Anmelden | Registrieren
Username Password

 
Themabewertung:
  • 7 Bewertungen - 4.86 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorbereitung und (Durchführung)
Beitrag: #21
13.11.2015, 09:21
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Die Original Bereistellungsunterlagen und den Teil "Vorbereitung der Praktischen Aufgabe" - 8h, werden dir zugeschickt (bei uns kamen die vorgestern an)

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #22
13.11.2015, 10:26
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Bei uns werden die nach der Kenntnisprüfung übergeben. Cool

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #23
18.11.2015, 14:10
Splix Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 128
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Guten Tag,
hab mal ne Frage bezüglich des Lochrasters der Prüfung.
Was die vorhandene Schaltung macht und wie sie funktioniert ist mir klar.
So nun haben wir ja das Lochraster mit diversen Anschlüssen (A-F).
Das wahrscheinlichste ist ja wie hier schon erwähnt worden ist, ist das wir einen I-Regler ergänzen müssen damit die Regelung sauber läuft.
So wozu haben wir aber dann Zwei Anschlüsse an der einen Seite?(E und F)
Hat jemand schon eine Idee?
Mir ist als einzige Möglichkeit eingefallen das wir vllt. einen I- und einen D-Regler einbauen sollen und dann entscheiden und nachweißen welcher für die Schaltung geeignet ist?

Grüße Splix
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #24
18.11.2015, 14:46
Blumii Offline
Superheld
*****

Beiträge: 316
Registriert seit: 04/2015
Bewertung: 16
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Es könnte auch genau so gut sein das wir zwei I-Regler aufbauen mit anderen Widerständen und Kondensatoren um zu zeigen wie sich das auf die Regelung auswirkt

Man hat mich und Batman noch nie in einem raum gesehen...
Mit Chubaka auch nicht...
Mysteriös!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #25
18.11.2015, 15:30
Splix Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 128
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Das klingt natürlich auch logisch.
Naja bleibt mir halt nichts anderes übrig jegliche Eventualitäten auszuprobieren und mich vorzubereiten Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #26
19.11.2015, 15:08
Blumii Offline
Superheld
*****

Beiträge: 316
Registriert seit: 04/2015
Bewertung: 16
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Mal eine Frage von mir Big Grin
Ich habe nicht die Möglichkeit in der Firma ein paar Regelungsschaltungen auf zu bauen, und mein Tabellenbuch gibt mir auch nicht die Infos die ich gerne hätte.
Ich habe auch schon Onkel Google gefragt, jedoch kam ich auch damit nicht viel weiter D:
Die Funktion von P-, I- und D-Anteilen ist kein Problem, jedoch weiß ich nicht wie sie die selbe Regelschaltung mit anderen Widerständen verhält :O
Oder anders gesagt bin ich mir da in einigen Sachen unschlüssig.
Hat da Jemand eine Empfehlung um sich da rein zu lesen Big Grin?
Würde mir sehr weiter helfen!!

Man hat mich und Batman noch nie in einem raum gesehen...
Mit Chubaka auch nicht...
Mysteriös!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #27
19.11.2015, 20:30
sarikan Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 11/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Habe heute die Materialien und Unterlagen bekommen. In den Aufgaben ist ein Schaltplan zu dem man einen Verdrahtungsplan für das Lochraster machen soll ,die Schaltung wird dann in der Prüfung aufgebaut soweit ich das richtig mitbekommen hatte.Bin alles einmal überflogen und anscheinend wird nur ein zusätzlicher D regler aufgebaut und der andere OP war nicht beschaltet bzw als Impendanzwandler ohne Eingangs-und Ausgangspannung
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #28
23.11.2015, 11:53
TheFlash Offline
Facharbeiter
***

Beiträge: 41
Registriert seit: 10/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(19.11.2015 20:30)sarikan schrieb:  Habe heute die Materialien und Unterlagen bekommen. In den Aufgaben ist ein Schaltplan zu dem man einen Verdrahtungsplan für das Lochraster machen soll ,die Schaltung wird dann in der Prüfung aufgebaut soweit ich das richtig mitbekommen hatte.Bin alles einmal überflogen und anscheinend wird nur ein zusätzlicher D regler aufgebaut und der andere OP war nicht beschaltet bzw als Impendanzwandler ohne Eingangs-und Ausgangspannung

Hm? Du darfst die Lochraster-Schaltung doch schon jetzt aufbauen, der Schaltplan ist doch vorhanden. Am Prüfungstermin selbst, musst du wahrscheinlich auf dem Lochraster-Feld was anpassen bzw. verändern.

Professor Zoom kann mich so sehr nicht leiden, dass er gleich zweimal Gorilla Grodd in meiner Ausbildungsstelle geschickt hat um mich zu nerven und negativ zu bewerten ^^´.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #29
23.11.2015, 13:23
Blumii Offline
Superheld
*****

Beiträge: 316
Registriert seit: 04/2015
Bewertung: 16
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(23.11.2015 11:53)TheFlash schrieb:  
(19.11.2015 20:30)sarikan schrieb:  Habe heute die Materialien und Unterlagen bekommen. In den Aufgaben ist ein Schaltplan zu dem man einen Verdrahtungsplan für das Lochraster machen soll ,die Schaltung wird dann in der Prüfung aufgebaut soweit ich das richtig mitbekommen hatte.Bin alles einmal überflogen und anscheinend wird nur ein zusätzlicher D regler aufgebaut und der andere OP war nicht beschaltet bzw als Impendanzwandler ohne Eingangs-und Ausgangspannung

Hm? Du darfst die Lochraster-Schaltung doch schon jetzt aufbauen, der Schaltplan ist doch vorhanden. Am Prüfungstermin selbst, musst du wahrscheinlich auf dem Lochraster-Feld was anpassen bzw. verändern.

Die Unterlagen heißen nicht Grundlos "Vorbereitung der praktischen Aufgabe"
Demnach würde ich es auch vor der Prüfung machen Tongue
Ich hätte ja kein Problem damit zu wissen war wir Aufbauen sollen, jedoch währe der Schwierigkeitsgrad dann doch etwas zu lasch Tongue

Man hat mich und Batman noch nie in einem raum gesehen...
Mit Chubaka auch nicht...
Mysteriös!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag: #30
23.11.2015, 19:36
svegs Offline
Azubi
***

Beiträge: 45
Registriert seit: 03/2014
Bewertung: 4
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Falls in den Vorbereitungsunterlagen ein Teil des Lochrasterfeldes frei bleibt (bzw. frei bleiben soll), dann wird dieses in der Durchführung i.d.R. weiter bestückt.
Ansonsten ist eher mit einer Veränderung an den in der Vorbereitung verarbeiteten Bauteilen zu rechnen.

Wie Blumii schon schrieb, Vorbereitung heißt hier nicht umsonst Vorbereitung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation