.Wenn ich mich recht entsinne ist es während der Messung sogar nur ein P-Regler, aber das ist nicht ausschlaggebend.
Denn eine Änderung bzw. eine kurve durch den D-Anteil würden wir nur sehen, während wir etwas ändern und nicht erst wenn die Regelung schon geschehen ist.

OK dann werde ich das auch mal so übernehmen !

und sind die Werte die ich herausgebracht habe normal ?

3. Also ist das jetz normal das die kuve gerade nach oben geht oder nicht.. die ist einfach gerade ^^?

und danke für die schnelle Antwort Smile
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.01.2016 13:46 von gast0920.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #262
12.01.2016, 13:49
raphael_1911 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 2
Registriert seit: 10/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Hab mal ne Frage,
weis jemand von euch wo ich den Bauteilsatz nochmal her bekomme?
Danke schon mal für die Antwort Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #263
12.01.2016, 14:05
Blumii Offline
Superheld
*****

Beiträge: 316
Registriert seit: 04/2015
Bewertung: 16
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
@gast0920
Ich würde sagen die sind normal
Bei 2.2.1 bin ich mir auf jeden fall sicher!! das weiß ich noch aus dem Kopf Big Grin
Du könntest überprüfen ob es durch ein Poti so sein kann, dann weißt du es genau ;D

3. Ja die ist einfach gerade Big Grin
Du verändert es ja Proportional und demnach sieht die "kurve" auch so aus
Einfach gerade Tongue

@Raphael_1911
Wenn du die Prüfung meinst dann von Christiani.
Also wenn du jetzt dein Bausatz erst bestellen willst hoffe ich du hast noch zeit bis zu deiner Prüfung Tongue

Man hat mich und Batman noch nie in einem raum gesehen...
Mit Chubaka auch nicht...
Mysteriös!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #264
12.01.2016, 14:44
Splix Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 128
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(12.01.2016 13:34)Blumii schrieb:  
(12.01.2016 13:23)gast0920 schrieb:  Servus,
Ich habe folgendes Problem bei der Inbetriebnahme (Messungen) habe ich bei Pos. 2.2.1 nur 4,77 V und nicht die verlangten 5,2 ist das schlimm habe jetzt mal das Kästchen nicht angekreuzt und einen Stern dahintergemacht und den Wert dort hingeschrieben passt das und an was kann das liegen ??

2. Bei der Inbetriebnahmeanweisung des PD-Reglers bei Pos. 2.3.8 ist bei mir der Strich nicht bei den 1-2 Stern sondern noch bei den 3-4 Stern es wird aber minimal angezeigt! Es sind 1,25 V(Ist-Wert) vorhanden

Das sind die anderen Werte falls diese Interessant sind:
http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil...585298.jpg

3. Ich habe eben Blatt 7 gemacht (mit den 10 Messwerten-Linearität) da ist mir aufgefallen das die kurve ja schon Linear ist passt das so oder habe ich einen Fehler ??

1. Das liegt an der Toleranz von -R5, da die bei Potis bei 20% liegt.
War bei mir nicht anders. Habe daher in das Kästchen geschrieben "nicht möglich da Toleranz 20%.

2.Ich habe meiner Unterlagen leider nicht hier, aber ich meine das das auch auf die Potis zurück zu führen war.

3.Wenn ich mich recht entsinne ist es während der Messung sogar nur ein P-Regler, aber das ist nicht ausschlaggebend.
Denn eine Änderung bzw. eine kurve durch den D-Anteil würden wir nur sehen, während wir etwas ändern und nicht erst wenn die Regelung schon geschehen ist.

1. Sind die Potis ja ich habe die Vorwiderstände einfach angepasst dann passt es.

2. Liegt ebenfalls an den Toleranzen hab ich aber so gelassen und eine Bemerkung gemacht. Ich persönlich hatte keine Lust jetzt hunderte Potis nachzubestellen und rum zu probieren bis es passt.

3. Steht weiter vorne schon ungefähr 5 mal ist bei jedem so wenn ich mit Recht entsinne. Macht aber auch Sinn wenn es nur der P-Regler ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #265
12.01.2016, 14:50
Splix Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 128
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Mal ne Frage das ist mit grade erst wieder eingefallen Big Grin
Bei dem Bausatz sind ja 6 100nF Kondensatoren bei in SMD ? Habt ihr die benutzt und irgendwo eingesetzt ? ich hab nichts gefunden wo man die für benutzen soll.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #266
12.01.2016, 14:56
Splix Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 128
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Ich korrigiere es sind 8
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #267
12.01.2016, 14:58
Blumii Offline
Superheld
*****

Beiträge: 316
Registriert seit: 04/2015
Bewertung: 16
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(12.01.2016 14:50)Splix schrieb:  Mal ne Frage das ist mit grade erst wieder eingefallen Big Grin
Bei dem Bausatz sind ja 6 100nF Kondensatoren bei in SMD ? Habt ihr die benutzt und irgendwo eingesetzt ? ich hab nichts gefunden wo man die für benutzen soll.

Christiani hatte am Anfang eine Falschlieferung
Zumindest wenn es die sind die ich vermute
Die Lieferung wurde korrigiert aber die falschen Kondensatoren wurden nicht raus genommen

Man hat mich und Batman noch nie in einem raum gesehen...
Mit Chubaka auch nicht...
Mysteriös!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #268
12.01.2016, 14:59
Splix Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 128
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Ich Korigiere mich nochmal es sind nicht die 100nF Kondensatoren. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was es ist. Hab alles SMD Bauteile die Laut Bestückungsplan verwendet werden sollen drauf nur die 8 Dinger sind Übrig. In der Stückliste sind die auch nicht drin Big Grin Kann mir wer weiterhelfen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #269
12.01.2016, 15:00
Splix Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 128
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(12.01.2016 14:58)Blumii schrieb:  
(12.01.2016 14:50)Splix schrieb:  Mal ne Frage das ist mit grade erst wieder eingefallen Big Grin
Bei dem Bausatz sind ja 6 100nF Kondensatoren bei in SMD ? Habt ihr die benutzt und irgendwo eingesetzt ? ich hab nichts gefunden wo man die für benutzen soll.

Christiani hatte am Anfang eine Falschlieferung
Zumindest wenn es die sind die ich vermute
Die Lieferung wurde korrigiert aber die falschen Kondensatoren wurden nicht raus genommen
Ok dann bin ich beruhigt Big Grin hatte schon die Sorge das ich was vergessen habeund nochmal alle Tests neu machen muss Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #270
12.01.2016, 15:19
Marsriegel Offline
Praktikant
**

Beiträge: 7
Registriert seit: 10/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
nuttöööHeart

AngelAngelAngelAngelAngelAngel
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.01.2016 15:20 von Marsriegel.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation